Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Rollschneider, Schneidematte, Linieal usw. ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 11.04.2010, 23:21
Benutzerbild von Joosie
Joosie Joosie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: Neu Bamberg / Rheinhessische Schweiz
Beiträge: 1.441
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rollschneider, Schneidematte, Linieal usw. ?

arghs.. ..Rollschneider mit was anderem als Stoff in Berührung bringen?...nie und nimmer, das ist ja genauso schlimm, wie mit der Zuschneideschere Pappe schneiden...
ich habe mir letztes Jahr ne große Schneidmatte (90 cm ) geleistet, darauf schneide ich alles zu....habe aber auch verschieden große Rollschneider....den großen für normale Stoffe und den Kleinen für Dessous & Co...
das einzige Problem ist, die Unterbringung der Matte, wenn ich sie nicht brauche...muss nämlich auf dem Esstisch zu schneiden...aber da habe ich eine gute Lösung gefunden....da man die ja flach lagern muss, liegt die unter einem Teppich

ach so was dummes...nun habe ich dir ne PN geschickt und sehe dann erst, daß der Tread ja schon 2 Monate alt ist
__________________
Liebe Grüße

Joosie

Geändert von Joosie (11.04.2010 um 23:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.04.2010, 23:46
Benutzerbild von Elidaschatz
Elidaschatz Elidaschatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2009
Ort: Bad Lauterberg im Harz
Beiträge: 15.365
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Rollschneider, Schneidematte, Linieal usw. ?

Also, ich hatte vorher auch noch keinen Rollenschneider und auch keine Schneidematte, ich habe die Anschaffung nicht bereut.

Die Schnitte sind viel sauberer und es geht wirklich schnell.

Was anderes würde ich damit auch nicht schneiden, da ist es denke ich wie bei den Scheren, die sind auch nur für Stoff damit sie schön scharf bleiben.
__________________
Liebe Grüße Monika
Jeder Mensch hat Macken, ich will dass meine akzeptiert werden, also muß ich die anderer Menschen auch akzeptieren. Ein Spruch von mir
** Mein UWYH** Meine Galerie **Mein Nähzimmer**

mein neues Blog Nähoma- moni

jetzt auch bei Pinterest
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12.04.2010, 06:23
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 17.756
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Rollschneider, Schneidematte, Linieal usw. ?

Zitat:
Zitat von naehliesel Beitrag anzeigen
Beim letzten Tapezieren habe ich auch damit gearbeitet - einfach genial!!! Die Klinge war danach noch nicht mal stumpf.
Ich möchte nicht mehr darauf verzichten!!!

Liebe Grüße
Nähliesel Beate

DAS glaube ich nicht. Mach mal ne neue rein, dann wirst Du sehen wie stumpf die alte ist...
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog Dark and Sweet Things
In Arbeit: BOM 6 Köpfe - 12 Blöcke - Sewing is Cheaper Than Therapy - UWYH bis 31.12.2017
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.04.2010, 08:40
Benutzerbild von wiesenmaid
wiesenmaid wiesenmaid ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Beiträge: 49
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rollschneider, Schneidematte, Linieal usw. ?

Hallo zusammen,

auch ich liebe meine Schneidmatte, den Rollenschneider und vor allem das Linieal - aber - so wie ich das hier bei den Begeisterten gelesen habe, funktioniert das bei mir nicht. Da ich hauptsächlich für mich nähe, brauche ich oft die ganze Länge unseres großen Familientisches - so große Matten gibt es nicht und wenn es sie wirklich gäbe, wären sie mir bestimmt zu teuer (die kleinen kosten ja schon richtig). So, und da ist dann auch das Problem, die Matte muss "mitrutschen" - das krieg ich nicht hin Also schneide ich weiterhin mit meiner Stoffschere (die Betonung liegt auf Stoff, sonst nix). Die Matte und den Rollschneider benutze ich weiterhin hauptsächlich für Streifen und öfter mal für die Ärmel weil ich finde, Rundungen lassen sich mit dem Rollschneider einfach genial umfahren.
Mein Messer für den Rollschneider hält schon ewig. Es wird auch wirklich nur Stoff damit gerollt. Die Matte und das Lineal finde ich so genial, dass ich diese Anschaffung jedem nur empfehlen kann, der etwas kreativ ist. Wir haben neulich die Einladungskarten für die Konfirmation damit geschnitten (natürlich mit einem papiergeeigneten Cutter und nicht mit meinem konstbaren Rollenschneider!!) und selbst mein Mann war einfach hin und weg.

Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.04.2010, 17:08
Benutzerbild von Joosie
Joosie Joosie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: Neu Bamberg / Rheinhessische Schweiz
Beiträge: 1.441
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rollschneider, Schneidematte, Linieal usw. ?

nun ja eine Matte mit den Maßen 90 x 180 kostet schon einiges ...um genau zu sein ca 89 Euronen...die mit 90 x 60 ca 36 Euro....es gibt die Teile aber in 2 m...da kenne ich den Preis aber nicht...das sind Preise für Olfa matten...ich habe eine in 90 x 120 und auf der kann ich auch Hosen zu schneiden...größer würde aber auch nicht auf meinen Tisch passen und ich meine die hat um die 65 Euro gekostet...die habe ich mir letztes Jahr selber zum Geburtstag geschenkt...und so was ist ja eigentlich auch eine Investition, die man nicht jedes Jahr aufs Neue tätigen muss
__________________
Liebe Grüße

Joosie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneidematte/Rollschneider NoName ... ToniMama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 06.07.2008 18:00
Ist das i.O.. Schneidematte m. Rollschneider? kleinkarina Händlerbesprechung 19 10.03.2007 14:20
Rollschneider+Schneidematte Marion78 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 15.01.2007 16:08
Schneidematte/Rollschneider schaut mal hier Marina Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 04.01.2005 10:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10744 seconds with 13 queries