Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittquelle: Jacke München 03-61 - Ich bitte um Passformbeurteilung

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.01.2010, 21:06
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Schnittquelle: Jacke München 03-61 - Ich bitte um Passformbeurteilung

Zitat:
Zitat von schildkroete Beitrag anzeigen
Hi,

ich habe vor einiger Zeit auch mal ein Probemodell einer Walkjacke aus nichtelastischer Baumwolle genäht, ich hatte überall komische Falten, habe dann doch noch mal einen Fleecestoff genommen und hatte dann nur noch eine Änderung vorzunehmen. Ich denke, dass derartige Schnitte nicht für nichtelastische Stoffe konzipiert sind.

Sollte ich die Jacke besser nocheinmal aus einer fleecedecke nähen und irgendwie versuchen die Armkugel höher zu bekommen?
Vielleicht ist die Baumwolle wirklich nicht der passende Probestoff... Ich hab nämlich auch tierische Angst, dass die Jacke einfach zu eng wird sobald ich sie aus Walk nähe, wenn sie schon aus Baumwolle irgendwie knapp an den Armen und der Brust ist?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.01.2010, 21:32
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittquelle: Jacke München 03-61 - Ich bitte um Passformbeurteilung

Nein, Du brauchst das Teil nicht aus einer Fleecedecke zu nähen.
Besser: Ausschnittlinie nochmal mit Papierschnitt vergleichen und sofort eine Stütznaht einziehen, der ganze Ausschnitt-Schulterbereich ist sehr schwer zu beurteilen, weil der Ausschnitt (groß wie er ist), so wie es mir erscheint, ausgeleiert sein könnte. Das würde bei DIESEM Modell sehr viel Einfluss auf den ganzen Mantel haben, weil er nicht mehr auf der Höhe sitz, wo er hingehört. Das kann das ganze Kleidungsstück einige Centimeterchen herunter-/verrutschen lassen.
Außerdem: Ärmel raus! Erste Anprobe für Rundmaße und Höhenmaße (OW, TW, HW) sollte man immer ohne Ärmel machen, weil die den Gesamteindruck schon verfälschen können (insb. wenn dünne, stumpfe BW auf stumpfer Baumwolle stecken bleibt und nicht rutscht), dem Ärmel widmet man sich am besten, wenn das Teil ansonsten sitzt, alle Rundmaße an den passenden Stellen richtig sitzen. Danach widmet man sich dem Armausschnitt und schaut, ob der schön abschließt oder womöglich irgendwo beutelt. Beutelt er, stellt sich gleich de Frage nach Abnäher/FBA/OW-Erweiterung/Schulterverlegung........
Alles muß mit richtig zugesteckter vorderer Mitte passieren, der Stoff und vor allem die Nähte sollen so ordentlich wie möglich ausgebügelt sein.
Falten, die sich wegen schlecht ausgebügelter Nähte ziehen, können bei der Beurteilung der Passform irreführen.
Grüssli,
Martin
P.S. Also erstmal GAR NICHTS verändern: Ärmel raus, Ausschnitt mit Schnitt abgleichen und sichern, DAS GANZE DING ORDENTLICH (AUS)BÜGELN, anziehen, nochmal neu anschauen!

Geändert von rightguy (19.01.2010 um 21:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.01.2010, 21:43
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Schnittquelle: Jacke München 03-61 - Ich bitte um Passformbeurteilung

ok, dann mache ich morgen die Ärmel raus, den Kragen nochmal ab (ich hab ihn mal drangemacht und ich hab den eindruck, der mantel würde irgendwie besser sitzen ) dann zieh ich mir ein rutschiges oberteil an und mach neue Fotos. Ne FBA brauch ich sicher nicht (leider... )
Am Papierschnitt hab ich zuvor auch alles ausgemessen und soweit hat eigentlich alles ganz gut gestimmt.. nur seitdem die Ärmel drin sind, sieht alles irgendwie verzogen aus... und der ausschnitt ist soooo groß.. mit Kragen sieht er wenigstens schonmal bisschen kleiner aus

