Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nahtanfang - wie sichern ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2010, 14:24
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
Nahtanfang - wie sichern ?

Nicht nur beim Zuschneiden, auch bei der Sicherung des Nahtanfangs gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Aus Faulheit und weil ich es schon immer so gemacht habe, fange ich am normalerweise am Stoffrand an und steppe dann nach etwa einem Zentimeter rückwärts, um die Naht zu sichern.

Andere Alternativen, die mir begegnet sind, sind:

1. Einen "Hunt" unterlegen, also ein Stückchen Stoff vor das eigentliche Material und erst im Material selbst zurücksteppen. Das ist die Methode aus alten Nähbüchern.

2. Die Naht nicht an der Schnittkante, sondern 1 cm weiter innen anfangen und erst zurücksteppen, dann wieder nach vorne. Das ist die Methode meiner (faulen ?) Schwester.

3. Mit ganz winzigen Stichen am Anfang steppen, dann erst nach 1 cm auf normale Stichlänge gehen. Das ist die Methode aus dem Couture-Buch.

Welche verwendet Ihr ?

Ich nehme die Nrn. 1 bis 3 nur bei heiklem Material. Nr. 2 z.b., wenn sich der Anfang evtl in die Stichplatte ziehen könnte. Geht schneller als Stichplatte wechseln. Nr. 1, wenn ich mir über das Transportverhalten nicht sicher bin, also wenn der Nahtanfang recht dicklagig ist. Und Nr. 3 bei dünnen und durchscheinenden Materialien.


Isebill
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2010, 14:29
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Nahtanfang - wie sichern ?

Mach immer die 2, eignet sich bei allen Fällen.

Gruss LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2010, 14:32
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Nahtanfang - wie sichern ?

Ich sichere nur Enden, über die ich nicht sowieso noch einmal drübernähe. Wenn ich also eine Teilungsnaht habe, deren Enden sowieso in Saum oder Schulternaht noch einmal quergenäht werden, dann sichere ich gar nicht. Sonst bin ich ein Freund von Methode 2, gelegentlich gemischt mit 3, selten aber 3 allein. Methode 1, wenn's nicht so drauf ankommt.

Mit meiner ersten Maschine konnte man schlecht rückwärts nähen. Ich muss den Stoff immer umdrehen. Inzwischen mache ich das tatsächlich gelegentlich wieder, weil man dann die Naht besser trifft.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2010, 15:01
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.011
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nahtanfang - wie sichern ?

Bei Stoffen die es nicht leicht in die Stichplatte zieht, mach ich es wie du schon immer. An der Kante anfangen, 3 - 4 Stiche vor, 3 - 4 zurück, und weiter ...

bei Stoffen die am Anfang nicht so gut transportieren wie deine Schwester.
Weiter innen anfangen und erst 3 - 4 Stiche zurück und dann wieder vorwärts drüber.

Meine Maschine macht von selber bei manchen Sticharten wenn ich den "Rückwärtsknopf" drücke 3 Stiche an der selben Position (wie beim Knopf Annähen mit der Maschine ...), da könnt ich garnicht anders es sei den ich würde den Faden mit Gradstich vernähen und dann erst den Spezialstich wählen, was mich nu nerven tät.

Allerdings sichere ich Nahtanfänge auch nur wenn nicht noch Quer drüber gesteppt wird.

An Abnäherspitzen natürlich garnicht vor und zurück nähen sondern abschneiden und mit Stecknadelhilfe ganz dicht am Stoff einen Knoten machen, ist mir sonst zu riskant das die Abnäherspitze nicht ganz schön wird. Rückwärts kann man meist nicht so gut "zielen".

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2010, 15:52
xySandra xySandra ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 48
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nahtanfang - wie sichern ?

Hallo,
Variante 1 ist auch zum Garn sparen gedacht.
Wenn man am Ende einer Naht über so ein Stück Stoff näht, dann muss man bei der nächsten Naht den Oberfaden nicht so weit rausziehen, sondern kann sofort weiter nähen. Bei alten Maschinen war das meist ein langes Stück und Garn war immer schon teuer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Ovi Naht sichern ?? bima76 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 27.07.2008 21:12
Wie Mikrofaser-Garnenden sichern? Zauberband Stricken und Häkeln 7 13.01.2008 13:00
Wie Schlafsack sichern - Tochter zu clever ;-) MissDashwood Nähideen 20 30.07.2007 09:55
Cover-wie Kettnaht sichern ? Isebill Janome 2 16.05.2006 16:20
Oberstofftransportfuß - wie Naht sichern? trollmama Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 21.07.2005 09:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08666 seconds with 13 queries