Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ausschnitt steht ab, was habe ich falsch gemacht?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.02.2010, 13:31
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.577
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ausschnitt steht ab, was habe ich falsch gemacht?

Wenn man den Rand in der gleichen Länge "glatt", also ohne irgendwas zu dehnen, annäht, wird die Naht bei dehnbaren Stoffen nur vom Nähen automatisch "länger". Das gleicht man aus, indem man den Ausschnitt glatt lässt (also ja nicht dehen) und den anzunähenden Streifen etwas gedehnt annäht. An den Schulternähten wird noch etwas stärker gedehnt, damit sich das auch dort schön anlegt.

Übrigens, bei Fleece (und sonstige T-shirt- und Strickstoffe) brauchst du den Einfassstreifen nicht im schrägen Fadenlauf zuzuschneiden. Das macht man nur bei Nicht-dehnbare Stoffe. Wichtig ist, dass du deinen Einfassstreifen quer aus deinem Stoff schneidest, da ist die Dehnbarkeit dann so schon vorhanden.
Leichter geht es übrigens, wenn du einen gedoppelten Streifen auf einmal annähst so gedehnt wie oben beschrieben, die Nahtzugaben auf dem Pulliteil mit der Zwillingsnadel von rechts absteppst und die Mehrweite vorne am V vom Ansatznaht weg abnähst. Gleich erledigt und sieht schön aus.

Liebe Grüße,
Ina

Liebe Grüße,
Ina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2010, 13:35
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.577
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ausschnitt steht ab, was habe ich falsch gemacht?

(Hmm.. Hab da wohl einige Beiträge nicht mit beachtet. Wollte keinem dagegen reden. Es gibt natürlich immer mehrere Wege zum Ziel. )
LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.02.2010, 14:04
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.576
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ausschnitt steht ab, was habe ich falsch gemacht?

Ich habe ein (Kauf)-Shirt, das sieht genauso aus, wenn ich es mal wieder zu eilig hatte und mich schon angezogen habe, wenn noch das Handtuch um den Kopf ist. Alle anderen Shirts machen das locker mit und haben genug Rücksprung-Kraft, um anschließend wieder gut anzuliegen, aber dieses eine nicht. Ohne Handtuch angezogen ist es okay.

Deshalb meine Frage: Flutscht der Pulli locker über Deinem Kopf oder musst Du dran ziehen, um ihn anzubekommen? Wenn dem so ist, würde ich auf fehlende Rücksprungkraft tippen, die sich wohl nur durch ein innen verstecktes Gummiband verbessern lässt - oder einen größeren Halsausschnitt, der locker rüberflutscht.

LG RIta
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.02.2010, 14:15
Benutzerbild von Sonnenschein4
Sonnenschein4 Sonnenschein4 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 57
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitt steht ab, was habe ich falsch gemacht?

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Ich habe ein (Kauf)-Shirt, das sieht genauso aus, wenn ich es mal wieder zu eilig hatte und mich schon angezogen habe, wenn noch das Handtuch um den Kopf ist. Alle anderen Shirts machen das locker mit und haben genug Rücksprung-Kraft, um anschließend wieder gut anzuliegen, aber dieses eine nicht. Ohne Handtuch angezogen ist es okay.

Deshalb meine Frage: Flutscht der Pulli locker über Deinem Kopf oder musst Du dran ziehen, um ihn anzubekommen? Wenn dem so ist, würde ich auf fehlende Rücksprungkraft tippen, die sich wohl nur durch ein innen verstecktes Gummiband verbessern lässt - oder einen größeren Halsausschnitt, der locker rüberflutscht.

LG RIta
Anfangs (noch bevor ich den Einfassstreifen aufnähte) war der Ausschnitt zu eng. Ich habe ihn dann einfach vergrößert so das er locker über den Kopf passt, daran kann es also nicht lieben.


@Alle
Vielen Dank für die ganzen Tipps! Ich denke ich werde den Pulli einfach so lassen, ist ja das aller erste Stück, das darf ja ganricht perfekt aussehen und beim nächsten werde ich es dann hoffentlich besser machen...
__________________
Liebe Grüße

Sonnenschein4

http://lb1f.lilypie.com/3CKMp1.png
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.02.2010, 16:54
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.509
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Ausschnitt steht ab, was habe ich falsch gemacht?

Hallo,

Deine Frage kann ich Dir nicht beantworten, aber in letzter Zeit habe ich öfter mal zu diesem Kniff gegriffen:
ich habe eine Gummikordel (wie zum Smoken, also die auf der Garnrolle ) genommen, einen Knoten ins Ende gemacht, irgendwo eingestochen, wo man nachher den Knoten nicht so sieht und dann mit einer Nadel den Gummifaden in den Nahttunnel eingezogen. Wie weit Du den Gummifaden einziehst, bleibt Dir überlassen. Manchmal mache ich das nur stellenweise.

Dann wird der Gummifaden angezogen - nach Belieben - und wieder verknotet.
Das hat mir wirklich schon oft gute Dienste geleistet.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falzgummi an Shirtausschnitt - was habe ich falsch gemacht? DorisL Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 03.07.2008 15:25
Lace-Was habe ich falsch gemacht? emotion Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 21 12.11.2007 19:44
Was habe ich falsch gemacht ?? Fruehlingsbine Fragen zu Schnitten 5 18.05.2007 23:59
Was habe ich falsch gemacht??? Stella Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 04.03.2007 14:35
Was habe ich falsch gemacht? wiesenmaid Dessous 14 18.03.2006 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09629 seconds with 14 queries