Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Zweifarbiges Brautkleid - eure Ideen sind gefragt!

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.01.2010, 23:27
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.812
Downloads: 7
Uploads: 0
Zweifarbiges Brautkleid - eure Ideen sind gefragt!

Hallo Ihr Lieben,

wie der Titel schon sagt, überlege ich mein Brautkleid (kirchliche Trauung Ende April) zweifarbig zu nähen.

Hier ist das Modell:http://voguepatterns.mccall.com/v807...ay&list=search
Vogue 8076, Modell B (es ist in rosa)


Bild anklicken, dann wird es größer.

Falls der Link nicht erlaubt ist, die Beschreibung hier: Das Oberteil besteht aus einem Vorderteil im Stoffbruch, zwei Ärmel/Schulterteile und zwei Rückenteile mit RV in der Mitte. Der Rockteil besteht aus vorderem Rockteil, zwei hinteren Rockteilen plus 3 Godets (mit angeschnittener kleiner Schleppe)

Ursprünglich wollte ich das Kleid aus champagnerfarbenen Brautsatin nähen, jedoch sagte mein Mann letzte Woche: warum nähst Du es nicht farbig, z.B. rot?
Tja, eigentlich steht mir rot sicher besser als champagner, aber ein rotes Kleid in der Kirche will ich glaube ich doch nicht.

So kam mir die Idee, das Kleid zweifarbig zu machen, da ich schon ein paar solche Modelle gesehen habe, auch auf einer Brautmodenschau.
Nur ist momentan ein ganz anderer Stil "In" bei den Brautkleidern, als das was ich nähen möchte und ich kann mir nicht vorstellen wie ich es bei meinem Wunschkleid machen soll. (Als "In" empfinde ich diese Kleider mit engem Corsagenoberteil und mehr oder weniger weitem oder gerafften Rock, so waren jedenfalls die meisten Kleider auf der Brautmodenschau)

Soll ich das ganze Kleid in Champagner nähen und nur die Kanten rot einfassen? Wenn ja, wie am besten, ---> Blenden oder?
Soll ich nur das Brustteil im anderen Farbton nähen? Hm, finde das zu krass.
Oder die Godets in rot, Rest in Champagner?
Rote Röschen aufsetzen? Tja, Tüddelei wollte ich eigentlich nicht.
Rote Stickerei per Hand - eine Frage der Zeit und Motivwahl.

Eine Jacke darüber soll es auch geben, die kann ich selbstverständlich rot machen - nur werde ich die Jacke allenfalls in der Kirche tragen und damit wäre das Kleid dann wieder rein champagnerfarben.

Bitte helft mir mit Ideen!

LG
Ulrike

P.S. momentan versuche ich das Oberteil (Schnitt) an mich anzupassen, derzeit ist es noch viel zu weit obwohl ich eigentlich die richtige Größe gewählt hatte. Werde wohl mehr als ein Probeoberteil nähen dürfen.
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.01.2010, 23:36
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Zweifarbiges Brautkleid - eure Ideen sind gefragt!

Rotes Jäckchen ist doch eine gute Idee, dazu die roten Godets... vielleicht die Unterbrustnaht mit einem roten Band oder roten Paspel "betonen" - natürlich nur wenn du da was betonen möchtest - und die Ärmelinnenkanten?
Und noch ein paar rote Accessoires...
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2010, 23:43
Benutzerbild von Lotusblume
Lotusblume Lotusblume ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Wien
Beiträge: 27
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zweifarbiges Brautkleid - eure Ideen sind gefragt!

ich könnte mir auch gut vorstellen, den unterbau des kleides in rot zu machen und darüber in champagnerfarbenem organza oder mousseline zu arbeiten.
müßtest dir im geschäft ansehen ob dir zwei lagen gefallen.
das jäckchen würde ich dann so wählen wie es mir dazu besser gefällt.
__________________
:schneider:
Liebe Grüße
Lotusblume
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.01.2010, 23:46
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zweifarbiges Brautkleid - eure Ideen sind gefragt!

Ein schönes Kleid hast Du Dir da ausgesucht

Warum nicht ein rotes Kleid in der Kirche?
Ich könnte mir vorstellen, das Oberteil champagner zu machen und den Rockteil komplett in rot. Und damit es etwas edler und persönlicher aussieht ein Band unter der Brust das entweder rot mit heller Stickerei ist, oder umgekehrt. So hast Du nicht ganz soviel Handarbeit, aber eine ganz persönliche Note.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.01.2010, 00:02
Stichling Stichling ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: bei Erlangen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zweifarbiges Brautkleid - eure Ideen sind gefragt!

Hallo Ulrike,

mach Dir doch ein paar Kopien von der techn. Zeichnung und dann setzt Du Dich mit Buntstiften hin und "spielst" mal rum. Dann siehst Du, wie Farbe wo wirkt und wieviel Dir gefällt. Außerdem kannst Du dann noch am Probemodell üben.
Ich könnte mir vorstellen, die Godetnähte und den Ärmelausschnitt mit Paspel zu betonen, Du kannst aber auch die Godets aus einem anderen Stoff machen oder in die Godets noch ein Godet machen. Auf die Schleppe kannst Du Blumen oder Perlen nähen.
Ganz wichtig finde ich, dass Du den richtigen Champagnerton findest, der zu Deiner Haut passt.

Viel Spass
Regine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Kreativität is gefragt... Flipi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 31.03.2009 21:04
Thunderbird Eure Hilfe ist gefragt regine's Rund um PC und Internet 4 23.04.2007 01:49
Ideen gefragt - Applikationen Frau von Bödefeld Nähideen 10 05.11.2005 12:14
OT: Backexperten sind gefragt semmy Freud und Leid 10 09.12.2004 23:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09192 seconds with 14 queries