Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Slipkante wellt sich. Warum?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.02.2010, 10:10
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.147
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Slipkante wellt sich. Warum?

Wenn ich sowas hatte, saß es meist an mir wieder
Ich hab mir beim nächsten Mal glaub ich mit größerer Stichlänge beholfen.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.02.2010, 20:09
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Slipkante wellt sich. Warum?

Hallo

Zitat:
Zitat von anagromydal Beitrag anzeigen
Ist es das selbe Gummiband? Womöglich verträgt das Gummi nicht so viel Dehnung wie das andere (so es ein anderes ist). Was ich meine und nicht gescheit erklären kann ist: wenn man den Gummi mit vielen Stichen und zuviel Dehnung annäht dann kann er sich nimmer gescheit zamziehen und dann kommt sowas raus. Ich hatte das auch bei dem einen oder anderen Stück.

Bin gespannt ob andere noch andere Erkenntnisse zu dem Thema haben.

Grüße

Mo
Es ist der gleiche Gummi, den ich immer vewende.

Zitat:
Zitat von Thibia Beitrag anzeigen
Ich würde spontan sagen, das Gummi ist nicht gestrafft sondern übedehnt
ich habe meine Brettchenmethode Gummiband Slip wellt sich - Hobbyschneiderin + Forum
gemacht.

Zitat:
Zitat von Eileena Beitrag anzeigen
Ich würde auch sagen, das Gummi ist zu stark gedehnt worden. Obwohl es ehr so ausschaut als sei der Stoff gedehnt worden.
Um wie viel Prozent hast du denn das Gummi gedehnt?
LG Brit
keine Ahnung ich hab mir das Maß aufgeschrieben, das ich mal ermittelt habe.Da ich ja immer mein Brettchen und den selben Gummi verwende, habe ich ja auch immer die gleiche Dehnung. Ich mach keinen Unterschied, ob im VT weniger als im HT gedehnt wird. Bisher haben alle Slips ( 15-20 Stck) gut gepasst.

hier mal ein paar Angaben:
bisher Gummilänge 75 cm. Brettchenumfang 78 cm. Stoff passte genau auf das Brett, Gummi also nur um drei cm gedehnt.

Neuer Stoff :
passt ohne Dehnug auf Brettchen mit 88 cm Umfang. Gummilänge 75 cm.

Mit folgenden Standardstichen genäht:
erstes mal mit kleinen kurzen Zickzack lg. 2 br.2 angenäht.
Dann mit Steppzickzack lg 1,5 br. 5.5 fertiggenäht.

Irgendwie versteh ich das nicht mehr Man möchte meinen, dass 40% gleich 40% sind. Das scheint aber nicht der Fall zu sein. Der Stoff den ich vorher verwende habe, hatte auch 40% Dehnung. Also muß es doch mit der Maschenrichtung zusammenhängen? Warum ist dann der Slip bei gleichem Schnitt aufeinmal soweit?
In der Zuschnittanleitung beim Linda steht drinn, dass man in der längsten Dehnug zuschneiden soll. Hat mir jedendfalls jemand gesagt, der diesen Schnitt verwendet. Allerdings ist Linda doch als Bikini gedacht. Badelycra verhält sich doch anders als Viskosejersy oder?

vielen Dank für euere Geduld!

LG Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.02.2010, 23:47
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.998
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Slipkante wellt sich. Warum?

Momentmal...wenn du den stoff ohne Gummi einmal mit 78cm gemessen hast mit dem "Alten" Stoff (also die Höschen die du bisher und ohne Probleme gemessen hast)und jetzt 88 cm hast, dann stimmt vom zuschnitt her was nicht. Die 10cm kommen ja nicht aus dem Äther. Schau dir den Schnitt noch mal an. Auch wenn der Stoff 40% Dehnung hat, dann muß er ungedehnt doch immer noch so lang sein wie er zugeschnitten ist.Wenn Du ein Gummiband vorher um 3cm gedehnt angenäht hast und jetzt bei dem um 13cm dann kann das schon sein das es überdehnt ist.

Oder hab ich da jetzt was verkehrt verstanden?

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.02.2010, 11:56
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Slipkante wellt sich. Warum?

Also so ganz verstehe ich das auch nicht.

Allerdings ist es doch ein 8mm oder 12mm Gummi und das verträgt bis zu 20% Dehnung. Wurde also in dem Fall nicht überdehnt, da nur mit 15% Dehnung angenäht wurde.

Oder ist das Gummi breiter?
Die Dehnung richtet sich nach der Gummibreite, je breiter das Gummi desto geringer darf es gedehnt werden.

LG Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.02.2010, 12:31
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Slipkante wellt sich. Warum?

In Deinem Fall denk ich auch mal, dass was am Zuschnitt nicht stimmen kann, da 10 cm Unterschied viel ist - da hast Du eigentlich den Stoff auf Gummiweite gedehnt, oder?
Ich musste dieses WE auch festellen, dass von Stoff zu Stoff und vorallem von Gummi zu Gummi das Resultat variieren kann. Ich kauf mir immer farblich passenden Ziergummi (so Litze, dann schaut das beim fertigen Slip raus), diesmal hatte ich wohl einen sehr dünnen Gummi erwischt und das nicht gemerkt - es hat sich nichts gewellt, aber Bund und vorallem Beinumfang wurden viel weiter als normal (nehme auch immer selben Schnitt mit notierten Massen). Ich hab dann von Hose zu Hose weniger Gummi abgemessen, aber das Resultat war immer das Gleiche zu weit!
Fazit: Materialabhängig.
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
warum wellt sich das so? Gatsby Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 19.01.2009 00:09
Warum wellt der Organza nach dem Besticken? rosebud Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 2 18.11.2008 19:44
Kapuzenrand wellt sich Stoffmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 16.10.2007 21:45
warum wellt sich Samt beim Säumen? haniah Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 10.09.2007 20:39
Vorhangkante wellt sich warum? claraxenia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 18.11.2006 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08418 seconds with 14 queries