Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Lieber "under-" als "overdressed" ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 25.01.2010, 15:37
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Für mich ganz klar: overdressed fühle ich mich wohler als underdressed. Und es zeigt ja auch, dass man eine Veranstaltung so wichtig findet, dass man sich gut kleidet.

Ich habe zB kein Problem damit, zu einem Familienessen mit Rock und festlichem Blazer aufzukreuzen, obwohl ich genau weiß, meine Geschwister & Co. kommen relativ einfach daher.

Was ich dazu auch noch sagen muss: ich bin sowieso kein Jeansträger. Meist trage ich Stoffhose mit Shirt/Bluse und Blazer, für Veranstaltungen habe ich dann auch ein paar feinere Sachen im Schrank, die ich nicht ins Büro tragen würde.
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.01.2010, 15:43
Benutzerbild von grips
grips grips ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Es kommt noch eines hinzu. Die eigene Ausstrahlung.

Ein und das selbe Kleidungsstück wirkt an mir so und an jemand anderem eben völlig anders. Und die Art wie ich es trage und mich bewege macht auch da einen Unterschied.

Ich persönlich mach' mir nicht so viel aus over-/underdressed.
Hauptsache ich fühle mich wohl. Nicht, dass ich mich nicht versuche passend zu kleiden. Früher - so zwischen 20 und 30 - habe ich noch sehr darauf geguckt, was andere tragen. Heute - Ü40 - muss es einfach zu mir passen.

Die Geschichte mit der Silbernen auf dem Dorf hatten wir auch grade wieder. Und aus Erfahrung weiß ich inwischen, dass dort von schlichtem Business-Hosenanzug bis Ballkleid alles vertreten ist.
__________________
LG
Sabine

Nach längerer Pause blogge ich wieder.
Freue mich auf kürzere oder längere Besuch unter querelastisch.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.01.2010, 16:08
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Ja, das eigene Wohlbefinden ist schon wichtig und genau nach dem hatte ich ja gefragt, oder vielmehr nach dem "Unwohlsein". Aus Deiner Antwort, liebe Grips, kann ich nun nicht so richtig sehen, was Dir persönlich unangenehmer oder peinlicher wäre -- es dürfte wohl auch ziemlich gleich bleiben.

Im Abendkleid auf der Gartenparty mit Fassbier in der Garage ist ja genau so doof wie in Cargohosen und Mottoshirt auf der Hochzeit mit Brautjungfer und tralala. (Um mal ein Beispiel ohne Jeans zu bilden...)

Ich war wahrscheinlich deshalb noch nie overdressed, weil ich das letzte lange Kleid seit meiner Hochzeit 1982 erst wieder zur Silberhochzeit auf der Queen Mary II angezogen habe und da kann man per definitionem nicht overdressed sein. (Ein seidenes Kleid mit Perlenstickerei war aber auch das nicht.)

Isebill
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.01.2010, 16:39
Benutzerbild von grips
grips grips ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Hallo Ilsebill,
- ich bin die Sabine.

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Aus Deiner Antwort, liebe Grips, kann ich nun nicht so richtig sehen, was Dir persönlich unangenehmer oder peinlicher wäre -- es dürfte wohl auch ziemlich gleich bleiben.
Doch - ich denke schon, dass ich geantwortet habe! Gleich insofern ... denn wenn ich mit mir zufrieden bin, dann ist es mir nicht unangenehm/peinlich vielleicht nicht ganz nach Dress-Code gekleidet zu sein.

Ich kann aber noch ergänzen ... ich bin wohl eher over ... auch wenn ich oft versuche, es schlichter zu halten. Es wirkt Vieles an mir so fein. (teils eben auch etwas unfreiwillig ...). Wenn dich das näher interessiert, schreib noch mal ... ich habe grade nicht genug Zeit, um das ausführlich zu erklären.

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Im Abendkleid auf der Gartenparty mit Fassbier in der Garage ist ja genau so doof wie in Cargohosen und Mottoshirt auf der Hochzeit mit Brautjungfer und tralala. (Um mal ein Beispiel ohne Jeans zu bilden...)
Sowas würde mir wohl nur im Traum einfallen ... dafür habe ich eine recht konventionelle Erziehung genossen. Aber unkonventionell darf es bei mir eben auch mal sein.
__________________
LG
Sabine

Nach längerer Pause blogge ich wieder.
Freue mich auf kürzere oder längere Besuch unter querelastisch.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.01.2010, 17:52
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lieber "under-" als "overdressed" ?

Hallo Isebill,

schwierige Frage. Wir versuchen immer, uns z.B. anhand Fotos von der gleichen Veranstaltung im Vorjahr z.B. zu informieren, wie die Leute vorwiegend gekleidet waren. Das hilft oft, passend zu den anderen gekleidet zu sein; gemessen an der Situation oder der Veranstaltung muss das dann noch lange nicht passend sein. Zum Verständnis: wenn heute sehr viele in Jeans und karierten Hemden in die Oper gehen, käme ich mir im feinen Abendkleid ausgesprochen overdressed vor, obwohl ich es für die Art der Veranstaltung durchaus passend und angemessen fände.

Kann ich nicht herausfinden, ob in einer bestimmten Situation lang getragen wird, kann ich mich immer noch mit einem schwarzen Hosenanzug aus der Affaire ziehen. Ich bin jedenfalls im Zweifel lieber etwas zu gut als etwas zu schlecht gekleidet.

Peinlich empfinde ich allerdings das Bild, dass sich immer wieder bietet: die Dame aufgebrezelt und mit Schmuck behangen und der Herr in Jeans und sportlichem Hemd mit offenem Hemdkragen. Das macht auf mich immer den Eindruck, als ob es für die Kleidung des Herrn nicht mehr gereicht hat, nachdem die Dame ihre Shoppingtour hinter sich hat.

lg Nähbaerchen

Geändert von Nähbaerchen (25.01.2010 um 17:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45
"Creative Serging The complete Handbook" oder lieber "Creative Serging Illustrated" ? sewing Nähbücher 0 15.05.2006 14:19
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 16:38
Neu nach "Jule" jetzt "Princess!" Viele Aufnäher für 1€ bei Renee D Renee-D Kommerzielle Angebote 0 08.04.2005 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12772 seconds with 13 queries