Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Absolute Anfängerin

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.02.2010, 09:31
Svalbard Svalbard ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 23
Downloads: 0
Uploads: 0
Absolute Anfängerin

Hallo!

Ich bin absolute Nähanfängerin und habe ein paar Fragen, die wahrscheinlich schon 1000x gestellt wurden, aber ich kenne mich hier noch nicht so gut aus (ich finde es hier ziemlich verwirrend) und stelle jetzt einfach ein paar Fragen.

Ich habe vor mir bei Burda einen Schnitt downzuloaden (den muss man dann zusammenkleben). Wie gehe ich weiter vor? Also dann die einzelnen Teile auf Butterbrotpapier "durchpausen" (ich habe kein Rädchen oder so was)? Was mache ich dann? Also das Butterbrotpapier auf den gebügelten Stoff heften? Kann mir das einer mal kurz erklären? Muss ich dann die Nahtzugabe von Hand dazumalen? Mit Schneiderkreide? Oder geht das auch mit einem Stift o.ä.? Was muss ich mir auf jeden Fall kaufen?
Danke im Voraus für eure Mühe!
LG Svalbard
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2010, 09:41
Stichelin Stichelin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2009
Beiträge: 269
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Absolute Anfängerin

Hallo

und herzlich willkommen in der Hobby-Gemeinschaft.

Man kann den Schnitt von den dünnen Musterbogen auch auf (Zeichen-??)-karton übertragen und dort inclusive Nahtzugabe ausschneiden. Der leichte Karton (z.B. auch diese Kartons mit denen Kaufshirts etc. verpackt sind) hat den Vorteil, dass man ihn auf den Stoff auflegen und direkt am Karton entlang mit dem Rollschneider zuschneiden kann.

Und man kann ganz leicht den Schnitt mehrfach schneiden wenn das Endprodukt gefiel..............

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

"Stichelin"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2010, 09:45
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.983
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Absolute Anfängerin

Guten Morgen,
Schnittmuster ausdrucken, zusammenkleben, ausschneiden, auf den Stoff auflegen/stecken.
Ob du Nahtzugaben zugeben mußt, steht in der dazugehörigen Anleitung.
Manchmal sind sie schon inklusive.
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2010, 10:32
Unisono Unisono ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 36
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Absolute Anfängerin

Wat bin ich froh, dat andere auch dumme Fragen stellen.....

Okay, Schnitt ohne Nahtzugabe auf Papier ausgeschnitten....

Wie krieg ich denn dann 1,5cm dazu (oder das was halt angegeben ist) und weiss dann, wo ich nähen muss....

Ganz ehrlich, ich befürchte mein erstes Burdastück geht in die Hose....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2010, 10:35
Benutzerbild von ChristianeB
ChristianeB ChristianeB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berliner Ecke
Beiträge: 14.929
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Absolute Anfängerin

Wenn Du den Schnitt ausgedruckt hast, dann hast Du ihn ja bereits auf festem Papier. Nochmal abzeichnen solltest Du ihn nur, wenn es ein Mehrgrößen-Schnitt ist und Du die anderen Größen behalten willst. Ansonsten würde ich ihn in der benötigten Größe ausschneiden und gut ist
__________________
Liebe Grüße
Christiane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfängerin , heften , übertragen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähmaschine für absolute Anfängerin Melly78 Allgemeine Kaufberatung 6 13.12.2009 16:07
absolute Patchwork & Quilting Anfängerin Saskia87 Patchwork und Quilting 8 26.11.2009 09:42
Hilfe für absolute Anfängerin!!! JEANS mausepuppe Quelle: Privileg und Ideal 20 07.12.2008 14:48
brother2100 für absolute Anfängerin??? Lindi Allgemeine Kaufberatung 8 10.11.2005 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09625 seconds with 13 queries