Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Die Ballarinas in der Februarburda

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.01.2010, 22:15
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.985
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Die Ballarinas in der Februarburda

Gedacht sind sie ja quasi als Hausschuhe und das denke ich können sie auch erfüllen.

Auf die Straße... ich habe mir früher schon mal Ballettschläppchen mit Sohlen bekleben lassen, kann man schon machen, aber wahnsinnig bequem ist es nicht.

Eher ein netter Gag.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.01.2010, 08:52
Benutzerbild von Millefleurs
Millefleurs Millefleurs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: München
Beiträge: 14.983
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Die Ballarinas in der Februarburda

Zitat:
Gedacht sind sie ja quasi als Hausschuhe
Nein, nein... Gedacht sind diese als Segelschiffschuhe. Wenn ich also mal wieder mit meiner Yacht über den Starnberger See schippere

Ich denke aber, dass man hier als Sohle auch einfach ein Fensterleder hernehmen könnte- so wie früher bei den Hüttenschuhen.
Und sicherheitshalber doch mit einem festen Garn annähen.

Gruß
millefleurs
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.01.2010, 10:17
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.982
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Die Ballarinas in der Februarburda

Stimmt, die waren fürs Segeln gedacht.
Allerdings nur, wenn man damit ausschließlich in der Sonne auf dem Segelboot liegt.
Ansonsten meine ich mal gehört zu haben, dass es beim Segeln auf rutschfestes Schuhwerk ankommt (nicht dass jetzt jemand denkt, ich würde segeln... ) Aber in der Bastelecke geht es nicht um praktische Erwägungen.
Martin hat es ja schon sehr schön beschrieben quick & dirty

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.01.2010, 11:07
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.985
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Die Ballarinas in der Februarburda

Da glaube ich die meisten Yachtbesitzer vor allem keine Kratzer auf dem Holz haben wollen sind die Schuhe dafür wohl eher mit weicher Sohle. Ergo Hausschuhe. (Auch wenn sie nicht so heißen. )

Sieht übrigens lustig aus, wenn in St. Tropez am Laufsteg auf eine Yacht sich die High Heels stapeln und die Damen dann alle barfuß auf Deck stehen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.01.2010, 11:35
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Die Ballarinas in der Februarburda

Jessasmariaundjoseph!
Segeln! Am Starnberger See! Und das dann in DEN Gurken??
Also dann lieber ein Paar Docksteps oder Barfuß!!
Weil: Nicht rutschen auf dem Boot heißt für mich bei den Dingern, daß man stattdessen aus den Latschen rutscht!
Frei nach dem Motto: Balletteuse über Bord!
M.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Februarburda Isebill Zeitschriften 55 27.01.2010 16:36
Was sind die Unterschiede zwischen der 800DL und der 1000D Pferdle Bernina 5 25.05.2008 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,27588 seconds with 13 queries