Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Absolute Anfängerin

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.02.2010, 16:48
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.511
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Absolute Anfängerin

Zitat:
Zitat von FrauKontusche Beitrag anzeigen
Bei Kurven wird das aber schnell nervig. Es gibt von Prym ein Rädchen mit Kreidetank. Damit fährt man an der Schnittkontur entlang. Der Kreidetank wird auf die gewünschte Nahtzugabenbreite eingerastet. Er hat auch ein Rädchen, und die Kreide rieselt aus dem Tank über das Rädchen auf den Stoff. Das geht ganz schnell.

Das Kreiderädchen, nun ja, ich hab meins erst kürzlich in hohem Bogen rausgeworfen. Gibts auch einige Freds dazu

Ich zeichne mir die Nahtzugabe immer aufs Papier/Folie, find ich beim Auflegen auf den Stoff besser.
Gabi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.02.2010, 03:02
Benutzerbild von FrauKontusche
FrauKontusche FrauKontusche ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: NRW
Beiträge: 8
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Absolute Anfängerin

Zitat:
Zitat von Nera Beitrag anzeigen
Das Kreiderädchen, nun ja, ich hab meins erst kürzlich in hohem Bogen rausgeworfen. Gibts auch einige Freds dazu

Ich zeichne mir die Nahtzugabe immer aufs Papier/Folie, find ich beim Auflegen auf den Stoff besser.
Gabi

Nun, ich werde mich nicht von meinem alten (!) Kreiderädchen trennen!
Den Schnitt möchte ich "netto" haben, um die Nahtzugaben, und Saumzugaben verändern zu können, je nach dem welchen Stoff ich benutze.

Ich schneide lieber auf der Kreidelinie (bzw. ich benutze feinen Körperpuder).

Ist das Schneiden entlang der Papierkante nicht etwas ungenau?

Aber ich glaube, daß ist nun doch ein neues Thema.
Ich habe mich auch schon mal vertan mit einem Butterickschnitt, der bereits Nahtzugaben hatte. Das hatte ich vergessen, als ich ihn nach einiger Zeit ein zweites Mal verwenden wollte.
Das gute Stück fiel dann etwas groß aus, und zuerst habe ich überhaupt nicht verstanden, wie das sein konnte.
Es war geradezu ein unerklärliches Mysterium für mich.

Deswegen für mich nur "Netto"-Schnitte.
__________________
Gut gebügelt, ist halb genäht.:buegeln:
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.02.2010, 06:42
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.038
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Absolute Anfängerin

Hallo ich sag auch mal was...

grad für Anfänger find ich Nettoschnitte (also ohne Nahtzugabe) erstmal besser, weil man versteht was passiert wenn man die Nahtzugabe sozusagen extra sieht. Man kann sich dann besser bewußt machen wo man n ähen muß. Am Anfang hab ich mir die Nahtlinie immer eingezeichnet. Mit Schneiderkopier-Papier und einem glatten Kopierrädchen geht das prima und auch mit endlichem Zeitaufwand (wie es geht steht auf der Kopierpapierpackung beschrieben). Um die Nahtzugabe anzuzeichnen (also da wo man schneiden muß) nehm ich ein Handmaß und ein Schneiderkreide-Rädchen (die wo unten Kreidepulver rauskommt wenn man drüberrollt) und zeichne so alle 3 - 4 cm einen kleinen Strich im richtigen Abstand. Erst ausschneiden, dann Nahtlinie und alle Passzeichen und sonstigen Zeichen auf dem Schnitt schön übertragen, damit man hinterher leichter findet was zusammengehört.

Den Papierschnitt braucht man nicht festheften, das wird auch nicht gut gehen. Entweder aufstecken mit Stecknadeln wenn das Papier dünn ist. Oder mit Marmeladegläsern oder sonstigem beschweren das er nicht davonfliegt wenn jemand die Türe aufmacht.

Allerdings würd ich dir auch raten am Anfang erstmal was ganz einfaches aus Baumwolle zu nähen, bevor du dünne fludderige Stoffe nimmst. Sonst bist du so schnell frustriert weil du auch noch gegen den Stoff kämpfen muß.

Viele Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfängerin , heften , übertragen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähmaschine für absolute Anfängerin Melly78 Allgemeine Kaufberatung 6 13.12.2009 17:07
absolute Patchwork & Quilting Anfängerin Saskia87 Patchwork und Quilting 8 26.11.2009 10:42
Hilfe für absolute Anfängerin!!! JEANS mausepuppe Quelle: Privileg und Ideal 20 07.12.2008 15:48
brother2100 für absolute Anfängerin??? Lindi Allgemeine Kaufberatung 8 10.11.2005 18:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10364 seconds with 13 queries