Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Die Mäppchen mit dem Wendetrick

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 06.02.2010, 17:29
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.820
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Die Mäppchen mit dem Wendetrick

Dankeschön
Soll ich jetzt sagen das ich gerade noch eins genäht habe, noch mal eine andere Variante
Dazu muß ich aber erst die Bilder noch aufbereiten

Zitat:
Zitat von karanda Beitrag anzeigen
Bei dem quadratischen Täschchen habe ich das mit dem RV und dem Wenden noch nicht gerafft ... Du nähst den Oberstoff und das Futter am RV fest und das lässt sich durch die Wendeöffnung im Innenfutter auf die richtige Seite ziehen?
Ja das geht, beim ersten hab ich probegewendet damit ich micht nicht vertue, der Zusatznutzen ist, das Futter bleibt da wo es hin soll
Zitat:
Zitat von karanda Beitrag anzeigen
Irgendwie habe ich anscheinend gerade mein 3D Denken abgeschaltet , ich kriegs im Kopf nicht gebacken. Deshalb habe ich mal die gesamte Seite gespeichert und werde es beizeiten mal Schritt für Schritt nachmachen.
Versuchs einfach mal von Anfang an, wenn Du dann irgendwo hängen bleiben solltest, frag einfach nochmal nach
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 06.02.2010, 18:15
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.508
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Die Mäppchen mit dem Wendetrick

Zitat:
Zitat von Topcat Beitrag anzeigen
Monika , welche Arbeit Du Dir gemacht hast . Aber mir gehts wie vielen, ich werd das wohl nachnähen müssen um hinter den Trick zu kommen . ... Danke für die Mühe !
Zitat:
Zitat von Topcat Beitrag anzeigen
Du bist der helle Wahnsinn - schläfst Du eingentlich auch einmal ?
Dem kann ich mich nur anschließen! Ich wollte diese Form in größer nähen und habe - nur theoretisch - überlegt, wie das mit dem Futter gehen könnte. Aber so richtig ist mir nichts eingefallen - ich weiß jetzt aber, woran das lag!

Hier mein Projekt: Schnell noch anfangen - Projekte zum Schulstart - Hobbyschneiderin + Forum
Das Außen-Teil ist bei dem Schnitt ein Teil, ein Stück Stoff - ich setze es nicht zusammen! Aber das ist ungefüttert und ich brauche ein Futter! Und das wollte ich genauso machen und das ist wohl der Fehler - das Futter als ein Gesamtteil, das geht nicht. Kann das sein?

Außerdem wollte ich die Wendeöffnung am Reißverschluss lassen, also das Futter nur teilweise dort feststeppen und das absteppen zum Schluss machen auf der einen Seite - ab einer gewissen Größe sollte das gehen. Mit dieser Anleitung im Hintergrund werde ich mich dann wohl doch mal da dranmachen ...

Danke und liebe Grüße
Rita
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 06.02.2010, 20:41
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.820
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Die Mäppchen mit dem Wendetrick

Das freut mich aber das es euch gefällt

@Rita
Doch das geht auch, ich würde das Futter zweiteilg machen und dann in der Teilungsnaht die Wendeöffnung verstecken.
Am RV mach ich sie nicht so gerne damit der ordentlich sitzt.
Im prinzip entspricht die Form von deinem Schnitt den zusammengesetzten Teilen von meinem ersten Mäppchen.

Guck einfach mal auf das nächste, das ist zumindest außen aus einem Stück.

Zuschnitt, diesmal mit innen Ecken und oben schmäler als unten.
Außenseite am Stück, zwei Mal Futter
pict0001.jpg

RV einnähen, nach bekannter Methode.
Zipper durchziehen, 2. Mal einfädeln und in die Mitte stellen.
pict0002.jpg

Wenden, das es so daliegt, jetzt am Futter 3 Nähte
2 Seitennähte und die Bodennaht mit Wendeöffnung stecken,
am Außenteil sind nur die Seitennähte zu nähen.
pict0003.jpg

Genäht sieht das so aus.
Am RV war es etwas friemelig, ich hatte aber auch nur 2cm obere Breite vorgesehen, mit mehr Platz geht das besser
pict0004.jpg

Dann die Ecken am Boden Falten, stecken und abnähen
insgesamt 4mal an, je 2 mal an Futter und Außenstoff
pict0005.jpg

Dann die Ecken am RV auch falten, und durch alle 3 Lagen
Futter, RV und Außenstoff auf einmal durchnähen
pict0006.jpg

Fertig genäht sieht es so aus
pict0007.jpg

Wenden, Wendeöffnung schliessen und fertig
pict0011.jpg
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 06.02.2010, 21:12
Bastelmoni Bastelmoni ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2007
Ort: Moers
Beiträge: 276
Downloads: 101
Uploads: 0
AW: Die Mäppchen mit dem Wendetrick

RV einnähen, nach bekannter Methode.
Zipper durchziehen, 2. Mal einfädeln und in die Mitte stellen.
Anhang 82228


Hallo, die Sache mit dem RV hab ich natürlich nicht verstanden
wieso 2 mal einfädeln? Ich steh grad kräftig auf dem Schlauch

Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 06.02.2010, 21:31
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.820
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Die Mäppchen mit dem Wendetrick

Zitat:
Zitat von Pegasus70 Beitrag anzeigen
..................ich will auch ne Sticki
Nicht weinen so toll ist das nu auch wieder nicht

Zitat:
Zitat von Bastelmoni Beitrag anzeigen
RV einnähen, nach bekannter Methode.
Zipper durchziehen, 2. Mal einfädeln und in die Mitte stellen.
Anhang 82228


Hallo, die Sache mit dem RV hab ich natürlich nicht verstanden
wieso 2 mal einfädeln? Ich steh grad kräftig auf dem Schlauch

Liebe Grüße
Monika
Hallo Monika
Da ich den Zipper teile beim einnähen, nachher aber gerne beiede Seiten schön und gleichmäßig einnähen möchte, ziehe ich den Zipper einmal komplett durch, dann ist der RV zu und fädele dann von einem Ende neu auf, dann schiebe ich den Zipper in die Mitte und hab die gewüschnten zwei geschlossenen Enden
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ah, da ist sie ja die Wirtschaftskrise. Oder die Sache mit dem Hemline-Index Aficionada Andere Diskussionen rund um unser Hobby 23 20.12.2010 17:10
Die Sache mit dem Schwein..................... Nähly Freud und Leid 4 11.02.2010 07:12
Die mit dem Trenchcoat kämpft wurich Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 70 03.05.2008 09:02
F.I.M.I.,die mit dem Knotenschirt,abzugeben kisakim Zeitschriften 2 06.04.2005 17:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12463 seconds with 14 queries