Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Gibts eigentlich ein Wende-Gen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.01.2010, 01:40
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Gibts eigentlich ein Wende-Gen?

Zitat:
Zitat von Willem Beitrag anzeigen
wieso man beim Jacken füttern zwei Jacken näht, die sich an den Händen halten, und sie dann ineinanderstülpt und auf einmal hat man nur noch eine flauschige gefütterte Jacke...
echt...? Hab jetzt schon ein paar Methoden gesehen und probiert, aber so... ?
Dabei bin ich vorhin erst durch einen Kauf-Blazer gekrochen, um zu sehen, wie die denn nun das Futter reingebastelt haben, ich finde bisher nur Maschinennähte... die Ärmel hatte ich allerdings nicht bis in die Tiefe ausgekrempelt...

Ich will immer verstehen, wie das funktioniert, manchmal mache ich mir dann Mini-Modelle, manchmal Minizeichnungen, ist schon fast krankhaft...
Ach und ich freu mich IMMER über Zeichnungen eines gewissen M. ...
Grüße, Dagmar
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.01.2010, 02:04
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Gibts eigentlich ein Wende-Gen?

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
ich finde bisher nur Maschinennähte... die Ärmel hatte ich allerdings nicht bis in die Tiefe ausgekrempelt...
...und genau in einer der Ärmelnähte ist die Wendeöffnung - knappkantig von rechts zugesteppt!
M.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.01.2010, 10:34
alexa175 alexa175 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 2.416
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Gibts eigentlich ein Wende-Gen?

Zitat:
Zitat von sachensucherin Beitrag anzeigen

Da wurschtel ich mir auch immer nen Ast und stecke erstmal ab und wende dann und guck obs auch richtig ist
So mach ich das schon bei zweiteiligen Teilen, weil mir hier auch die Vorstellungskraft irgendwie fehlt. Hab ich einen Schnitt auf dem Tisch liegen und das entsprechende Oberteil soll einen tieferen Ausschnitt oder weitere Ärmel bekommen, hab ich keine Probleme, das dann entsprechend zuzuschneiden, das funktioniert eigentlich ganz gut, aber das mit der Wenderei bei Taschen und Jacken - da muß ich immer erstmal ausprobieren, obs denn richtig ist.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.01.2010, 10:38
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.720
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Gibts eigentlich ein Wende-Gen?

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
Dabei bin ich vorhin erst durch einen Kauf-Blazer gekrochen, um zu sehen, wie die denn nun das Futter reingebastelt haben, ich finde bisher nur Maschinennähte... die Ärmel hatte ich allerdings nicht bis in die Tiefe ausgekrempelt...
Guck mal bei den "großen" Designer, z.B. Chanel, Laurent, da wird sehr viel per Hand genäht. Bei Chanel wird teilweise das gesamte Futter per Hand eingenäht. Claire Shaeffer beschreibt dies in ihren Büchern sehr schön und anschaulich.
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.01.2010, 12:39
frantje frantje ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2006
Beiträge: 15.410
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Gibts eigentlich ein Wende-Gen?

@anouk: uff, ich hoffe, das hätte ich dann doch noch kapiert... aber passt zum Thema

Und gut, dass ich nicht die Einzige mit einigen Nähjahren und trotzdem mit Lücken in der Wende-Logik bin.

@Martin: es ist auch gar nicht so, dass ich zum Handnähen zu faul wäre, und es ohne Wendeöffnung versuchen würde (obwohl: bei einem simplen Reißverschlusstäschchen dachte ich beim ersten Mal auch, das brauche ja keine Wendeöffnung, weil mans durch den Reissverschluss wenden könnte...)

Das immer wieder machen hilft schon ein bisschen, ich habe auch keinesfalls vor aufzugeben, aber ich kanns mir eben nur sehr schwer bis gar nicht vorstellen, wo welches Teil nach dem Wenden landet, wenn alles einmal ganz umgekrempelt ist... keine Ahnung, was das für ein Defekt im räumlichen Vorstellungsvermögen ist, aber ist ja schon ungeheuer tröstlich, dass man nicht alleine damit ist
__________________

Grüße!!!

frantje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(Wende-)Mütze - ein Anfänger WIP ;) CeeCee Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 18.01.2010 18:15
seit wann gibts eigentlich Overlocks für den Haushalt Nera Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 25.08.2009 12:06
Wo gibts Ottobre eigentlich? ssweety Händlerbesprechung 10 24.07.2008 20:02
Wo gibts ein gutes Buch über ein Schnittsystem Fallballa Nähbücher 7 20.02.2007 11:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09437 seconds with 13 queries