Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 10.06.2005, 10:24
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Silke, viel viel mehr Bilder, auch von Details und auch mehr Text. Das ist ein ordentlich dicker Kostümschinken, das Fashion-Buch :-)
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 10.06.2005, 17:06
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Ferdsch

Hier ist das Foto zu sehen:

Auf zur Galerie

Grüßchen
Sushi (die sich jetzt noch passende Handschuhe strickt)
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 10.06.2005, 20:05
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Ich bin ganz sprachlos....
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 10.06.2005, 21:07
mutzelmandel mutzelmandel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 132
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Hallo Sushi,

danke für Deine Informationen. Ich komme aus Berlin und da liegt das Münsterland leider nicht gleich um die Ecke und die Messetermine von Blauweisschen sind auch nicht in meiner Richtung. Jetzt habe ich aber die Farbkarte bekommen und einige Blätter mit verschiedenen Models und da suche ich mir jetzt etwas raus und versuche es so. Ein Besuch bei Blauweisschen wäre bestimmt schöner. Dein Kleid ist sehr schön geworden.

Gruß Elvira
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 11.06.2005, 18:46
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Sew´N´Sushi: Golden Oldies WIP

Irgendwann im nächsten Leben werde ich auch noch mit dem Kleid fertig werden.

Gestern hat Saskia mir geholfen, die Taillenline festzulegen, damit das Oberteil wirklich an der Taille endet und ich ein Taillenband einnähen kann.

Heute habe ich mich mit der passenden Tasche auseinander gesetzt.
Ich wollte eine Tasche im Stil der 50er, weiß aber nicht genau, ob das Ergebnis nun histerisch authentisch ist oder nicht.
Egal - sie paßt zum Kleid und bietet ausreichend Stauraum für Geld, Digicam, Telefonino, Ersatznylons und eine kleine Flasche Mineralwasser.

Angefangen habe ich eigentlich schon am Dienstag.
Mein Schnittmuster ist die Leopardentasche aus dem "Taschen"-Buch von T. Terry. Ich habe diese Tasche schon mal für Oesti genäht (Robin Nr. 1) und kannte daher die bösen Fallen beim Nähen.
Meine Tasche bekommt keine Stoffhenkel, sondern Bambusgriffe.

Leider fiel mir am Abend auf, daß ich keinen passenden Reißverschluß mehr hatte. Ich hatte zwar noch einen in passender Farbe und Länge, aber er war nahtverdeckt.

Egal - ich hab´ ihn trotzdem in die Tasche getackert.
Ergebnis: Wenn man einen NV-Reißverschluß wie einen normalen Reißer einnäht und die Nahtzugaben nach außen bügelt, sieht das Ergebnis wie eine Paspelnaht aus:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg reissverschluss_tasche.jpg (29,5 KB, 445x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13974 seconds with 13 queries