Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schöne Zierstiche mit "dickeren" Nadel?!?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.01.2010, 11:27
Benutzerbild von ChristianeB
ChristianeB ChristianeB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berliner Ecke
Beiträge: 17.484
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Schöne Zierstiche mit "dickeren" Nadel?!?

Zitat:
Zitat von topobias Beitrag anzeigen
das wird aber schon etwas umständlich, oder?
Ja, vermutlich schon. Ich hab es selber noch nicht ausprobiert. Aber wenn der Faden nicht für die Nadel geeignet ist, dann wäre das eine Alternative. Oder man schaut nach anderem Garn für das Vorhaben. Mit einer passenden Nadel kann man sicher auch anderes dickes Garn zu schönen Zierstichen verwenden.
__________________
Liebe Grüße
Christiane
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2010, 12:11
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.411
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schöne Zierstiche mit "dickeren" Nadel?!?

Das Wort für diese Unterfadenstickerei (Nähstück liegt dann mit links oben) fällt mir gerade nicht ein, irgendwas mit bobbin...

Es gibt auch 30er BW-Garn oder Maschinenquiltgarn, das dicker ist aber "nadelgängig". Würde dann Topstitchnadeln nehmen.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2010, 12:16
karanda
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schöne Zierstiche mit "dickeren" Nadel?!?

bobbin ist die Unterfadenspule. Ich habe 2 Rollen Decora hier, da steht drauf: Glanzgarn zum Mitstricken und dekorativem Nähen, ein Nähmaschinensymbol ist auch drauf. Es ist wirklich sehr dick, ähnlich einem 30/40er Garn, aber ganz weich. Die dicken Poly- und Baumwollgarne sind hart wie ein Brett und eher dazu geeignet, Leder zu nähen als Zierstiche anzulegen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.01.2010, 14:12
karanda
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schöne Zierstiche mit "dickeren" Nadel?!?

Eine Alternative wäre (Maschinen-)Stickgarn. Das gibt es auch in mehreren Stärken. Das 40er, das meistens benutzt wird, ist recht dünn, aber es gibt 60 oder 70, das ist dicker. Die Bezeichnungen sind hier andere als beim Nähgarn, je höher die Zahl, desto dicker.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.01.2010, 14:27
Myrin Myrin ist gerade online
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 782
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schöne Zierstiche mit "dickeren" Nadel?!?

2 dünne Fäden durch ein Nadelöhr (bitte Topstitch oder Metallicnadel nehmen, wegen des längeren Öhrs ) geht sehr gut. Voraussetzung ist das wie für Zwillingsnadeln eingefädelt wird. Wobei Zwillingsnadel auch schöne Effekte ergibt .
Bobbinwork: hier wird das dicke Garn von Hand auf die Spule gewickelt, Spulenspannung reduzieren (besser eine extra Spulenkapsel dafür kaufen) und von der linken Seite arbeiten.
Für etliche Maschinen gibt es Zusatzfüßchen, mit denen Garne aufgesteppt werden können. Hierbei wird das/die Garn/e vom Füßchen so geführt, dass der Zierstich die Garne befestigt.
Nicht zuletzt gibt es auch Zierstiche, die mehrfach das Garn übereinander sticken, ähnlich wie einem 3fach Zickzack.
Gruß Myrin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Farbenmix "Linda" oder "Jade"???? ela-mammi Schnittmustersuche Kinder 2 24.08.2009 16:22
Erfahrung mit "Jade" oder "Linda" von Farbenmix ela-mammi Fragen zu Schnitten 0 09.08.2009 12:54
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 20:01
Ideen für "Die Schöne und das Biest" krawoem Schnittmustersuche Kostüme 6 09.03.2006 00:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09970 seconds with 13 queries