Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 22.01.2010, 17:48
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.972
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Zitat:
Aber ich bin halt total unsicher, was mir wirklich steht, weil ich immer das Gefühl habe, die Frauen in meinem Umfeld haben nicht wirklich Ahnung, sondern jede will mich von ihrem Stil überzeugen. Die kastige Lagenlookfrau vom kastigen Lagenlook, die taillierte Kurzjackenfrau von taillieren Kurzjacken, die Outdoorfrau von Outdoorsachen...
grübel.....
Oh davon kann ihc ein Lied singen... und noch viel schlimmer wenn die dann versuchen einem noch die eigenen Lieblingsfarben schmackhaft zu machen. Eine Bekannte hat mal sich dazu verstiegen mich bei einer Einkaufstour in einen cognacfarbenen Overall aus Rayon zu nötigen. Das war sowas von Unmöglich... der Zwickel hing 15cm zu tief, dafür waren die Beine 10 cm zu kurz und die Taille stand auf der Hüfte auf. Und mit DER Farbe seh ich aus als hätte ich Hepatitis (Wintertyp hier - nix mit warme Farben anziehen). Ich sah aus wie Aschenputtel auf Urlaub und die Bekannte zuppelte an mir rum und stieß kleine Begeisterungsschreie aus wie toll mir doch die Farbe stehen würde.... ... ich hatte es ja nur angezogen damit sie sieht das es furchtbar ist, aber die Frau hat einfach keinen Geschmack.

Lass dich doch bitte nicht verunsichern von kastigem Lagenlookleuten und Outdoorfummeltanten und Jackie O. - Fans im Vorruhestand. Es findet sich sicher auch ein Stil und Klamottenformen die dir ganz ausgezeichnet stehen. Vielleicht gehst mal einfach alleine und ohne Beratungshilfe besagter Damen ein paar Röcke anprobieren und schaust dich damit im Spiegel an. Ich bin sicher das dir das weiter hilft, man muß ja nix kaufen, nur mal schauen um festzustellen was gut sein könnte. Dann tut man sich leichter zu entscheiden was man nähen will und ist vor TfTs besser geschützt. Ist das eine Idee für dich?

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 22.01.2010, 18:19
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.864
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Zitat:
Zitat von Kleinerengel2106 Beitrag anzeigen
soooooooooo ich trage absolut keie rücke, geht überhaupt icht, ich probiere die nichtmal mehr an, das sieht an mir nur grauenhaft aus... ich hab einen rock, den ich mal zuhause trage um meinen mann glücklich zu machen...
Frauen mit dickem Hintern sehen grudeliga us????!!!!! *daaanke* aber ich quetsch meinen brauerreigaularsch lieber in eine hose, mit einem Tunikaähnlichem unten weitem shirt, als in einen rock rumzulaufen in dem jeder meinen prachthintern mit cellulitis betrachten kann, zudem ich waden hab wie ein kleiner Kartoffelstampfer. Durch meine skolliose und hohlkreuz steht mein hintern eh noch nach hinten weg, was mir den tollen namen "entenarsch" zu schulzeiten gab. *never ever, geh ich jemals in einem rock vor die haustür, da muss man mich vorher schon bitte erschlagen" Wo ich noch dünner war, hab ich gerne mal eine rock angezogen, aber jetzt *ähm.... nööö*
Hm - und wieso sieht man die Cellulitis in einem Rock mehr als in einer Hose? Was spricht dagegen, auch über einem Rock ein nach unten ausgestelltes Oberteil zu tragen?

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 22.01.2010, 19:06
margret99 margret99 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 137
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Also,

ich versuche es jetzt mit Bildreinstellen.

Ihr seid bis jetzt so lieb und hilfreich... ich wage es.

Natürlich sei betont: Die Klamotten (bis auf die Khaki-Bluse) stammen natürlich noch aus der Formatphase, in die ich gern wieder reinschrumpfen würde (hä hä.. wer's glaubt...) und mir ist klar, dass sie mehrere Größen zu klein sind. Ich kann halt nix wegwerfen.
Und so seht ihr wenigstens meine Figur im Rock...

Das war mal ein schöner Gudrun Sjöden Rock, der mir sogar einigermaßen stand als ich noch nicht diesen Hintern hatte.

Und die Khaki-Bluse finde ich persönlich unten zwar von der Länge gut, aber etwas zu abstehend. Aber das geht vermutlich bei den Körpermaßen nicht anders.

Das mit dem Drehen der Bilder hat nicht geklappt, aber vielleicht nächstes Mal.

Also los:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Frontlang.jpg (25,7 KB, 272x aufgerufen)
Dateityp: jpg kurzFront.jpg (28,2 KB, 271x aufgerufen)
Dateityp: jpg Seitelang.jpg (21,6 KB, 280x aufgerufen)
Dateityp: jpg kurzSeite.jpg (34,5 KB, 275x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 22.01.2010, 19:28
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Zitat:
Zitat von margret99 Beitrag anzeigen

Und die Khaki-Bluse finde ich persönlich unten zwar von der Länge gut, aber etwas zu abstehend. Aber das geht vermutlich bei den Körpermaßen nicht anders.
Öm, ohne Dir auf den Schlips treten zu wollen, ich finde, die Khaki-Bluse ist unvorteilhaft für Dich. Sie versteckt Deine Taille und hört an der breitesten Stelle der Hüfte auf. Darin wirkst Du säulenförmig und figurlos, was Du ja in Wirklichkeit gar nicht bist. Die blaue Bluse mag zwar zu eng sein, aber wenn die etwas weiter wäre, wäre sie viel vorteilhafter als die khakifarbene. Zeig Deine Taille! Und lieber was kürzeres, als als die breiteste Stelle durch den Saum hervorzuheben. Und den Rock würde ich auch kürzer und schwingender sehen wollen. Godets, knieumspielend bis wadenlang.

Nur meine Meinung. Bin gespannt, was die anderen sagen.

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 22.01.2010, 19:41
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.925
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Auch wenn du größere Größen trägst, du hast Taille, versteck die nicht. Ich könnte mir vorstellen, daß ein richtig schön weiter Rock dir toll stehen würde, dann sähest du bestimmt von vorne und hinten toll fraulich kurvig aus und in der Seitansicht würden die unerwünschten Kurven nicht so auffallen.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Röcke/Kleider und Schuhe - wie löst ihr das? lysistrata Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 30.04.2008 13:56
Schnittmuster für Blusen,Röcke,Kleider Angels heart Schnittmustersuche Damen 0 29.01.2007 20:15
Einschulung - gar keine Idee fullhouse Schnittmustersuche Kinder 32 28.04.2006 07:48
Schnittmustervorschläge Röcke/Kleider aus Feincord schildkroete Schnittmustersuche Damen 24 27.10.2005 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08153 seconds with 14 queries