Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Erster BH - ein TFT?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.02.2010, 14:45
Ela71 Ela71 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 8
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Erster BH - ein TFT?

Dank Euch erst einmal für Eure Antworten

Die Nahtzugaben habe ich zurück geschnitten - aber vielleicht nicht weit genug, es stand so ca. 3mm über (näher an der Naht zu schneiden hab ich mich nicht getraut...). Ich glaube außerdem, dass mir der Elan an der "Körbchenspitze" ein wenig zu groß ist (jedenfalls ist da, wenn ich mir das Teil hinhalte, noch Luft) - es könnte sein, dass auch das zu den Wellen im Körbchen führt.

Aber ich frage mich weiterhin, ob die zum Teil sehr dicken Nähte normal sind - in den WIP, die ich bisher angeschaut habe, sah es nicht so schlimm aus. Aber ich habe noch ein wenig auf diversen Dessousseiten geschaut - offensichtlich habe ich auch ein sehr dickes Powernet, den Panzer unter den Powernets sozusagen (sofern man das mit Fotos überhaupt beurteilen kann), es gibt ja welche, die sehen eher wie ein Netz aus. Meines dagegen ist dicker und fester als Miederstoff.

Welche Stärke nehmt Ihr denn?

@pharao: Näht man dann das Bügelband auch über den Unterbrustgummi fest? Laut meiner Anleitung wird das Band nach dem Gummi angenäht (ich habe aber auch schon eine Anleitung gesehen, da war es genau andersrum)...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.02.2010, 15:09
peebeetr peebeetr ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Unterwesterwald auf der A3
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Erster BH - ein TFT?

Zitat:
Zitat von Ela71 Beitrag anzeigen
- Wie schaffe ich es, dass die Naht zwischen Unter- und Oberkörbchen keine Falten wirft - sie ist sehr dick (Sandwichtechnik) und fest durchs Powernet und wellt sich? Das sieht jedenfalls nicht sehr schön aus...
Ich habe am Samstag in meinem ersten () Kurs gelernt, dass die Körbenteile je Lage einzeln zusammengenäht werden und dann übereinander gesteckt werden. Bei jeder Lage hatte ich die Nahtzugaben nach einer Seite geklappt und schmal festgesteppt, und dann ganz knapp abgeschnitten. Ein Mal die Lage nach oben klappen, ein Mal nach unten klappen, so liegen diese nicht übereinander.

Zitat:
Zitat von Ela71 Beitrag anzeigen
- Schneidet man Powernet mit Nahtzugaben zu? Habe ich so gemacht... Wenn man keine Zugaben anschneidet, wie hält dann das Powernet?(
Ja. Wie willst Du das sonst zusammennähen. Wenn das nur aufgenäht ist, hält nicht das Powernet, sondern der Stoff....

Zitat:
Zitat von Ela71 Beitrag anzeigen
- Kann ich das Unterbrustband ein wenig breiter machen, wenn mein Gummi auch breiter ist? Ich habe das Problem, dass der umgeschlagene Gummi ins Körbchen ragt - und das soll ja nicht sein...- Ist es normal, dass das Bügelband unten mit dem Unterbrustgummi überlappt? Hilfe, noch eine Stofflage mehr...(
Wenn ich mich recht erinnere habe ich das auch gelesen, halte es aber für das einzig logische, wenn der Unterbrustgummi nach unten "rutscht", wenn er breiter ist als die Vorgabe. Wenn er mit dem Körbchen vernäht ist, find ich gefühlsmäßig falsch... Dann kommen sich Bügelband und UBG auch nicht ins Gehege. Oder was sagen die Profis?

Und lass Dich nicht unterkriegen, das wird schon... hier gibts ne Menge Dessous-Anfänger, die recht schnell was tragbares produziert habe, und tolle Sachen sind dabei...
__________________
Liebe Grüße
Petra

______________________
heute streichel ich, morgen näh ich, übermorgen trage ich der Königin ihr Kleid
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.02.2010, 15:29
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Erster BH - ein TFT?

