Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Hilfe! Russische Schnitte Modell 9 mit durchgehendem UBB

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 06.02.2010, 19:29
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.032
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfe! Russische Schnitte Modell 9 mit durchgehendem UBB

So jetzt hab ich es geschafft.... das war heute ein Marathon. Vormittags hatte ich einen Samba-Workshop und den ganzen Nachmittag hab ich an dem BH gewerkt. Mehrfach aufgetrennt und schön verarbeitet ist er immer noch nicht.



Richtig geraten das ist ein trägerloses Model geworden (das war so geplant).

Die einzelnen Schritte habe ich mit Kommentaren in einem Album. Nämlich hier:
WIP-Album
leider war ich zu dämlihc die letzten Schritte von heute auch da ein zu bauen, so sind die leider in der Galerie gelandet.

Galerie mit WIP Bildern 14 - 20

So und jetzt geh ich in die Badewanne... meine Erkältung wird immer schlimmer.

Viele Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 07.02.2010, 14:04
Lacona Lacona ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe! Russische Schnitte Modell 9 mit durchgehendem UBB

Man muß die Bilder direkt ins Album hochladen, im Nachhinein kann man sie nicht mehr verschieben.

Großes AHA bei mir.
Also zuerst die Cups rein und Bügelband erste Naht nähen, dann erst die Gummis dran. Kein Wunder, daß ich mir einen abgebrochen habe ...
Dann hat man auch die Nahtzugaben-am-Trägeransatz-sichtbar-Probleme nicht mehr.

Dann Verwunderung:
warum nähst du das UBGummi mit Elastik-Geradstich (das wär bei mir der 3-fach Gerad) an? Ich muß auch ab und an Gummi trennen, das würd ich ja nicht aushalten. Deshalb wird bei mir die erste Gumminaht gezackelt (3/3), umgeklappt und dann von rechts nochmal mit genähtem Zickzack drüber.
Warum schneidest und nähst du das Futter an der Ober-Untercup-Naht auf Stoß und nicht mit Nahtzugabe?

Dann Entsetzen:
ich habe wunderschönes schokoladenbraunes UB Gummi gekauft. Mit Silikonbeschichtung! *angstschlotter*

Und ein paar Fragezeichen sind übergeblieben:
Wie machst du es, daß es das Laminat beim Einnähen mit erfaßt? Da hast doch nur ein paar mm zum annähen, oder?
Und warum hast du das Seitenteil da geteilt, wo du geteilt hast?

Die verstürzte Oberkante find ich superklasseschön. Der ganze BH ist toll geworden!
An dir schaut das Teil nicht halb so wuchtig aus, wie an mir. Und dein UBB ist schmaler, soviel ich in dem ganzen schwarz sehen kann. Mag dran liegen, daß ich ein schmales Versuchsgummi hergenommen habe.
Rutscht das gar nicht, beim Kampftanzen? Ich hab die Erfahrung gemacht, daß alles wunderbar hält, solange ich nicht ins Schwitzen komme...
Vom Sitz her würd ich vermuten, daß die Cupnaht nicht über deinen BP läuft, was man so im Profil sehen kann. Vermutlich sitzt er noch besser, wenn du die Naht bis über den BP nach unten verlegst und dafür den Obercup entsprechend verbreiterst.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 07.02.2010, 14:40
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.032
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfe! Russische Schnitte Modell 9 mit durchgehendem UBB

Hallo Laconia,

Zum großen AHA:

Ich würde demnächst erst das UBB annähen und dann das Bügelband die Erste Naht. Es war etwas sperrig und wäre bestimmt schöner gegangen wenn man nicht das bügelband im Weg gehabt hätte. Aber grundsätzlich ja.. erst die Cups rein und dann erst das UBB sonst bricht man sich da ja die Finger.

Ich näh das nicht mit Elastikgradstich sondern mit dem Elastischen Sonderstich, dem mit dem winzigen Zack (du erinnerst dich?) an. Aber auch nur bei diesem ekligen Silikonzeug, damit die erste Naht nicht gleich über das Silikon geht. Und ich nicht da schon den Avalonfilm wieder rauszupfen muß, dann kann man nämlich den Film nebendran über das Silikonlegen und daneben nähen. Dann umbucken und von der anderen Seite mit Film drunter mit genähtem Zickzack wie gewohnt. Bei normalen UBB würde ich auch kleinen normalen Zickzack nehmen für die erste Naht.

Das Futter hab ich ohne NZ geschnitten weil ich es in einem Rutsch mit dem Laminat festgenäht hab. Also sauber drauflegen Kante an Kante und mit einer Zickzacknaht beides zusammen festtackern.

