Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Spiralfedern und Korsage - wie, wo, wieviele ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.04.2005, 10:15
Madita Madita ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 816
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spiralfedern und Korsage - wie, wo, wieviele ?

Danke Sushi, die kenn ich, aber ich will ja "nur" ne Korsage ... kann ich das trotzdem anwenden ?

Ich bin ja schon froh, dass ich den Schnitt hingewurschtelt bekommen hab

LG
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.04.2005, 10:19
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spiralfedern und Korsage - wie, wo, wieviele ?

Hallo Madita,

klar kannst Du das trotzdem anwenden. Ich würde Dir zu Federn mindestens auf jeder Naht raten. Außerdem vielleicht zwei nebeneinander in der vorderen Mitte, aber nur bis unterhalb der Brust. Unter Umständen musst Du ein wenig rumprobieren. Das ist der Vorteil am Korsett, da hat man vorne die Stahlschließe die wunderbar den Bauch eliminiert

Grüßle
Sushi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.04.2005, 10:21
Benutzerbild von MarieValerie
MarieValerie MarieValerie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Eschweiler
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spiralfedern und Korsage - wie, wo, wieviele ?

morgen ;-)

habe für mein maikleid gerade eine corsage genäht. so schwierig war das gar nicht, wenn man mal den dreh raus hat. ich habe stäbchen benutzt. jetzt frage ich mich natürlich, was sind spiralfedern???
__________________


Viele Grüße

Silke
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.04.2005, 10:24
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spiralfedern und Korsage - wie, wo, wieviele ?

Das ist Stahl, der hm, in Ringen verflochten ist oder so ähnlich.

So siehts aus:

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.04.2005, 10:33
Benutzerbild von MarieValerie
MarieValerie MarieValerie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Eschweiler
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spiralfedern und Korsage - wie, wo, wieviele ?

ach ja - die dinger kenn ich. sind natürlich viel effektiver, als die plastik-stäbchen. wo bekommt man die denn? auf den stoffmärkten habe ich vergeblich danach gesucht. für die corsage vom maikleid ist das nicht so schlimm, die wird ja nicht so oft getragen. soll aber als nächstes projekt meiner freundin eine jeans-corsage nähen.

ich habe mit den stäbchen was getüftelt, weil ich bei der beschreibung des burda-schnittes nicht wirklich alles verstanden habe. ich habe erst die stäbchen auf den nähten des futters befestigt. dann habe ich ein bändchen drüber genäht u. dann habe ich das futter nochmal wie halt einen tunnel gefaltet u. an beiden seiten genäht. ich weiß ehrlich gesagt auch nicht genau, wie ich auf diese merkwürdige "technik" gekommen bin. sieht aber aus, als wäre es richtig. das habe ich jetzt mit festen vliselineunterlegtem futter gemacht. das ging von der dicke her noch. aber bei jeans wird meine nähmaschine das wahrscheinlich nicht packen.
__________________


Viele Grüße

Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08156 seconds with 12 queries