Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Löcher in einen Body schneiden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.01.2010, 18:18
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 648
Downloads: 2
Uploads: 0
Löcher in einen Body schneiden

Hallo zusammen,

hab schon fleissig in eurem Forum gelesen, nun hab ich selbst eine Frage:

Ich möchte mir einen Rückenfreien Body nähen (für ein Latein Turnierkleid).
Ich hab das Burda Schnittmuster 7879 gefunden. Da hätte ich gerne hinten einen tieferen Ausschnitt.
Aber wie hält der Ausschnitt das Röckchen?
Beispielsweise wenn ich so Kleid nähen würde: Beispiel,
muss ich am Rücken noch ein Gummi oder Verstärkungsstäbchen durchziehen (hatte auch was von Anglerschnur gehört), damit der Ausschnitt so bleibt und der Rock das hintere Stück nicht über den Po runter zieht?

Habt ihr Tipps, wie man so einen Ausschnitt realisieren würde?

Liebe Grüße
Lya
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.01.2010, 18:50
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.201
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Löcher in einen Body schneiden

@Lyanna
ich gehe davon aus, dass entsprechend Gummiband verwendet werden muss. Lycra oder Dancecrepe allein wird an den Rändern nicht ausreichen. Wenn Du Dir mal Turnierfotos ansiehst wirst Du feststellen, dass Kleider mit einem so tiefen Rückenausschnitt am Rücken häufig hautfarbene Gummibänder haben, die vom tiefen Ausschnitt bis zur Taille sichern, damit alles dableibt, wo es sein soll.

Das Röckchen auf dem Foto scheint ja nur aus Organza zu sein. Das Material wiegt nichts, somit besteht eigentlich nicht die Gefahr, dass das Röckchen den Ausschnitt runterzieht. Aber trotzdem brauchst Du eine "Sicherung" an den Rändern, sowie ein Slip ja auch eine Gummilitze am oberen Rand hat.

Stell Deine Frage doch mal direkt an @Thibia als Tanzkleiderschneiderin.

lg Nähbaerchen

Geändert von Nähbaerchen (25.01.2010 um 18:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.01.2010, 23:46
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 648
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Löcher in einen Body schneiden

Ok ich probiers mal!

PNs kann ich derzeit noch nicht schreiben, also hoff ich mal, dass sie hier zufällig reinschaut ^^
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2010, 09:24
beatnik beatnik ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 118
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Löcher in einen Body schneiden

Zitat:
Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

hab schon fleissig in eurem Forum gelesen, nun hab ich selbst eine Frage:

Ich möchte mir einen Rückenfreien Body nähen (für ein Latein Turnierkleid).
Ich hab das Burda Schnittmuster 7879 gefunden. Da hätte ich gerne hinten einen tieferen Ausschnitt.
Hallo Lyanna,
der Schnitt, den du ansprichst ist, denke ich, nicht optimal für dein Modell geeignet. Ich habe danach - mit Änderungen - zwei Standardkleider genäht und ich fürchte das sitzt gar nicht wenn du den Rückenausschnitt veränderst.
Schau dich mal bei Kwik sew und Jalie um, da gibt es auch einige Modelle für den Eiskunstlauf (oder auch Bademode) die sich vermutlich besser für deinen Zweck abänderen lassen.

Viel Erfolg, Beatnik

Geändert von beatnik (26.01.2010 um 10:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2010, 14:19
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 648
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Löcher in einen Body schneiden

Dankeschön!!

@beatnik:
Dass ich nicht selbst auf Bademode gekommen bin .... autsch.
Extrem toller Tip!

@Thibia:
Das mach ich so!


Bin momentan dabei, mit Röcken anzufangen.
Hab jetzt ein Hösschen genäht, dadran sollte der Rock befestigt werden, damit er nicht hochrutscht. (Zu Trainingszwecken für Nähen und Tanzen ^^)
Hab es aus einfach elastischem Jersey genäht, mit Stretchnadel und Polyestergarn an einer einfachen Nähmaschine.
Hab es ständig anprobiert, passte immer perfekt, bis ich die Naht oben ein Bündchen für Rock und Hösschen zusammengenäht wurde.
Jetzt hab ich das Problem, dass ich das Hösschen nicht mehr angezogen krieg, weil die Naht zu fest ist ........

Hab keine Overlock, anderes Garn, Zwillingsnadel, welcher Stich?!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
body selber nähen , latein , löcher schneiden , turnierkleid

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sexy Body für meinen Body Soutage Januar 2009 44 17.01.2009 11:52
Body in balu / rost Timo Dessous 7 12.08.2008 11:04
Pants for any body lysistrata Nähbücher 5 09.08.2007 10:49
Body miss witchy Dessous 5 29.06.2006 15:51
Suche ein Schnittmuster für einen Body Tanzmaus Schnittmustersuche Damen 8 20.01.2005 22:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08723 seconds with 13 queries