Das Laminat ist sozusagen nur an der Mittelnaht mit dem Futter verbunden, ansonsten ist es ganz lose. Ich hab da nix mitgefasst, ich find es unter dem Bügelband immer so knödelig, wenn ich da so viele Lagen habe (NZ vom UBB, NZ vom Oberstoff, NZ vom Futter, evtl noch Tüll am MIttelteil und dann noch Laminat, das wird ja soooo dick, also hab ich das Laminat einfach garnicht mitgefasst, das kann ja nicht aus, in der MItte ist es fixiert und aussenrum ist alles zugenäht.

Ich hab das Seitenteil da geteilt wo es im Schnitt angezeichnet ist. Das ist ein erweitertes Mittelstück. Du hast bei deinem ja ein Y-Mittelstück gemacht, das geht auch, nur sollte man dann die Naht möglichst genau senkrecht unter BP haben. Ich find aber das es mir zu knödelig wird wenn die senkrechte Cupnaht und die senkrechte UBB-Naht da zusammentreffen und schon wieder zwei Lagen mehr Stoff übereinander liegen zu den ganzen die da eh schon sind. Also mach ich lieber ein erweitertes Mittelstück.

Die Cupnaht geht tatsächlich ziemlich genau über die Brustspitze. Das ist bei mir so seltsam. Die stärkste Stelle meiner Brust ist nicht genau über der Brustwarze sondern etwas drunter. Liegt wohl dran das sogar bei meinem Minibusen die Zeit und Schwerkraft langsam ein wenig Tribut fordert und das Gewebe etwas abgesackt ist auch wenn es noch weit von einer Hängebrust weg ist. Grad drum mag ich ja auch einen leichten Push-up-Effekt so gern, damit das Gewebe wieder ein wenig dahin hoch gedrückt wird wo es eigentlich mal war als ich 18 war.

Das UBB ist schmaler weil ich einen schmaleren Verschluss genommen hab und deshalb von der rückwärtigen Mitte bis zu der Naht vom Mittelstück die Kurve auslaufen hab lassen (aber nur die Oberkante). Ich hatte keinen breiteren Verschluß da (hätte gern einen breiteren gehabt weil das besser wäre für Trägerlos, but well).

Ich hab gestern Abend den BH probegetragen und damit dann Schnittmuster für Slips kopiert und einen Slip genäht. Beim rumwursten, vorbeugen und nach dem Markierwerkzeug strecken rutscht da nix. Trägt sich sehr angenehm. Wie das mit dem Kampftanzen wird werde ich in einem Training ausprobieren (nicht grad bei der Übungsparty die geht länger und 3 h mit schlechtsitzendem BH Tanzen macht keine Freude). Aber ich hab nicht das Gefühl das ich damit Probleme kriegen werde. Tanzen ist ja nicht mit wildesten Oberkörperbewegungen verbunden (Jedenfalls Standard und Lateintanz nicht... Rock'n Roll würd ich eh einen SportBH bevorzugen wenn ich das machen würde ).

Besorg dir Avalonfilm (wasserlöslich) oder was anderes um das Silikon abzudenken wenn du den Gummi vernähen willst. Das Teflonfüßchen alleine hilft da GARNICHT. Da muß man was drüberlegen sonst wird das nix mit einnähen das pappt wie die Hölle am Füßchen.

Alles klar? Wenn nicht frag ruhig weiter... ich geh derweil mal noch bissi Stoff zamtackern.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 07.02.2010, 15:05
Lacona Lacona ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe! Russische Schnitte Modell 9 mit durchgehendem UBB

Danke, jetzt ist alles AHA, ganz ohne Verwunderung.
Nur das Entsetzen über den Silikongummi ist kein bißchen geschmälert ... obwohl ich Avalon da habe

Wo ist eigentlich der Rest der UBB-BH Näherinnen abgeblieben. Wär schön, wenn ich da noch mehr Manöverkritik bekommen könnte!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid/Bluse mit Puffärmeln - "russische" Art?! natule Schnittmustersuche Damen 16 23.02.2009 17:32
russische BH-Schnitt Modell 6 Schnitteteile zusammenfügen Sigrid Eilert Schnittmustersuche Damen 0 24.10.2007 10:05
Russische BH Schnitte gabriella Dessous 13 20.10.2007 15:37
BH-Schnitte russische Seite Freesie Dessous 7 19.06.2006 21:02
Diana Moden(MO 028) Modell 11 (lg.Kleid)--Komme mit Erklärung nicht zurecht! Hilfe! Drea Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 08.06.2005 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10911 seconds with 13 queries