Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Einlageverbrauch bei BURDA

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27.01.2010, 20:10
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.425
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Einlageverbrauch bei BURDA

Mich ärgert die fehlende Mengenangabe schon seit Jahren. Ich nähe nicht häufig mit Einlage und habe auch kein Vorratslager, wenn in einem Schnitt eine benötigt wird, dann gehe ich passend einkaufen was bei Burda Schnitten bedeutet das ich vor dem Einkauf schon den Schnitt abzeichnen muss. Nervig.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.01.2010, 22:32
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.132
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Einlageverbrauch bei BURDA

Ich kaufe bei Einlagen auch immer eher gleich zwei Meter als Standardmenge, weil ich ja dann doch immer mal was für Spontanprojekte brauche und so.

Aber als Anfängerin fand ich das auch schwierig. Wobei... damals gab es noch Stoffgeschäfte mit Fachpersonal, die konnten einem auch sinnvolle Mengen sagen. So schlimm war es also nicht.

Warum Burda Vlieseline empfiehlt... na sagen wir es ist schon sinnvoll, weil die Einlagen tatsächlich in Deutschland fast überall erhältlich sind und auch eine standardisierte Qualität haben.

Und das Geheule möchte ich hören, wenn wie bei den Amis nur dabei stünde "mittelfeste Einlage". Was soll das sein? Da kennt sich doch gar keiner aus! Wie soll ich das denn im Onlineshop bestellen, ohne es anzufassen? etcetc.

Ich hatte auch schon andere Einlagen, wobei viele davon auch von Freudenberg kommen, weil die ja auch Einlagen für die Industrie herstellen, die heißen nur nicht Vlieseline. Manche davon waren auch prima, aber andere funktionierten gar nicht, weil leider für Bügelpressen gedacht. Was dann halt mit dem Handbügeleisen nicht funktiioniert.

Deswegen habe ich nichts gegen Vlieseline. Und so viel brauche ich eigentlich nicht, es gibt ja so viele andere Verstärkungstechniken und von Seidenorganza über Flanell bis Nessel kann man allerhand zum Verstärken benutzen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.01.2010, 19:31
stephie stephie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Kelkheim
Beiträge: 219
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einlageverbrauch bei BURDA

Bei den größeren Größen habe ich bis jetzt ganz gute Erfahrungen mit den Mengenangaben gemacht. Allerdings schlag ich da ohnehin grundsätzlich einen halben Meter drauf, da ich doch fast 20 cm über der "Standardgröße" der deutschen Frau liege. Dadurch werden Hosen und Oberteile meistens 15-20 cm länger zugeschnitten als das Schnitteil sagt. Übrig habe ich aber dann nie so furchtbar viel.
__________________
Liebe Grüße,

Stephie
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.01.2010, 08:49
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Einlageverbrauch bei BURDA

Cutiepie: unterschreib! Burda (aber auch andere Schnittmusterhersteller) geben manchmal unmögliche Stoffmengen an!

Aber: ich kauf vielfach Stoffe, weil sie mir gefallen, meist im Netz oder im Ausland (Souvenir!) und da ist meine Standardmenge oft 2 m oder mehr, weil ich nicht genau weiss, was es werden wird - weite Hose, enge Hose, kurze Jacke, lange Jacke, Rock.... und die besagten 30-50 cm Reststücke stapeln sich bei mir in Ikeaschachteln - und Burda ist nicht schuld...
Ich plane mal eine "Stückelhose" oder so

LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.01.2010, 10:04
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.425
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Einlageverbrauch bei BURDA

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Wenn die Mengenangaben machen sind die eh völlig bekloppt (zumindest was kleine Größen angeht!), da können sie sie auch ganz weglassen *GG*
Ich nähe in Burda Größe 34/36 und kann das bestätigen. Da bleiben bei jedem Schnitt 20 bis 30 Zentimeter Stoff übrig, bei Jacken kann es auch noch deutlich mehr sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Änderungen bei Burda FeeShion Zeitschriften 140 26.05.2007 11:34
Onlinebefragung bei Burda nähfee Händlerbesprechung 9 30.03.2006 11:22
Nahtzugabe bei Burda Fertigschnitten Stoffmaus Fragen zu Schnitten 11 30.03.2006 09:12
Meine Kollektion bei Burda Eileena Freud und Leid 1 29.07.2005 22:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09623 seconds with 13 queries