Naja ich werde morgen mal alle Tipps befolgen und dann rücke ich dem Ziel ja vielleicht ein wenig näher...
Danke schonmal für die tipps die ihr mir alle gegeben habt
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.01.2010, 22:08
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittquelle: Jacke München 03-61 - Ich bitte um Passformbeurteilung

Zitat:
Zitat von LadyVanilla` Beitrag anzeigen
ok, dann mache ich morgen die Ärmel raus, den Kragen nochmal ab (ich hab ihn mal drangemacht und ich hab den eindruck, der mantel würde irgendwie besser sitzen )

Ha, genau mein Reden!!! der Ausschnitt kann sich mit angenähtem Kragen nicht verziehen, die Schultern wandern nicht einige CM auseinander, die Ärmel sitzen gleich ganz anders!!!!!

dann zieh ich mir ein rutschiges oberteil an und mach neue Fotos.

Ja, das Aufeinanderhängen/kleben macht eine Beurteilung mit Ärmel bei so einem leichten Probestoff echt schwer.

Ne FBA brauch ich sicher nicht (leider... )
Am Papierschnitt hab ich zuvor auch alles ausgemessen und soweit hat eigentlich alles ganz gut gestimmt.. nur seitdem die Ärmel drin sind, sieht alles irgendwie verzogen aus... und der ausschnitt ist soooo groß.. mit Kragen sieht er wenigstens schonmal bisschen kleiner aus

Der kann mit Kragen nicht mehr so auseinandergezogen werden. Mit richtig fester Stütznaht erreichst du das auch. Kragen dranmachen, wenn Ausschnittweite sicher ist. Dann kannst Du erst den Sitz in der Schulter beurteielen.
Ärmel ziehen noch mehr auseinander, besonders wenn sie auf dem T-Shirt darunter kleben.


Naja ich werde morgen mal alle Tipps befolgen und dann rücke ich dem Ziel ja vielleicht ein wenig näher...
Danke schonmal für die tipps die ihr mir alle gegeben habt
Gern.
Probeteil immer wie ein rohes Ei behandeln, solange die Passform nicht stimmt.
Verzogene Probeteile bringen gerade GAR NICHTS.
Du kannst auch die Armausschnitte mit Stütznähten versehen, auch Nahtband kann man zum Stabilisieren aufbügeln..
Alle runden - und somit schrägen - Schnittkanten können sich sehr schnell verziehen, besonders gern Halsausschnitte, wenn das Teil auf einem Kleiderbügel hängt und Ärmel eingesetzt wurden, ohne das der Ausschnitt gesichert wurde. Das Gewicht der Ärmel verzieht den ganzen Ausschnitt-Schulterbereich während des Hängens, ohne daß man es merkt.
Bei der nächsten Anprobe sitzt dann auf einmal nichts mehr und man wundert sich, was los ist!!
Grüße,
Martin

Geändert von rightguy (19.01.2010 um 22:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.01.2010, 23:01
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Schnittquelle: Jacke München 03-61 - Ich bitte um Passformbeurteilung

jetzt bin ich auf dem Sofa eingetrocknet und gerade eben kurz aufgewacht um gleich ins bett zu ziehen.... die fotos kann ich leider erst morgen nachreichen ich wollt nur mal eben bescheid sagen, dass ich erst morgen dazu komme..

gute nacht!
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich bitte um Hilfe Jessica.B. Caritative Projekte suchen xyz... 24 21.01.2010 20:13
Jacke Leeds von Schnittquelle - Erfahrungen? geschickt_geklickt Schnittmustersuche Damen 6 27.11.2009 15:36
Ich bitte um Hilfe Haus 1958 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 22.02.2008 16:36
Bitte um Entscheidungshilfe - Jacke und Rock kombinieren? Soutage Fragen zu Schnitten 10 07.01.2008 00:39
Ich bitte um Erfahrungsberichte!!!! just Allgemeine Kaufberatung 6 27.09.2007 10:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09807 seconds with 14 queries