Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Anfängerin sucht Unterstützung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 29.01.2010, 21:22
Benutzerbild von aelphy
aelphy aelphy ist offline
Dawanda Anbieterin Zpttel
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 74
Blog-Einträge: 6
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Anfängerin sucht Unterstützung

Achso, ja habe mich vermessen.

Allerdings habe ich meine Oberweite nicht mehr in der Tabelle des Schnittmusters gefunden .... also habe ich die weg gelassen.Wozu auch???Ich trage die Hose ja nicht unter den Achseln

Habe einfach die größte Größe genommen und laut Tabelle und abmessung müßte die exakt passen.

Auch die Beinlänge stimmt über ein.
__________________
Liebe Grüße Elfi

***********************
****www.zottelpuppe.de****
***********************
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.01.2010, 21:32
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.084
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Anfängerin sucht Unterstützung

Nochmal ganz langsam - in deutschen Schnittmustern ist die Außenkante des Schnittmusters die Nahtlinie - da müßtest Du wie von Deiner Kursleiterin gesagt die 1,5 cm mit dem Handmaß drumrummalen. Bei amerikanischen Schnittmustern hat das der Hersteller für Dich schon im Schnittmuster gemacht -sprich - hier ist die Außenkante des Schnittmusters die Nahtlinie PLUS die 1,5 cm Nahtzugabe (und damit die Linie, an der Du den Stoff ausschneidest)...

Wenn Du jetzt nochmal rundrum 1,5 cm zugegeben hast - dann hast Du jetzt überall eine Nahtzugabe von 3 cm (Deine 1,5 plus die 1,5 die Simplicity schon in das Schnittmuster reingerechent hatte).

Wenn Du schon alles ausgeschnitten hast - dann würde ich jetzt nichts mehr wegschneiden - Du mußt halt nur dran denken, dass Du nicht 1,5 cm Nahtzugabe hast - sondern 3 cm....

Und ob man lieber mit Reihgarn oder Kopierpapier arbeitet ist Geschmackssache...

Und ohne Dich entmutigen zu wollen - gerade bei Nicht-Norm-Figuren sind Hosen so mit das schwierigste, was eine ordentliche Passform betrifft - also nicht wundern, wenn das nicht auf Anhieb sitzt.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....

Geändert von Bineffm (29.01.2010 um 21:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.01.2010, 21:33
Benutzerbild von maigruen
maigruen maigruen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Anfängerin sucht Unterstützung

Zitat:
Zitat von aelphy Beitrag anzeigen
Hallo Rita,

Nahtlinien wären jetzt für mich die begrenzung des Schnittteils, da würde ich das zusammen nähen. Ist diese Auffassung richtig von mir???


Die Kursleiterin kam zu mir und meinte nachdem ich die Schnitteile auf meinen Stoff gelegt habe ,das ich nun mit demHandmaß je im Abstand von 1,5 cm Striche um den Schnitt machen sollte, das wäre meine Nahtzugabe!!!
Also, da die Nahtzugabe im Schnittmuster enthalten ist, ist die Nathlinie hier nicht die Begrenzungslinie des Schnittteils, sondern vermutlich (was steht in der Anleitung des Schnittes?) 1,5 cm innerhalb dieser äußeren, ausgeschnittenen Linie.

Also, wenn deine Extranahtzugabe, die du laut deiner Kursleiterin eingezeichnet hast, noch dran ist, muss deine Naht 3cm von der Kante des Stoffes weg verlaufen.

Ich vermute, das Problem ist einfach, dass die Kursleiterin nicht mitbekommen hat, dass das Schnittmuster bereits eine Nahtzugabe von 1,5 cm enthält.

LG
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.01.2010, 21:36
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.303
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Anfängerin sucht Unterstützung

Zitat:
Zitat von aelphy Beitrag anzeigen
Die Kursleiterin kam zu mir und meinte nachdem ich die Schnitteile auf meinen Stoff gelegt habe ,das ich nun mit demHandmaß je im Abstand von 1,5 cm Striche um den Schnitt machen sollte, das wäre meine Nahtzugabe!!!
Wirf nochmal einen Blick in Dein Schnittmuster; es steht irgendwo, ob (und wieviel) Nahtzugabe schon dabei ist.
Wahrscheinlich sind sie aber dabei und die Leiterin des Nähkurses hat es bloss nicht bemerkt
Das ist jetzt das Erste, was Du klären musst, bevor Du mit irgendwas weitermachst!!

Die Bezeichnungen kann man mit verschiedenen Methoden übertragen, auch mit Kopierpapier. Wenn das in Eurem Nähkurs so gemacht wird - warum nicht.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.01.2010, 21:38
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.998
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Anfängerin sucht Unterstützung

Also wenn du nicht vorher deine Körpermaße mit der Maßtabelle verglichen hast, könnte zusätzliche Nahtzugabe an den Seitennähten helfen.

Ansonsten ist die Nahtlinie 1,5 cm innerhalb der Linie entlang der du den Schnitt ausgeschnitten hast. Die ist nicht eingezeichnet, die mußt du erst mal auf das Papier malen, falls du sie übertragen willst.

(Eigentlich sollte das aber auch so in der Anleitung erklärt sein?)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähanfängerin sucht Unterstützung im Raum Hildesheim tinko84 Kontaktbörse 5 01.01.2009 22:52
Blutige Anfängerin sucht Hilfe... Musikengelschen Patchwork und Quilting 5 16.03.2008 16:04
Anfängerin sucht Rat und Hiiiilfeeee Renka Maschinensticken - Software: Embird 4 02.02.2007 14:57
Anfängerin sucht günstige Overlock Rotkaeppchen Overlocks 11 08.07.2006 21:31
Blutige Anfängerin sucht Nähmaschine... Sylphe Allgemeine Kaufberatung 13 02.10.2005 00:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11042 seconds with 13 queries