Oh sorry - ich seh grad - Fehler von mir ... selbstverständlich soll das Bügelband über das UBG ...
Man könnte zu erst das Bügelband mit der inneren Naht annähen, dann das UBG und dann die zweite Naht des Bügelbandes über das UBG.
Ich müsste jetzt lügen, wie ich das gemacht hatte ... ?

Gummis zu beschneiden die zu breit sind ist Mist -das hab ich auch probiert. Das Unterbrustband breiter zuschneiden sollte aber kein Problem sein glaube ich.
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.02.2010, 15:57
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.085
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Erster BH - ein TFT?

Zitat:
Zitat von pharao Beitrag anzeigen
selbstverständlich soll das Bügelband über das UBG ...
Man könnte zu erst das Bügelband mit der inneren Naht annähen, dann das UBG und dann die zweite Naht des Bügelbandes über das UBG.
Man könnte nicht nur, ich denke man sollte das so machen - alles andere ist Quark!

Bei mir hat es sich auch ziemllich gewellt an der Körbchen-Naht - deshalb steppe ich nur noch mit dem genähten Zickzack ab. Seit ich das bei einem Kauf-BH gesehen habe und es ja sowieso keine Näh-Polizei gibt, mache ich das so und bin vollauf zufrieden.

Wenn das Vorderteil schon aus mehreren Teilen besteht, also unter dem Körbchen eine Naht ist, dann klappe ich das die NZG auseinander - aber ideal fand ich das nicht, deshalb habe ich irgendwann angefangen, diese Naht zu eliminieren. Das Vorderteil ist bei mir jetzt eigentlich immer ein echtes Vorderteil, Schnitteile einfach zusamengeklebt.
Ein BH hatte auch eine Naht vorne mittig, das fand ich ganz schlimm.

Mein Unterbrustband ist immer an das Gummi angepasst. Nachdem ich neues gekauft hatte, musste ich alle Schnitte "änder", weil das 22 statt 20mm breit ist ...

Solches Powernet, wie Du beschreibst, das habe ich auch hier liegen - und weil ich da Bedenken habe, ist es noch nicht vernäht. Überlegt hatte ich schon, es zumindest an den Bandteilen oben und unten ohne NZG zuzuschneiden, weil die Gummis ja so festgesteppt werden, dass sie das Gummi fixieren, aber im Körbchen hilft nix, da muss es mit genäht werden.

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.02.2010, 16:12
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.972
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Erster BH - ein TFT?

Also ich näh zuerst die Cups ein, dann das Unterbrustgummi an und dann das Bügelband drauf. Wenn man das Bügelband zuerst mit einer Naht fixiert und dann das Unterbrustgummi annäht ist das Bügelband im Wege weil es sich nicht so schön weglegt (ist ja steifer dann das ganze Teil). Ratet mal woher ich das weiß? (Genau - beim letzten hab ich es so gemacht das ich das Bügelband vor dem UBG angenäht hatte und das war ein Kampf-Krampf das Gummi dann dran zu kriegen) Also.. man tue sich selber einen Gefallen:

1. Unterbrustgummi nur so breit, dass er nicht ins Körbchen ragt annähen (nötigenfalls Unterbrustband etwas breiter machen)
2. Bügelband annähen das es den UBG unten etwas überlappt - das ist richtig so, wenn es nicht überlappt, dann klappt entweder das Gummi um oder der Bügel wabbelt (auch das weiß ich aus leidvoller Erfahrung) Es muß unten übereinander gehen in der Rundung.

Viel Erfolg beim Weiterprobieren, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Auf Fotos sind wir hier immer ganz erpicht... wann gibts denn welche?

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erster BH fertig..(naja)..und Fragen porreres Dessous 10 22.11.2008 01:14
Badestoffe vernähen--wie vermeide ich ein TFT?? nähliebe Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 15.05.2007 17:28
Mein erster BH. na ja :-(( pandamama Dessous 10 25.03.2007 10:51
der richtige Abnäher oder doch ein TfT? Tigge Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 05.02.2007 17:44
Erster selbstgenähter BH Emma Dessous 19 20.01.2005 12:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07924 seconds with 13 queries