Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jeans enger nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.2005, 15:34
Lausi Lausi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Jeans enger nähen

hallo,
ich möchte meine Jeanshosen oben enger nähen, da ich abgenommen habe und noch weiter abnehme. Wie kann ich die Hosen am besten ändern.?
Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.2005, 15:38
Nelly Nelly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2002
Ort: Im Kohlenpott
Beiträge: 15.005
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jeans enger nähen

Das ist aber eine sehr ungeliebte Arbeit, die sich auch meiner Meinung nach schwierig gestaltet. Das fängt doch schon bei den Taschen an, abgesehen davon, was da alles aufzutrennen ist. Wenn Du nur wenig enger nähst, dann kannst Du sie noch retten, aber wenns ein paar Zentimeter sind, sehe ich da sehr schwarz. Die gerät doch völlig aus dem Gleis.
__________________
Liebe Grüsse von Nelly

Geändert von Nelly (07.04.2005 um 15:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2005, 16:08
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.064
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Jeans enger nähen

Hallo Nelly

Das ist im Prinzip kein Problem. Ich bin Änderungsschneiderin und mache das oft.
Zuerst trennst du die Schlaufe in der HM ab. Dann schneidest du mit der Schere ein Stück den Bund in der HM ein (so markierst du dir die neue HN gleich), dann trennst du zwischen den zwei äußeren Schlaufen ein ordentliches Stück auf. Nun teilst du die Weite die weg muß durch zwei. Dann nähst du ca. auf Höhein der Mitte der Tasche (eher weiter zur HM hin) einen Abnäher. Da achtest du aber darauf, dass die Sattelnähte aufeinander treffen!!! Nach oben verschiebt sich die Bundlinie daduch. Ist aber egal, die Sattelnähte sind wichtiger. Auf der anderen Seite das gleiche Spiel. Es kann nun sein ,dass wenn viel Weite wegkommt,dass du die Taschen an einer Seite abtrennen mußt und versetzt wieder annähen mußt. Überlege dir aber ob du das zur Seitennaht hin machst, oder zur HM.
Nun nähst du den Bund enger, steckst ihn wieder auf( Gürtelschlaufe nicht vergessen) und nähst den Bund wieder in einen schönen Linie auf die Hose. Fertig.
Ganz wichtig ist mir dabei, dass ich eine dicke Ledernadel (da kommt jetzt sicher wider ein Widerspruch) verwende.
Und über die dicken Stellen zu kommen ist ein Hebeplättchen sinnvoll. Ich verwende dafür ein Teil meines Fadenzählers. (Den Tip hab ich hier bekommen)

Also alles in allem ist diese Änderung durchaus machbar.Trau dich nur.

Grüßle Elke Angela
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2005, 16:09
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeans enger nähen

da stimme ich mit nelly überein. enger nähen ist ´ne schweinearbeit. ich glaub nicht, daß die IRGENDJEMAND gerne macht.

- bund abtrennen
- seitennähte öffnen, zumindest mal bis etwa zum knie, wenn du einen leichten schlag akzeptieren kannst, ansonsten komplett bis unten.
- ggf. hintere naht öffnen so weit wie möglich, da du sonst einen "entenschwanz" produzierst, wenn du einfach nur ´nen abnäher reinmachst

- die nähte an allen seiten möglichst gleichmäßig enger machen, wobei du etwa 2/3 der weite an den seiten reduzieren kannst und nur einen kleinen teil über die hintere naht. bei WENIG weite kannst du auch nur über die seitennähte gehen. sobald du hinten was änderst, ändert sich auch der sitz, also da etwas vorsichtig sein.
falls du taschen hast, kannst du die ggf. natürlich in den wind schreiben - das muß dir auch klar sein.

... du kannst relativ lange vermeiden, auch vone bei knopfleiste und/oder reißverschluß etwas zu machen. wenn du allerdings noch weiter abnehmen willst, dann bilden sich da irgendwann "querfalten". sieht nicht schön aus und das ganze gewerk vornerum zu ändern ist

wenn du ohnehin schon so abgenommen hast, daß dir deine hosen nicht mehr passen und du noch weiter abnimmst, dann gibts eigentlich nur einen guten tip: kauf dir für die "übergangszeit" ein oder zwei richtig günstige hosen und warte auf den tag, an dem du mit abnehmen fertig bist. und dann: BELOHNUNGS-SHOPPEN!

spart einen haufen zeit, arbeit, ärger und die kosten für den herzschrittmacher.

grüße,
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.04.2005, 09:24
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Jeans enger nähen

Hallo Lausi
Mir persönlich wäre es so aufwendig. Ich würde mir lieber eine neue nähen. Die vieleicht ein bisschen enger. Willst ja noch abnehmen, spornt an.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11437 seconds with 12 queries