Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



"Kleidungsstück kopieren"

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2010, 13:42
ticki ticki ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 14
Downloads: 1
Uploads: 0
"Kleidungsstück kopieren"

Hallo,
also ich bin absoluter Nähneuling. Da mein Partner größere Probleme Bekleidung zu finden, da er keiner normalen Größe entspricht und auch somit sicher kein Schnittmuster passen würde bin ich wohl ein bisschen auf Probieren angewiesen, aber ich möchte als Basis gerne Bekleidungsstücke, die er besitzt und die einigermaßen passen als Grundlage nehmen und diese dann nur an den entsprechenden Stellen ändern.
Nun zu meiner Frage, wie bekomme ich einen Pulli, Hose,... am geschicktesten auf Papier?
Grüße ticki
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2010, 13:49
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Kleidungsstück kopieren"

@ticki

Shirt oder Pullover mit Stecknadeln auf der Matratze feststecken, Folie drüber und mit Folienstiften abmalen. Dann umdrehen und zweite Seite abmalen. Dann hättest Du schon mal einen Rohentwurf, der dann noch verbessert werden kann. Probemodell aus Billigmaterial nähen und dann Paßformänderungen auf den "Rohentwurf übertragen. Wenn alles passt, neuen Schnitt malen.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2010, 13:49
alexa175 alexa175 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 2.416
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: "Kleidungsstück kopieren"

Die beste Art dafür heißt: Auftrennen!
Vom Kleidungsstück so abzunehmen, wird zu ungenau, da haut die Paßform nicht mehr hin.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.02.2010, 13:51
alexa175 alexa175 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 2.416
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: "Kleidungsstück kopieren"

Das mit der Matratze hab ich auch noch nicht ausprobiert, sicher eine Alternative. Aber bei Hosen wirst Du wohl auftrennen müssen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.02.2010, 14:00
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: "Kleidungsstück kopieren"

Nix auftrennen, das muss wirklich nicht sein.

Du kannst hier mal nach der Klebebandmethode suchen, die ist mehrfach beschrieben worden.

Und ansonsten heisst es : Fadenlauf von Kette und Schuss markieren (z.B. mit Heftfaden), gern mehrfach, so dass ein Raster entsteht. Daran kann man sich dann orientieren, wenn man die Folie zum Durchzeichnen auflegt. Besonders gut geht es, wenn das Gitter auf Folie und Kleidungsstück identisch ist. Dann kann man die beide aufeinanderlegen und ist auf der sicheren Seite.
Auch dazu hab' ich schonmal mehrere Beiträge in einem Thread zum Thema geschrieben.

Dann ist noch zu bedenken, dass abgenommene Schnitte meist ein klein wenig kleiner ausfallen als das Original. Das liegt daran, dass die in die Naht eingezogenen Millimeter oft nicht mitgezeichnet werden. Also einfach 3mm mehr Nahtzugabe lassen, dann passt's wieder.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 19:01
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 15:38
Neu nach "Jule" jetzt "Princess!" Viele Aufnäher für 1€ bei Renee D Renee-D Kommerzielle Angebote 0 08.04.2005 18:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08355 seconds with 13 queries