Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Lieber "under-" als "overdressed" ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 25.01.2010, 20:41
Benutzerbild von grips
grips grips ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Oh je, ich sehe grade Ilsebill.
Sorry!!!! Ich wollte natürlich Isebill schreiben.

Sieht ganz danach aus, als wenn für Heute die Luft raus ist ... ich geh' jetzt in's Bett.
__________________
LG
Sabine

Nach längerer Pause blogge ich wieder.
Freue mich auf kürzere oder längere Besuch unter querelastisch.

Geändert von grips (25.01.2010 um 20:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 25.01.2010, 20:42
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Mama sagte immer zu mir: "Man muss nicht überragend aussehen, nur ein kleines bisschen besser als die anderen" und so habe ich - nein, meine ganze Familie - immer gelebt.
Ich kleide mich dem Anlass entsprechend, nicht dem Publikum entsprechend. Allerdings behalte ich mir vor, bei geschäftlichen bzw sehr formellen Anlässen ein paar Basics zum wechseln im Auto zu haben, denn alleine im Abendkleid zu sein, auch wenn es dem Anlass entsprechend ist, möchte ich auf geschäftlicher Ebene vermeiden.

Gehe ich privat irgendwohin und habe das Bedürfnis mich ein bisschen aufzuhübschen, dann ist mir herzlich egal was andere Leute darüber sagen oder untereinander tuscheln, denn ich trage nichts was mir nicht steht, und ich kann nichts dafür, dass andere Leute Dresscodes nicht deuten können. (Und das in Zeiten von Google... der sagt mir binnen 3 sekunden was mein Dresscode bedeutet!) denn ICH bin dann nicht overdressed, sondern die anderen eher underdressed und DAS finde ich bei weitem schlimmer Gehts also von einem feineren Anlass anschließend in die Kneipe, und ich weiß das, dann werden eben die Stilettos gegen Stiefel getauscht, der Mantel gegen die Lederjacke und ein Gürtel auf Taillenhöhe ums schwarze kleidchen... evtl noch ein peppiger Schal und ich bin auch in der Kneipe gut aufgehoben und keiner weiß, dass ich vorher noch aufgedonnert irgendwo anders war. Weiß ich es nicht, dann heißts Rücken gerade, Brust raus und mit Stilettos vom Tisch zur Toilette stöckeln, dafür habe ich genug Selbstbewusstsein und kann damit leben, wenn ich deswegen angeglotzt werde
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 25.01.2010, 20:42
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Als hättest Du geahnt, dass ich gestern überlegt habe, was zu einem Essen am Mittwoch angemessen wäre!
Meine Entscheidung ganz klar: eher overdressed.
Nur wie das bei dem zu erwarteden Winterwetter aussehen könnte, das weiß ich im Moment noch nicht. Die Idee, auf die Webseite des Lokals zu gehen, hatte ich auch schon - war also wohl nicht ganz so dumm - blöderweise kann es sein, dass ich das nicht rechtzeitig erfahre.

Die Tipps zu Schmuck, Zwiebel-Look und Tüchern zum Verändern des ersten Eindrucks werden mir hoffentlich helfen nicht wegen meiner Klamotten aufzufallen! Die roten Haare sind eh der Hingucker zur Zeit!

Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass ich lange Zeit in oder um Großstädte herum gewohnt habe. Wenn ich dann mal daheim bei meinen Eltern mit der Dorfjugend weggegangen bin, war ich immer overdressed für deren Verhältnisse - ich fand mich voll normal, deshalb macht es mir keine Angst overdressed zu sein im Vergleich zu den anderen - nur zur Situation muss es passen. Ich sehe mich immer noch auf der Sylvester-Party im Glitzer-Pulli zwischen Kerlen in Holzfällerhemden und Mädels im Sweat - ich fand die anderen underdressed ...

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 25.01.2010, 20:43
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Mein Mann entscheidet selbst, was er anzieht. Er fragt allerdings immer, in welchen Farben ich gehe, um seine Kleidung farblich passend zu wählen.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 25.01.2010, 20:49
Benutzerbild von grips
grips grips ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Zitat:
Zitat von Nähbaerchen Beitrag anzeigen
Mein Mann entscheidet selbst, was er anzieht. Er fragt allerdings immer, in welchen Farben ich gehe, um seine Kleidung farblich passend zu wählen.
lg Nähbaerchen
Das haben wir nie gemacht.
Bis es mir irgendwann aufgefallen ist, dass es immer zusammen passt. Auch wenn er seine Sachen selber aussucht.
__________________
LG
Sabine

Nach längerer Pause blogge ich wieder.
Freue mich auf kürzere oder längere Besuch unter querelastisch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45
"Creative Serging The complete Handbook" oder lieber "Creative Serging Illustrated" ? sewing Nähbücher 0 15.05.2006 14:19
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 16:38
Neu nach "Jule" jetzt "Princess!" Viele Aufnäher für 1€ bei Renee D Renee-D Kommerzielle Angebote 0 08.04.2005 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09181 seconds with 13 queries