Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Rebecca: extreme Änderungen bei falschen Proportionen

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 21.02.2010, 21:34
Benutzerbild von nalpon
nalpon nalpon ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 17.538
Downloads: 26
Uploads: 1
AW: Rebecca: extreme Änderungen bei falschen Proportionen

Hi Sabine,

wieso ist das jetzt so supereng? Du hast doch vorher mal versucht, ob man das UB enger machen kann, oder hab ich da was falsch verstanden?

Du hast die Rückenteile aber nicht mit irgendwas Undehnbarem verstärkt oder undehnbar gemacht, oder?

Undehnbar nur das Mittelstück, das UBB und die Seitenteile vom Cup.
__________________
Viele Grüße Moni
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 21.02.2010, 21:38
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Rebecca: extreme Änderungen bei falschen Proportionen

Sabine, nach meinem letzten war ich auch völlig frustriert, ich bekam ihn überhaupt nicht zu, mit gekaufter BH-Verlängerung waren die Cups riesig, das reinste Desaster!
Ich habe dann ganz lange nicht mehr über BH's nachgedacht, ein paar Wochen später wollte ich mich an die Änderungen machen, wie durch Zauberei ging der Verschluss nun doch zu *ächz*, aber es sah gleich anders aus.
Er ist wirklich knatscheng, aber wenn ich mich nicht sehr anstrengen muss, kann ich ihn mittlerweile gut aushalten.(Nur nicht zum Reiten, da habe ich Angst, ohnmächtig zu werden bzw. dass die Haken aufspringen)
Also gräm' Dich nicht, 1 Schritt vor, 2 zurück, so geht es mir auch...
Komischerweise war ich dieses Mal nicht so geschockt, man wird wohl gelassener

Auf in den Kampf!
AnneQ
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de

Geändert von Quetschfalte (21.02.2010 um 23:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 21.02.2010, 23:26
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.038
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Rebecca: extreme Änderungen bei falschen Proportionen

@Broody und Quetschfalte: Ach ihr Lieben es ist ja doch 2 Schritte vor und einer zurück und nicht umgekehrt... ihr nähert euch ja der Lösung, und unser Tanztrainer sagt immer, wenn man es langsam lernt dann sitzt es hinterher umso besser, schnell gemacht ist schnell vergessen. Es wird bestimmt werden, davon bin ich überzeugt. Lasst euch nur nicht unterkriegen.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 21.02.2010, 23:49
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Rebecca: extreme Änderungen bei falschen Proportionen

Hallo Sabine,

es hat bei meinen Rebeccas ne Weile gedauert, bis ich keine so schlimmen Überraschungsergebnisse mehr hatte.

Zuerst hab ich beim UBB immer brav nach der Anleitung die 5 % hier und die 10 % da abgezogen und gemessen und geheftet ... die Ergebnisse waren immer leicht unterschiedlich, weil ich mal großzügiger zugeschnitten hatte, mal hab ich hier ein wenig und dort ein wenig enger oder weiter genäht, ich hatte immer unterschiedliche Ergebnisse, bäääh.

Dann habe ich gemerkt, dass ich mit einer bestimmten Länge des Unterbrustbandes am besten klar komme. Nun ist mir egal, wie ich den BH genäht habe, ich schneide das UBB auf genau die richtige Länge und nähe es an und fertig. Da bleibt dann zumindest die unangenehme Überraschung, dass es zu eng ist oder im Rücken hochrutscht (ist ja auch fürchterlich ...) erspart.

Mach doch vielleicht mal ne "Trockenübung": nähe ein UBB an einen Verschluss und schau, wie eng Du es aushältst. Und DAS ist dann die Länge, mit der Du weiterarbeiten solltest. Jedenfalls darf der errechnete Wert davon nicht weit abweichen, denn dann ist es hinterhier wieder zu eng.

Kopf hoch, das wird!
Sonja.
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 22.02.2010, 00:11
Benutzerbild von Quetschfalte
Quetschfalte Quetschfalte ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: Haus am See
Beiträge: 3.434
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Rebecca: extreme Änderungen bei falschen Proportionen

Liebe Mo,
danke für Dein Mitgefühl!

Ne, so groß war die Enttäuschung diesmal nicht, dafür hat sich zuviel zum Guten verändert!

Die Bügel-Pikerei fand ich immer schlimm, bei einem sonst ganz gut passenden Bikini gehen die Bügel sehr weit hinter, beim Schwimmen tut das richtig weh
Die Stelle habe ich ja nun bezwungen, und bin sehr froh darüber.

Im Obercup beult es beim Versuchs-BH noch stark, die Träger sind zu weit außen, aber da war die Naht zwischen Seiten- und Obercup, und somit die einzige Stelle, um einen Behelfsträger dran zu nähen.

Der Hebel müsste sicher mehr über der Brustspitze ansetzen, damit es gleichmäßig zieht.

Ansonsten ist die Cupform nicht mehr weit entfernt von einem gekauften Chantelle-Balconette (natürlich in der falschen Größe, eben von früher), aber der hat auch so eine leicht schräge Naht und ist nur 2-geteilt.
Vielleicht sollte ich das seitl. Cupteil mal direkt integrieren, viel ist sowieso nicht mehr davon übrig...
Die Kurve unter der Brust könnte etwas flacher sein, besonders da, wo es Richtung Mittelteil geht.
Würde eine untere Aufspreizung des Mittelstücks etwas bessern?
Am oberen Ende geht nix mehr, da berühren sich die Bügelbänder schon.

Seitliche Stäbchen sollte ich auch mal testen, dann werden die Quetsch-, ähm Querfalten hoffentlich weniger...

Und ich habe es wieder mal nicht geschafft, Charmeuse und Oberstoff wirklich deckungsgleich aufeinander zu bekommen, deshalb zieht es im UBB quer.

Jetzt würde ich mich sehr freuen, wenn ihr zu den angesprochenen Punkten etwas schreiben könntet bzw. vielleicht habt ihr ja noch ganz andere Vorschläge!

Danke und liebe Grüße von AnneQ
__________________


Ich darf, was ich möchte!
*************************


redaktion(at)hobbyschneiderin24.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verantwortungsproblem bei Rebecca Willem Dessous 0 24.05.2009 18:18
Extreme-UWYH ;-) Alexa74 UWYH 16 04.02.2009 20:33
Proportionen bei Prinzeßnähten sewing-gum Fragen zu Schnitten 3 14.06.2008 14:12
Mit falschen Daten bei der Arge! Emaranda Freud und Leid 21 31.01.2008 21:13
Änderungen bei Burda FeeShion Zeitschriften 140 26.05.2007 12:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,33826 seconds with 14 queries