Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.02.2010, 15:50
MiriamK. MiriamK. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2006
Beiträge: 202
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten

...zum Thema "Rumgepfusche"...

Ob sauber gearbeitet wird oder "rumgepfuscht" hat doch wohl nichts
mit dem Schnittmuster zu tun...
Ich habe als totaler Anfänger mit Farbenmix begonnen und war begeistert
wie anschaulich es erklärt wurde.
Mir als Anfänger erschienen damals andere Schnittmusternanleitungen ohne
Schritt-für-Schritt-Bilder wie Böhmische Dörfer...

Und mit der Erfahrung (und natürlich entsprechenden Mißgeschicken) kam
auch der höhere Anspruch an die Verarbeitung.
Bei mir muß es zb. auch an der Innenseite der Kleidung sauber aussehen...
Darum habe ich mir auch schnell eine Overlock angeschafft.
Und jetzt traue ich mich auch an kompliziertere Schnittmuster...
...die mich Anfangs mit Sicherheit vom Nähen weggebracht hätten.

Das mit Farbenmix-schnitten das "Pfuschen" gelernt wird, finde ich unmöglich
ausgedrückt und damit beleidigt man alle " Farbenmixer".
Jedenfalls fühle ich mich damit echt angeranzt.
Jeder hat seinen Lieblings-schnittmuster-hersteller, aber darum mache
ich noch lange nicht die anderen runter.

LG Miriam
__________________
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.02.2010, 16:27
MiriamK. MiriamK. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2006
Beiträge: 202
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten

Hallo,

als ich das Nähen angefangen bin, wollte ich kein Kinderkleid nähen mit
dem Anspruch auf Vollkommenheit, Futter oder französische Säume
(was damals ein Fremdwort für mich war), sondern ich wollte SELBER
etwas für meine Tochter nähen.

In diesem Thema geht es um Kinderschnitte und nicht um 100%ig sitzende
Abenkleider mit 5 Lagen Stoff...
Und wenn jemand ein solches Abendkleid nähen möchte, als Anfänger
meine ich, ...dann wird er bestimmt nicht in einer Farbenmixanleitung nach
Hilfe suchen, sondern in diesem Forum.

...und wenn jemand nur mit einem Zickzackstich versäubern konnte, dann
erscheint es wirklich extrem sauber, wenn er dann mit einer Overlock
arbeitet...

Die französischen Säume, das Futter und die Schrägbandverarbeitung kamen
bei mir von ganz allein, als ich die schönen kleinen Erfolgserlebnisse mit
niedlich betüddelter Kinderkleidung hinter mir hatte. Man wächst mit seinen
Aufgaben. Auch mit denen die man sich selber stellt.

LG Miriam
__________________
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.02.2010, 17:07
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten

Meinen ersten Rock musste ich in der VHS von der Pike auf perfekt nähen. Schnittmuster "durchschlagen", einen nahtverdeckten Reißverschluss von Hand einnähen usw.

Ich habe diesen Rock NIE getragen, weil der Reißverschluss mir so "wackelig" vorkam, dass ich Angst hatte, ich steh bald im Freien.
Außerdem stand mir der Schnitt nicht (der war im Kurs vorgegeben) und ich hatte nach all diesem Theater keine Lust mehr... (damals war ich 16)
Im Übrigen war der Stoff sehr dünn und der Rock nicht gefüttert

Dann hab ich angefangen, Schnitte von meinen Lieblingshosen abzunehmen und selber zu experimentieren (mit alten Bettlaken) und DANN hatte ich Erfolgserlebnisse - und habe unendlich viel gelernt, denn Fehler waren keine Katastrophe. Diese Sachen habe ich getragen, bis sie völlig abgewetzt waren - auseinandergefallen sind sie nie.

Mittlerweile hab ich auch gehobene Ansprüche und habe sogar einen akzeptablen Konfirmationsanzug für meinen Sohn hinbekommen...,
habe Bundfaltenhosen für meinen Mann genäht, einen Mantel für mich usw.
Aber meine Ansprüche sind mit meinem Können und mit meiner Übung gewachsen.
Mich haben burda-Schnitte total frustriert, weil meine Kinder erst 2 Jahre später in die Sachen gepasst haben - bei Stramplern ist das echt blöd
Ich komme mit den burda-Anleitungen nicht besonders gut klar und für mich war es ein AHA-Erlebnis, wie einfach es sein kann, Ärmel einzunähen, wenn man die Seitennaht erst hinterher schließt (das hab ich bei Ottobre gelernt - mein persönlicher Favorit)

Ich weiß nicht, warum man nicht mit einfachen Sachen, bei denen es nicht so auf die Passform ankommt (wie bei Kinderkleidung) anfangen sollte und dann den Schwierigkeitsgrad steigern?

Im Englischunterricht fängt man ja auch nicht mit Shakespeare an, sondern mit der Umgangssprache.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.02.2010, 17:12
susella susella ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten

Was hat das eigentlich mit Schnittmustern zu tun?

Und ich glaube nicht, dass z.B. ein Römö diesen Anforderungen nicht genüge getan hätte.

Viele würden sich zum Beispiel gar nicht trauen einen Mantel mit kompliziertem Schlitz überhaupt am Anfang in die Hand zu nehmen, vom Kragen mal ganz zu schweigen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.02.2010, 17:34
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Erfahrungen zu Monny- und Farbenmix-Schnitten

Du scheinst dich ja mächtig gut mit Farbenmixschnitten auszukennen. Ich wette fast, du hast noch nicht einen einzigen genäht.

Hier ist nach Erfahrungen mit diesen Schnittmustern gefragt! Ich könnte auch schreiben, die Schnittmuster von XYZ sind schlecht, weil ich das mal irgendwo gelesen hab. Ich habe allerdings noch nie ein Schnittmuster von XYZ in der Hand gehabt, und deshalb lasse ich das und überlasse das Urteil denen, die schonmal einen Schnitt von XYZ genäht haben!

Sorry, Sabine, dass dein Thread hier entgleitet. Wenn hier aber Leute Erfahrungen vom Hörensagen berichten, dann kann das auch nicht in deinem Sinne sein, denn dann weißt du immer noch nicht, ob ein bestimmter Schnitt eine gute Passform hat und einfach oder schwierig zu nähen ist.

Liebe Grüße, Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Modeheften und Schnitten. Marmelinchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 07.12.2009 09:22
Erfahrungen mit Ottobre Schnitten tupenga Fragen zu Schnitten 3 07.09.2009 02:15
frage zu farbenmix schnitten Princessmom Fragen zu Schnitten 5 07.03.2008 23:04
Ausmessen bei Farbenmix-Schnitten Frau-Jule Fragen zu Schnitten 7 03.03.2006 13:48
deutsche Anleitungen zu den Eva-Schnitten 332 und 334 gesucht! Suulchen Fragen zu Schnitten 2 12.02.2005 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09243 seconds with 13 queries