Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Vorhang für Dachschräge

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2010, 11:50
ulli13 ulli13 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2009
Ort: Franken
Beiträge: 411
Downloads: 9
Uploads: 0
Vorhang für Dachschräge

Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Problem. Ich möchte für die eine Hälfte unseres Dachbodens einen Vorhang als Raumteiler anbringen. Der Vorhang müsste schräg angebracht werden. Er sollte sich auch öffnen lassen. Gibt es dafür eine Lösung? Wenn mir jemand helfen kann, wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
Ulli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2010, 14:19
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.767
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Vorhang für Dachschräge

Hallo,
wenn der Vorhang in eine Schräge soll, muß man diese beim Zuschneiden beachten.
Wenn die Schräge proportional verläuft: man nimmt die gewünschte Vorhangbreite und markiert an beiden Enden die jeweilige Höhe. Dann die markierten Punkte anhand einer Linie verbinden und den Vorhang zuschneiden. Nahtzugabe etc. natürlich auch dazu. Daran denken dass man am oberen Ende abschneidet, nicht am Boden. Gardinenband etc. muß man dann auch entsprechend schräg aufnähen.
Damit läßt sich der Vorhang natürlich am besten nur in die längere Richtung aufziehen - in die anderen Richtung nur wenn es nicht stört dass der Vorhang am Boden schleift.
Vorhangschienen kann man auch schräg anbringen, falls das deine Frage war - am besten vorher ausprobieren ob sich die Gardinenroller auch im schrägen Zustand rollen lassen. Du kannst auch eine Seilspanngarnitur schräg spannen, falls das leichter ist. Oder eine einfache Stange mit Tunneldurchzug - je nachdem wie schwer der Vorhang ist klappt das auch ganz gut.
Evtl. braucht man eine Rückhaltemöglichkeit für den aufgezogenen Vorhang, z.B. Gardinenringe, Raffhalter o.ä.
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2010, 14:41
Benutzerbild von Lena1960
Lena1960 Lena1960 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2006
Ort: Brunsbüttel
Beiträge: 15.002
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Vorhang für Dachschräge

Vielleicht fertigst Du Dir von der Dachschräge erst eine Schablone an (so hat es eine Freundin gemacht)und danach nähst Du dann den Vorhang.Ich würde erst einen Probevorhang nähen. Viel Erfolg!!
__________________
LG Lena
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2010, 21:55
ulli13 ulli13 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2009
Ort: Franken
Beiträge: 411
Downloads: 9
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Vorhang für Dachschräge

Herzlichen Dank an euch beiden.
Stoff hatte ich schon lange mal für was anderes gekauft. Ich habe es so gemacht , wie mir es Ulrike empfohlen hat. Der Stoff hat Gott sei Dank gereicht. Die Schiene habe ich mir schnell gekauft.

Abgemessen, zugeschnitten und genäht. Es hat geklappt. Der Vorhang hängt.

Super.

Liebe Grüße
Ulli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was für Stoff nehm ich für einen Vorhang? anja1166 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 02.01.2008 23:38
Klettziehband für einen Vorhang!? Lena1960 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 16.09.2007 09:00
Bettvorhang an Dachschräge befestigen? annabelle Nähideen 5 06.11.2006 18:10
Vorhang für Schuhregal minka Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 04.12.2004 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10294 seconds with 13 queries