Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Overlock und Wäschegummi?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.02.2010, 21:18
peebeetr peebeetr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Unterwesterwald auf der A3
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Overlock und Wäschegummi?

Zitat:
Zitat von Lacona Beitrag anzeigen
Abgesehen von ein paar bestimmten Slipnähten näh ich meine Dessous mit der Nähmaschine zickezacke und bei Bademoden auch mit der Zwillingsnadel + Bauschgarn im Unterfaden, da ich keine Cover habe.
Die Gummis lege ich immer so an, daß sie genau bündig mit der Stoffkante laufen, dann muß ich nichts mehr zurückschneiden.
Das war auch die Aussage von meiner Kursleiterin am Samstag - Overlock brauche ich nicht.
Das mit den Kanten mach ich mittlerweile auch so, ist bei mir sauberer als das Schneiden mit der Ovi.
Aber ich kann Dich verstehen, Raaga, ich liebe meine Ovi und würd auch gern alles damit machen - da sieht es dann doch aus wie gekauft. Und das covern ist schon superklasse, das würd ich nicht mehr hergeben. Hast Du es mal mit Bauschgarn für den Greiferfaden probiert? Ist wirklich viel zarter als 150er Garn.
__________________
Liebe Grüße
Petra

______________________
heute streichel ich, morgen näh ich, übermorgen trage ich der Königin ihr Kleid
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.02.2010, 10:41
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.804
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Overlock und Wäschegummi?

Zitat:
Aber ich kann Dich verstehen, Raaga, ich liebe meine Ovi und würd auch gern alles damit machen - da sieht es dann doch aus wie gekauft.
Ertappt!

Zitat:
Hast Du es mal mit Bauschgarn für den Greiferfaden probiert? Ist wirklich viel zarter als 150er Garn.
Ich liiiiebe Bauschgarn und nehme es mittlerweile fast immer bei zarten Stoffen: es ist sooo schön weich. ...( und habe gerade wieder eine Kone im Sonderangebot erstanden.)

Außerdem muss ich sagen: ich bin überzeugt: extrabreit eingestellter Dreifachzickzack ist wahrscheinlich das Beste für mich zum Aufnähen, dann Cover, wo ich sie jetzt schon habe! (Meine Schwägerin kam vor einiger Zeit gar nicht darüber hinweg, dass ich drei Nähmaschinen zu brauchen meine, Nähma, Ovi und Cover. Ist aber auch ein Luxus der Extraklasse)

Mit deiner Aufnähmethode werde ich experimentieren, Mit der zwei-Fadennaht auch.

Gruß

Raaga
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.02.2010, 14:42
peebeetr peebeetr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Unterwesterwald auf der A3
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Overlock und Wäschegummi?

Zitat:
Zitat von Raaga Beitrag anzeigen
Außerdem muss ich sagen: ich bin überzeugt: extrabreit eingestellter Dreifachzickzack ist wahrscheinlich das Beste für mich zum Aufnähen, dann Cover, wo ich sie jetzt schon habe! (Meine Schwägerin kam vor einiger Zeit gar nicht darüber hinweg, dass ich drei Nähmaschinen zu brauchen meine, Nähma, Ovi und Cover. Ist aber auch ein Luxus der Extraklasse)
Hm, ich nehm zum Aufnähen nur den einfachen Zick-zack, für zarte oder feste Gummis auch nur 3 breit. Muß ja nur das Gummi am richtigen Platz halten, den Rest macht ja die Covernaht. Steht auch in meisten Anleitungen so drin, wenn ich mich recht erinnere. Wenn man den dreifach-Zickzack mal auftrennen muß, wird man zum Elch

Deine Schwägerin versteht wahrscheinlich auch nicht, warum man BHs und sowas selbernäht... gibts doch für wenig Geld bei allen Discountern... Ein wenig Luxus für die Seele braucht der Mensch... und ordentliches Werkzeug ist sowieso nicht zu ersetzen. Es "lohnt" sich spätestens dann, wenn man die Nerven nicht mehr verliert. und die Zwillingsnadel hab ich in die Ecke geschmissen. Deshalb hatte mein Mann nie ein Wort über meine beiden Maschinen, die ich mir "geleistet" habe, verloren... er arbeitet auch lieber mit Maschinchen mit Qualität...

Dann bin ich mal aufs Ergebnis gespannt...
__________________
Liebe Grüße
Petra

______________________
heute streichel ich, morgen näh ich, übermorgen trage ich der Königin ihr Kleid
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.02.2010, 14:43
Lacona Lacona ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Overlock und Wäschegummi?

Dreifachzickzack ist doch eigentlich nicht erforderlich zum Aufnähen der Gummis?
Ich nehm einfachen 3/3 (Stichbreite und -länge), dann Umklappen und der Rest wird dann beim - bei mir 2fach Zickzack, bei dir Cover *neiiiiid* - Nähen von rechts mitgefaßt.
Da könntest du vielleicht auch nochmal Faden = Dicke einsparen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.02.2010, 15:26
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.958
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Overlock und Wäschegummi?

Wenn ich die Gummis covere, fixiere ich sie nur mit lockerem Gradstich oder hefte per Hand und ziehe dann die Fäden wieder raus.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfacher Wäschegummi und Slip Linda Pferdle Dessous 2 25.11.2008 12:55
Unterlegstoffe und Wäschegummi abzugeben liederstern private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 4 16.03.2006 12:17
130 Meter Dessousspitze, 700 m Wäschegummi und Co abzugeben Katja Kommerzielle Angebote 0 25.03.2005 22:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32350 seconds with 13 queries