Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneidematte oder Akkuschere?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.04.2005, 23:56
bella bella ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2002
Ort: Dreieich b. Ffm
Beiträge: 2.422
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Schneidematte oder Akkuschere?

hallo,
ich habe mir auch vor einigen Monaten eine Akkuschere zugelegt. Sie ist suuuper toll. Würde nicht mehr darauf verzichten.

Gruß Gabi
__________________
Liebe Grüße
Gabi


Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.04.2005, 00:18
Benutzerbild von KleinesLieschen
KleinesLieschen KleinesLieschen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: bei Düsseldorf
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneidematte oder Akkuschere?

Habe mir vor 2 Tagen endlich den Rollschneider gekauft und gestern das erste Teil damit auf der Matte zugeschnitten, war schon nett, aber ein wenig üben muß ich doch noch... waren allerdings auch nur Kindersachen, sonst hätte ich mit meiner Matte auch Probleme!
__________________
Viele Grüße,
"KleinesLieschen-Andrea"

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.04.2005, 00:22
HannesS HannesS ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 145
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneidematte oder Akkuschere?

Eigentlich beide.
Akkuschere ist schwierig zu schleifen.
Eine richtige Elektroschere mit Schleifmekanik ist besser, bekomt man manchmal auch beim Ebay.

Ich habe meine Hoogs Lilliput für um die 30€ bekommen.

Aber Schrägband Bänder mache Ich nur mit Rollschneider, Lineal und Matte.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.04.2005, 00:47
sigrun sigrun ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: NRW
Beiträge: 193
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schneidematte oder Akkuschere?

Hallo Nicole,

meine Akkuschere heißt "sssid" von der Firma Kress. Ich bin sehr zufrieden mit ihr, allerdings nehme ich für kleine, eher runde Teile lieber den Rollschneider.
Je nach Einsatzgebiet würde ich beides empfehlen.
__________________
Schönen Gruß
sigrun


Für Irrtümer und Irritationen haftet der Leser
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.04.2005, 08:09
Benutzerbild von Sissy
Sissy Sissy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Herne
Beiträge: 16.026
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schneidematte oder Akkuschere?

Ich schneide nur mit Rollschneider zu, da braucht man nur Gewichte zum Fixieren auflegen und los gehts. Vor allem können sich die Stofflagen nicht verschieben, was ich sehr wichtig finde, so passen meine Teile immer ganz genau. Früher mit der Schere hatte ich immer mehr oder weniger Längenunterschiede je nach Stoff und ich denke so eine Akkuschere hebt den Stoff auch leicht an.
Ich habe übrigens 2 Rollschneider, einen Großen mit Zackenklinge für Futter und einen Mittleren mit normaler Klinge, weil ich finde, dass man mit dem kleineren Rundungen besser schneiden kann. Außerdem brauche ich so die Klinge nicht immer wechseln. Und ich habe 3 Matten 45X60, die kann man wirklich für alle Teile passend legen. Das Einzige, was mich gestört hat, dass sie auf dem Tisch schon mal auseinanderrutschen, wenn man den Stoff zieht. Jetzt habe ich mir so eine Schaumstoffunterlage für Tischdecken geholt, damit ist das Problem gelöst. Die Unterlage gibt es übrigens bei Alfatex für 1,50€/m.

Gruss
Vera
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06654 seconds with 12 queries