Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie näht man Futter in einen Rock (Ottobre 05/2007)?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.02.2010, 14:25
Sonnenblume35 Sonnenblume35 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
Wie näht man Futter in einen Rock (Ottobre 05/2007)?

Hallo zusammen,
ich nähe meinen ersten Rock mit Futter (Ottobre 05/2007 Mod. 4).
Der Rock besteht aus 2 Rockteilen (vorne und hinten)und 2 Sätteln (vorne und hinten).
Die Sättel des Oberstoffs verstärkt man mit vlieseline.
Das Futter wird aus den gleichen Teílen geschnitten.

Dann muss ich 2 komplette Röcke nähen, ohne Saum und oberen Abschluss.

Und dann heißt es:"Bundnähte des Oberstoffs und des Futters rechts auf rechts aneinenander stecken und Bundnaht nähen"
Ist die Bundnaht die oberste Naht, also oben am Sattel? Soll ich die Rücke verstürzen?

"Seitennähte und Querstriche für vord. Mitte aufeinander treffen lassen und Nahtzugaben der rückwärtigen Mitte des Oberstoffs auf das Futter legen."
Was heißt das?

"Sowohl Oberstoff als auch Futter so wenden, dass die rechte Seite von beiden außen liegt und Bundnahtzugaben auf die Seite des Futters legen und festheften."
Was ist die Bundnahtzugabe? Was ist mit heften gemeint?


Ist das Futter einfach nur ganz oben mit dem Rock verstürzt? Oder gibt es noch mehr Vernähungspunkte (außer um den RV herum), an denen sich Oberstoff und Futter treffen?
Ist das Futter an der unteren Sattelnaht an den Oberstoff genäht?

Es wäre seeeehr nett, wenn mir jemand helfen könnte, oder einen Link nennen kann...verstehe es einfach nicht ...

Danke und Grüße
Sonnenblume
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.02.2010, 14:48
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
Rock mit Sattel füttern

Hallo Sonnenblume,

der Schnitt liegt mir nicht vor, aber mal so ferndiagnostisch, wenn es sich um einen schmalen Sattel bzw. Formbund handelt, schneide ich diesen auch aus dem Oberstoff für innen zu und nur die unteren Rockteile aus Futterstoff.

Die Verarbeitung des Futterteils ist dann im Wesentlichen wie die des Oberrocks, bis auf den fehlenden RV. Bei beiden werden Sattel/Passe schon an die unteren Bahnen genäht. Dann erst, und natürlich nach Anprobe des Oberrocks und Kontrolle der Passform, werden beide Teile rechts auf rechts ineinander gelegt und außen mit innen verstürzt.

Viele Grüße
A*

Geändert von Aficionada (10.02.2010 um 14:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.02.2010, 15:21
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie näht man Futter in einen Rock (Ottobre 05/2007)?

Du hast das ganz richtig gesehen, es werden die beiden "Röcke" an der allerobersten Kante, also Deiner Taillenlinie verstürzt. Natürlich hat der Rock selbst einen Reissverschluss, der Futterrock hat hier eine offene Naht, deren NZ nähst Du dann per HAND eingeschlagen an den RV an. Also einfach die Röcke rechts auf rechts aufeinanderstecken, dann das Futter nach innen ziehen. Dann siehst Du schon, was gemeint ist. An anderen Stellen gibt es keine Verbindung zwischen Oberstoff und Futter, also keine weitere Naht an der Passe.

Gutes Gelingen

Isebill
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.02.2010, 15:38
Benutzerbild von radieschen
radieschen radieschen ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: Nähe Bielefeld
Beiträge: 650
Downloads: 2
Uploads: 0
Lächeln AW: Wie näht man Futter in einen Rock (Ottobre 05/2007)?

Zitat:
Zitat von Sonnenblume35 Beitrag anzeigen
Und dann heißt es:"Bundnähte des Oberstoffs und des Futters rechts auf rechts aneinenander stecken und Bundnaht nähen"
Ist die Bundnaht die oberste Naht, also oben am Sattel? Soll ich die Rücke verstürzen?

Das ist damit gemeint.

"Seitennähte und Querstriche für vord. Mitte aufeinander treffen lassen und Nahtzugaben der rückwärtigen Mitte des Oberstoffs auf das Futter legen."
Was heißt das?

