Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wendeöffnung bei Röhren-Taschenkörper ... ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.2010, 09:09
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
Wendeöffnung bei Röhren-Taschenkörper ... ?

Guten morgen,

ich hab wohl ein kleines Brett vorm Kopf .... ich habe gestern versucht eine Tasche zu nähen mit einem röhrenförmigen Körper ... also zwei Kreise für die Seiten und ein Rechteck für den Körper.

Wo und wie mache ich das mit dem Futter?
Ich kann doch schlecht eine Wendeöffnung in der Seite lassen - oder - das stelle ich mir sehr schwierig zu vernähren vor von der rechten Seite?

Gestern habe ich das Futter - sind ja 3 Teile - extra genäht und nachträglich angebracht - wodurch ich aber eine doppelte Naht am RV erhalten habe - die möchte ich nicht.

Ich möcht den RV gleich am Anfang zwischen Oberstoff und Futter fassen ...

Die letzte Möglichkeit wäre sonst natürlich noch das nachträgliche Versäubern der zwei Innennähte mit Schrägband aber ich hätte ja schon gerne ein geschlossenes Futter.

Muss ich da eine Extranaht im Futter machen? Am Boden?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 003.jpg (50,8 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg 004.jpg (41,6 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg 001.jpg (51,3 KB, 88x aufgerufen)
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.2010, 09:15
Benutzerbild von Phem
Phem Phem ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wendeöffnung bei Röhren-Taschenkörper ... ?

Hallo,

spontan würde ich den Reißverschluss erst auf den Oberstoff heften, dann das Futter zusammennähen, die Futterkanten nach links bügeln und dann mit einer Naht Oberstoff, RV und Futter zusammenfassen. Dann den Heftfaden entfernen und fertig. Denke ich.

Vielleicht hab ich aber auch ein Brett vor dem Kopf , ist ja noch fast Nacht,

Grüße, Phem.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2010, 09:21
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Wendeöffnung bei Röhren-Taschenkörper ... ?

Ahhhh ..... genau ... ich kann ja die erste Naht einfach entfernen ... ... bzw. erst locker heften um alles zusammennähen zu können.

Manchmal kommt man auf die einfachsten Sachen nicht ... hihiiii

Ich hatte eben auch schon überlegt, das Futter - wie den Taschenkörper auch - aus drei Teilen zu nähen - ich habe ja die Träger zwischengefasst. Dann hätte ich da auch eine Wendeöffnung lassen können.

Mann muß nur mal drüber gesprochen haben ...
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2010, 09:25
Benutzerbild von Phem
Phem Phem ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wendeöffnung bei Röhren-Taschenkörper ... ?

Hihi, joah. Manchmal ist das halt so.
Die Tasche finde ich übrigens sehr hübsch.

Liebe Grüße, Phem.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wendeöffnung schließen - Tipps woonerspezial Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 13.10.2011 23:48
Fehlstiche bei dünnem Jersey, nicht aber bei festen Stoffen...warum ? buntfisch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 09.05.2008 15:04
Röhren-Jeans gesucht Over-Locky Fragen zu Schnitten 4 23.07.2007 22:09
Wie schmale Trager/genähte Röhren wenden? rena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 02.08.2005 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08220 seconds with 14 queries