Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Vollfrust!! Wieviel Übung braucht man???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 29.01.2010, 16:58
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist gerade online
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.976
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Vollfrust!! Wieviel Übung braucht man???

Hm, beim Zuschnitt hättest Du auf das Muster achten sollen, das liegt nicht gerade mittig auf dem Teil. Außerdem hast Du vorne zu wenig Länge und hinten etwas zu viel. Und sehe ich das richtig, daß da gar keine Abnäher im Brustbereich sind? Das geht natürlich gar nicht, da müssen irgendwo Abnäher hin, für ohne Abnäher geht es im Brustbereich zu sehr "um die Ecke", da ist sonst immer überschüssiger Stoff. Wo genau Du die Abnäher hinmachst, das ist aber eher Geschmackssache, da gibt es mehrere Möglichkeiten, mit denen Du den überschüssigen Stoff da wegbringst.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 29.01.2010, 17:01
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.251
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Vollfrust!! Wieviel Übung braucht man???

Hallo - erster Schritt - Schnitt mit Brustabnäher....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 29.01.2010, 17:06
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.819
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Vollfrust!! Wieviel Übung braucht man???

Erste Frage: Welche Körbchengröße hast du?

Und zumindest hinten muß Länge raus.
Du sagtest, du bis nicht so groß? Vermutlich muß rundum Länge raus und vorne muß sie durch eine FBA wieder rein.

Kannst du mal deine Rückenlänge messen lassen und mit den Angaben zum Schnittmuster vergleichen?

Und wie sieht es mit der Hüftweite aus? Paßt deine zur Maßtabelle im Schnittmuster? Da sieht es etwas spack aus. Kann sich aber mit der Längenänderung auch wieder geben.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 5/2017
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 29.01.2010, 21:18
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.515
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Vollfrust!! Wieviel Übung braucht man???

Zu dem Shirt würde ich mich voll und ganz nowak's Meinung anschließen. Vorne fehlt die Fba, hinten ist es zu eng. Aber vielleicht auch nur zu lang.

Zum Muster war ja auch schon was gesagt - aber einen neuen Punkt kann ich noch beisteuern, der in dieser Form auf mich auch zutrifft.:
dadurch dass Du den Umfang als Auswahl-Kriterium genommen hast, sitzen die Armlöcher und die Seitennähte zu viel im Vorderteil, da kann der Ärmel nur schlecht sitzen.

@ Martin - ich zitiere noch mal: "GRUNDSCHNITTMUSTER für Dich aus einem Kaufschnitt"
Für eine Bluse hätte besagte Schneidermeisterin für mich einen tief ausgeschnittenen gewählt - den kriege ich alleine passend hin - kritisch wird es bei mir oben am Hals, da ich einen dürren Hals habe, der immer so aussieht, als hätte ich die Bluse meiner großen Schwester ausgeliehen ...
Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Ich bleibe dabei: Teile aus festem Pfui-Bäh-Stoff EINMAL ordentlich zum Sitzen kriegen, also figurnachzeichnende GRUNDSCHNITTE wie beschrieben.
Ausschnitte, Bootlegs und anderer Modellgestaltungskram ist die Kür nach der Pflicht, wenn man mit Schnittänderungen noch so arg hadert.
Aber der Grundschnitt sollte doch schon den Vorstellungen folgen - oder nicht?
Für dickere Frauen gibt es eben diese Hosen, die im Endeffekt nicht viel anders sind als Karottenhosen, von Po und Bauch geht es in gerader Linie nach unten, das wird dann eine Hose, die unten eng ist und aussieht wie ein Trichter, dafür bin ich mir zu schade!!!

Mein Problem ist eben, dass ich eine bestimmte Hosenform will und die nicht allein hinbekomme - trotz mehrerer Wip hier im Forum. Ich meine, da sind 2 Hosen, die als Ufo rumtrollen. Die dritte Version habe ich im Nähkurs angepasst - aber danach nie getragen, weil es eine Sommerhose ist. Sollte die gut sitzen, bequem sein und auch noch gut aussehen, dann war mein Nähkurs ein voller Erfolg, denn das war das eigentliche Ziel. Ein Grundschnitt für eine Standardhose ist bei meiner Körperfom meilenweit weit weg und absolut unbrauchbar.

Zitat:
TRENNEN!!! Ich lese immer TRENNEN!!!
Klar muss ich trennen. Ich hefte nichts. Erst wird gesteckt und dann genäht - und wenn trennen von vornherein eingeplant ist, dann eben mit großem Stich, so dass ich den Faden rausziehen kann. Was meinst Du, warum ich beim natel das Baumwoll-Futter zuerst genäht habe.

Dazu muss ich sagen, dass ich leicht gehandicapt bin mit Neurodermitis an den Fingern und Taubheitsgefühl im Zeigefinder der rechten Hand, was als Rechtshänder beim Arbeiten mit Nadel und Faden sehr stört.
Das geht natürlich nur bei Stoffe, die das vertragen - da achte ich drauf

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 29.01.2010, 21:41
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Vollfrust!! Wieviel Übung braucht man???

Zurück zu Heikes Shirt:

ich habe hier mal gelernt, dass dort, wo die Schrägzüge / Falten hinzeigen, die Stelle ist, wo es zu eng ist. Das wäre bei Deinem Shirt der Brustumfang. Also muss da mehr Stoff hin. Damit dieser zusätzliche Stoff nicht im Armloch "herumschlabbert", musst Du ihn an den Seiten mit dem Abnäher wieder zusammenfügen. Wir Frauen sind nun mal dreidimensional, da passt gerade geschnittener Stoff nicht immer.

Und zum Stoff: Als Anfängerin dringend Hände weg von Ringeln oder Karos. Hier sind deine Blumen (?) auch in senkrechten und waagerechten Linien aufgereiht, dieser Stoff verlangt genauestes Nähen und Messen und Stoff auflegen. Das ist nicht anfängertauglich.

Vielleicht versuchst Du zuerst Stoffe mit wildem, unsortiertem Blumenmuster oder was mit wildem Dschungel drauf, nur eben nichts Gleichmäßiges. Von ganz einfarbig würde ich bei schlichten Shirts auch abraten, da sieht man zu genau jede Naht, weil man sonst keinen "Hinkucker" hat. Aber das ist Geschmackssache.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Erfahrung braucht man für solche Kleidung? Miyo Händlerbesprechung 13 26.01.2010 19:27
Wieviel Bequemlichkeitszugabe braucht man? missfranzi Fragen zu Schnitten 3 22.07.2008 22:12
Wieviel braucht man eigentlich? Montserrat Allgemeine Kaufberatung 13 30.12.2007 15:25
Wieviel Naeherfahrung braucht man fuer ein Brautkleid ? robina28 Brautkleider und Festmode 14 13.12.2007 13:03
Wieviel Kleidung braucht man? Shayariel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 29 19.11.2007 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12526 seconds with 14 queries