Die Seitennähte des Futterrocks werden auf die Seitennähte des Rocks gesteckt, ebenso die Mitte (am Schnitt mit einem Querstrich eingezeichnet) des Futters und des Rocks aufeinander stecken. Die Nahtzugabe der hinteren Mitte vom Rock klappst du dann auf das Futter, dann hast du nach dem Wenden an der Kante einen sauberen Abschluß. Die Nahtzugaben würde ich alle paar Zentimeter bis kurz vor die Naht einschneiden, da es sich wahrscheinlich um einen etwas gerundeten Formbund handelt. Sonst zieht sich hinterher die obere Kante.

"Sowohl Oberstoff als auch Futter so wenden, dass die rechte Seite von beiden außen liegt und Bundnahtzugaben auf die Seite des Futters legen und festheften."
Was ist die Bundnahtzugabe? Was ist mit heften gemeint?

Wenn du die obere Naht genäht- und die Nahtzugabe eingeschnitten hast, ziehst du beide Teile auf die rechte Seite auseinander. Du hast dann beide Rockteile wie einen Schlauch (eine Seite Oberstoff andere Seite Futter) vor dir liegen, in der Mitte durch die Naht verbunden. Jetzt legst du die Nahtzugabe auf die Seite des Futterrocks und heftest (das ist vornähen von Hand mit großen Stichen und Heftgarn) sie fest. Ich spare mir das heften und nähe sie mit der Maschine von rechts ganz knapp an der oberen Kante fest.

Ist das Futter einfach nur ganz oben mit dem Rock verstürzt? Oder gibt es noch mehr Vernähungspunkte (außer um den RV herum), an denen sich Oberstoff und Futter treffen?

Nein, nur die obere Kante ist verstürzt (und am RV)

Ist das Futter an der unteren Sattelnaht an den Oberstoff genäht?

Nein, muss man nicht

Es wäre seeeehr nett, wenn mir jemand helfen könnte, oder einen Link nennen kann...verstehe es einfach nicht ...

Danke und Grüße
Sonnenblume
Ich hoffe das ich es einigermaßen verständlich erklären konnte.

LG
Radieschen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.02.2010, 18:04
Sonnenblume35 Sonnenblume35 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie näht man Futter in einen Rock (Ottobre 05/2007)?

Hallo und vielen Dank für Eure Hilfe,
@Aficionada, das mit dem Oberstoff als doppeltem Bund mache ich das nächste Mal vielleicht, damit braucht man weniger FUtterstoff mit gleicher Menge Oberstoff.

@Isebill, danke für die verständliche Erklärung. Also einfach die Röcke nähen, mit dem RV verwursteln (das krieg ich irgendwie hin) und dann oben verstürzen, Fertig. (Stimmt doch so, oder?)

@ Radieschen, danke für die Übersetzung, ich denke das nächste Mal kann ich es dann verstehen. Die ganze "schwierige Stelle" hieß einfach, man soll verstürzen und dazu die ganzen Nähte mit Nadeln stecken, nach dem Verstürzen einfach die Nadeln wieder rausziehen. Den Tip mit dem Einschneiden werde ich übnernehmen.

Dann werde ich jetzt mal loslegen... vielen, vielen Dank nochmal

Sonnenblume

Ach ja noch eine Anfängerfrage: Was meint man eigentlich mit Nähte bügeln? Soll man die Nähte auseinanderbügeln oder einfach so wie der Stoff liegt darüber bügeln? Oder die Nahtzugabe auf eine Seite bügeln?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
futter , oberstoff , rock , sattel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Futter Ottobre Rock Nr. 4 aus 05/08 Feendesign Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 26.09.2008 20:01
Wie näht man einen solchen Rock? Lilykatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 09.05.2008 18:55
Wie näht man Futter am Armschlitz ein??? Scherenschnitt Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 11.02.2008 14:59
Wie näht man aus einer Jeans einen Rock? nähliese Schnittmustersuche Kinder 6 01.04.2006 17:16
Wie näht man Puffärmel? Brauch man da einen Schnitt? ANK Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 13.06.2005 17:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09332 seconds with 13 queries