Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Fragen zu Ottobre-Schnitten

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.02.2010, 08:20
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.223
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Fragen zu Ottobre-Schnitten

Guten Morgen!

Also ich hab zwar nur den Rolli genäht (bis jetzt). Da Du aber nach dem Einhalten stätt der Abnäher gefragt hast - es funktioniert (ich hab 90G/H). Du mußt nur an den angegebenen Stellen einhalten.
Daß mit dem Framilon hab ich auch nicht so ganz verstanden. Beim Rolli sollte das am Ausschnitt unter dem Rollkragen mitgefaßt werden. Beim ersten (gelben) Rolli hab ich das mit Gummifaden zu ersetzen versucht...... sehr friemelig beim Nähen und das Ergebnis war nicht berauschend.
Beim 2. Rolli hab ich ganz darauf verzichtet und den Rollkragen normal mit der Overlock angesetzt..... bis jetzt hat da nichts ausgeleiert.
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.02.2010, 08:31
Benutzerbild von skanna
skanna skanna ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.10.2007
Ort: Lennestadt im schönen Sauerland :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Fragen zu Ottobre-Schnitten

Ich hab schon einige Ottobre Schnitte genäht und immer sollte man Framilon verwenden. Ich hab das mal großzügig überlesen , und einfach so genäht wie ich es aus anderen Anleitungen kenne. Und bis jetzt ist mal nix ausgeleiert.

EvB brauch ich (noch) nicht, da hab ich leider keine Erfahrung mit. Könnte mir aber vorstellen, dass man wirklich wie beim Ärmel "einhalten" soll, damit die Oberweite einfach genug Weite hat.

**************************

LG von Sandra
__________________
Liebe Grüße von Sandra

Es gibt ein Leben vor dem Tod, genieße es!

Mein Nähblog
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.02.2010, 09:37
angely angely ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen zu Ottobre-Schnitten

Bei diesem Kinderschnitt aus der aktuellen Kinderottobre sollte man auch Framilonband verwenden. Ich ignoriere solche Wörter.....und passt!!
Liebe Grüße
Angela

Angelas Krachmacherstrasse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ottobre1.jpg (50,4 KB, 139x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.02.2010, 10:14
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Fragen zu Ottobre-Schnitten

Zitat:
Zitat von wiesenmaid Beitrag anzeigen
Wann nähe ich die Fäden ein?

Nach dem Zuschnitt, vor dem Zusammennähen

Oder mache ich das so, wie wenn ich einen Ärmel einsetzte und Stoff "zuviel" habe. Also einhalten?

genau

Aber wie überprüfe ich die Länge (das ist ja ein Kleid)?

Du hast ja (hoffentlich) ein Paßzeichen in der Taille und als obere Begrenzung die Ärmelauschnittkante. (Falls es nicht noch weitere Zeichen auf diesem Schnitt gibt)


Oder raffe ich bevor ich die Teile zusammennähe?

Ja, siehe oben

Und wie breit muss dann meine Nahtzugabe sein, damit ich 2 Fäden füßchenbreit einnähen kann?

Normalerweise kommst du mit der normalen Nahtzugabe aus (1,5 cm)

UND: WIE GEHT DAS AUCH ANDERS???

Mit einem Brustabnäher.
Antworten direkt im Text
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.02.2010, 10:21
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.954
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Fragen zu Ottobre-Schnitten

Zitat:
Zitat von wiesenmaid Beitrag anzeigen
Wann nähe ich die Fäden ein? Oder mache ich das so, wie wenn ich einen Ärmel einsetzte und Stoff "zuviel" habe. Also einhalten? Aber wie überprüfe ich die Länge (das ist ja ein Kleid)? Oder raffe ich bevor ich die Teile zusammennähe?. Und wie breit muss dann meine Nahtzugabe sein, damit ich 2 Fäden füßchenbreit einnähen kann?
"EvB steht für Einhaltefaden als Abnäherersatz". Ja genau, einhalten.
Du nähst neben deiner geplanten Nahtlinie auf der Nahtzugabe vor dem Zusammennähen der Teile im Bereich der auf dem Schnitt markierten Pfeile zwei mal nebeneinander (oder einmal reicht auch) und ziehst dann die Fäden etwas an. Der Stoff wird also ein wenig zusammengehalten. Dann nähst du Vorder- und Rückenteil vom Kleid zusammen. So ähnlich wie beim Ärmel einsetzen, nur dass es hier eine ganz kurze Strecke ist.

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen über Fragen zu Ottobre Kleid Yogakatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 02.06.2007 15:42
Fragen zu Ottobre Basishose Brigitte58 Fragen zu Schnitten 4 21.04.2007 11:16
fragen zu lekala schnitten mit key Soutage Fragen zu Schnitten 11 02.08.2005 17:41
Frage zu den Ottobre-Schnitten Fruehling Schnittmustersuche Kinder 5 21.11.2004 10:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07617 seconds with 14 queries