Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schöne Zierstiche mit "dickeren" Nadel?!?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.01.2010, 14:59
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.222
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schöne Zierstiche mit "dickeren" Nadel?!?

Also letztendlich mußt du testen...

Die Zierstiche sind erst mal so eingestellt, daß sie mit normalem Nähgarn genäht werden. Wenn du dickeres Garn nimmst, dann kann es sein, daß die Stiche nicht mehr sauber aussehen, besonders bei Zierstichen die auf Satinstich basieren. Also so "gefüllte" Formen haben.

Bei Zierstichen die nur so Linien bilden geht es oft, man muß aber einfach testen wie dick die Maschine es mag.

Normales Nähgarn doppelt laufen lassen ist normalerweise kein Problem, eine Maschinensticknadel verwenden nie schlecht.

Bei den dickeren Garnen muß man einfach testen, was die eigene Maschine mag. Da gibt es z.B. die Jeansabsteppgaren von Gütermann. Alterfil hat einmal das AlterfilS (also das normale Nähgarn) auch als 80er, 50er und 35er. Und dann das Dip20, einmal als Legefaden, aber auch einmal als Nadelfaden ausgelegt. (Liegt bei mir, habe es zu meiner Schande aber noch nicht getestet.) Und noch das Dipolin 15. Auch das ist als Nähfaden ausgelegt.

Eine andere Möglichkeit sind Maschinenstickgarne und Maschinenquiltgaren. In Patchworkläden gibt es auch oft nette Qultgarne. (Auch im Farbverlauf, etwa von Valdani.) Im übrigen kann man auch Stickgarne doppelt durch die Nadel laufen lassen.

Die Stickgarne sind zwar nicht dicker als normale Nähgarne, aber dadurch daß sie weniger stark gedreht sind, fächern sie sich quasi auf, nach dem nähen und decken dadurch gerade bei den gefüllten Motiven die Fläche besser ab.

Die gibt es aus Baumwolle, aus Viscose oder aus Polyester, je nach dem glänzen sie unterschiedlich stark.

Einfach testen, ggf. mit etwas dickerer Nadel und dann schauen, wie einem der Effekt gefällt.

Schlimmstenfalls reißt der Faden, die Maschine kannst du eigentlich nicht kaputt machen damit.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads July 2017 (191)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.01.2010, 15:38
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Schöne Zierstiche mit "dickeren" Nadel?!?

Zitat:
Zitat von karanda Beitrag anzeigen
Eine Alternative wäre (Maschinen-)Stickgarn. Das gibt es auch in mehreren Stärken. Das 40er, das meistens benutzt wird, ist recht dünn, aber es gibt 60 oder 70, das ist dicker. Die Bezeichnungen sind hier andere als beim Nähgarn, je höher die Zahl, desto dicker.
Umgekehrt wird ein Schuh draus. 30er ist dicker als 60er/ 70er.

Für Zierstiche, bei denen das Maschinenstickgarn Nadelfaden ist, kannst du 30er, 40er und 50er nehmen. 30er und 40er ist okay, wenn die Muster sich aus geraden Steppstichen zusammensetzen, bei gefüllten Motivstichen ist 40er und 50er geeignet. Die 60er und 70er sind eher für Stickmaschinen gedacht.

hier kannst Du Anregungen holen, die Arbeiten sind überwiegend mit 30er und/oder 40er Garn gemacht: Zierstiche mit der Nähmaschine, zu Bordüren kombiniert.

Wenn Du dickere Garne verwenden willst (z.B. Handstickperlgarn Nr. 5) mußt du das auf die Spule wickeln. Stichworte sind bobbinwork, Spulenstickerei, Unterfadenstickerei. Hier arbeitest Du sozusagen "blind", da auf der untenliegenden Stoffseite der dekorative Faden liegt. Mit den Stichworten solltest Du hier im Forum oder über Google etliches an interessantes Arbeiten finden.

Du kannst mit Zierstichen dickere Fäden wie Strickgarn, Bändchen, Börtchen übersticken. Die dickeren Fäden/ Bänder werden aufgelegt und per Zierstich auf dem Stoff fixiert. Oder Du verwendest einen Applikationsstich und ziehst mit einer stumpfen Sticknadel schmale Bändchen oder dickere Garne durch, ähnlich einer Durchzugarbeit beim Handsticken.
Es gibt viel Möglichkeiten für schöne Zierstiche.

Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Farbenmix "Linda" oder "Jade"???? ela-mammi Schnittmustersuche Kinder 2 24.08.2009 15:22
Erfahrung mit "Jade" oder "Linda" von Farbenmix ela-mammi Fragen zu Schnitten 0 09.08.2009 11:54
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 19:01
Ideen für "Die Schöne und das Biest" krawoem Schnittmustersuche Kostüme 6 08.03.2006 23:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11155 seconds with 13 queries