Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Ulla testet: Cutwork von BERNINA

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.02.2010, 10:43
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.969
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Ulla testet: Cutwork von BERNINA

Es wird ja nicht alles gleichzeitig geschnitten, immer stückweise,
zuerst z.B alles was Richtung Osten geht, bei beiden Blüten. Dann dreht man das Messer um eine Viertel Umdrehung, dann wird alles geschnitten , was nach Norden zeigt... usw.
Wenn es fertig ist fällt es auch nicht einfach raus sondern hängt noch bisschen an feinsten Fasern. Das erkennt man auch auf dem Bild, wo ich es mit dem Finger rausdrücke.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 19.02.2010, 16:12
nähfrau nähfrau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 332
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ulla testet: Cutwork von BERNINA

Hallo,

hier noch ein Hinweis für Brother-Innovis-Benutzerinnnen:

Ich habe mit meinem Händler telefoniert (danke, Petra, für die Hinweise!!!), der meinte:

Das Problem bei der Nutzung der Bernina Cutwork für die Innovis 4000D (das ist meine, gilt aber vermutlich auch für die anderen Innovis) ist die Stichplatte!!!!
Das Loch in der Stichplatte ist definitiv zu klein bei der Innovis, so dass frau (bisher?) die Bernina Cutwork nicht mit der Brother Innovis benutzen kann!!!
Aber, wer weiß, vielleicht findet sich da noch eine Lösung......!?
Hope so!

Liebe Grüße
von
nähfrau
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.02.2010, 17:02
Benutzerbild von Theresa
Theresa Theresa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 14.918
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Ulla testet: Cutwork von BERNINA

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Es wird ja nicht alles gleichzeitig geschnitten, immer stückweise,
zuerst z.B alles was Richtung Osten geht, bei beiden Blüten. Dann dreht man das Messer um eine Viertel Umdrehung, dann wird alles geschnitten , was nach Norden zeigt... usw.
Wenn es fertig ist fällt es auch nicht einfach raus sondern hängt noch bisschen an feinsten Fasern. Das erkennt man auch auf dem Bild, wo ich es mit dem Finger rausdrücke.
Hallo Ulla,

habe ich richtig verstanden?? Frau muß das Messer manuell drehen? Sagt die SW wann? Hält die Maschine dann an, wie bei Fadenwechsel? Und wie weiß ich, ob den richtigen Winkel gedreht habe? Gibt da vorgegebene Messereinstellung (ich stelle mir das so vor, dass das Messer irgendwelche Kerben hat und nur so und nicht anders in die Halterung passt). Hoffentlich verstehst Du mich, was ich meine.
__________________
Gruß Theresa

created by theresa

Zitat:
"Ich bin süchtig nach Stoff und hänge an der Nadel"

Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.02.2010, 00:12
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.969
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Ulla testet: Cutwork von BERNINA

Hallo Theresa, ich zitiere mich hier mal selber:
Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Es wird gemeldet, dass du kein Garn brauchst (durchgestrichene Garnrolle) und anstatt der Farbwechsel werden die 4 Nadeldrehpositionen angezeigt.
Es wird immer nur in einer Richtung geschnitten und dann muss die Nadel weitergedreht werden. Das Alles wird eine Nicht-Bernina-Maschine sicher nicht verstehen.
Die Bernina erkennt auch in einer kombinierten Stick-und Schneide - Datei sofort, was geschnitten und was gestickt werden soll und zeigt an, wann man das Messerchen einsetzen soll und welche Position benötigt wird.
Dabei sollte man die Fadenmelder abschalten, die 830 macht das selbständig.
Die Nadel hat 4 nummerierte Einrast- Positionen, die Maschine zeigt an auf welche Nummer man die Nadel jeweils stellen soll.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.02.2010, 08:49
Benutzerbild von Theresa
Theresa Theresa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Heusenstamm
Beiträge: 14.918
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Ulla testet: Cutwork von BERNINA

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Hallo Theresa, ich zitiere mich hier mal selber:

Die Nadel hat 4 nummerierte Einrast- Positionen, die Maschine zeigt an auf welche Nummer man die Nadel jeweils stellen soll.
Oh danke Ulla,

ich habe Dein Text damals gelesen und gestern den Zusammenhang nicht mehr gesehen. Entschuldigung.

Ich fahre heute nach Aschaffenbug zum Main-Quiltfestival und hoffe, das Cutwork in Aktion sehen zu können. Mal schauen, ob ich kaufe oder nicht.

Und danke für Deine Berichte, ich lese diese sehr gerne.
__________________
Gruß Theresa

created by theresa

Zitat:
"Ich bin süchtig nach Stoff und hänge an der Nadel"

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ulla testet: Die Evolution von Babylock Ulla aus der Redaktion 116 20.07.2011 00:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08368 seconds with 14 queries