Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 20.01.2010, 14:55
margret99 margret99 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 143
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
weil der Leisten für einen 42er Herrenschuh doch anders ist, als bei einem 42er Damenschuh. (ich kenne das bei der 43 Schuhgröße. Herrenschuhe, außer bei manchen sehr schmalen Sportschuhen zum Schnüren geht nicht. Die Wadenweite ist ja ein ganz anderes Thema: Stiefelmode im Oktober - Hobbyschneiderin + Forum).

Grüße Doro
Alles klar, das leuchtet ein!
Danke!

Grüße von margret
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 20.01.2010, 15:01
margret99 margret99 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 143
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Warum jetzt ausgerechnet der "Brauereipferdhintern" nicht zu Röcken und Kleidern passen soll ist mir ein Rätsel.
Na ja, ich finde immer, dass damit die Konturen desselbigen immer so betont werden. Sieht offenbar die Mehrheit hier nicht so. Muss ich wohl noch mal in mich gehen...

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Allerdings muß ich bei den Oberteilen aufpassen, die optimale Oberteillänge zu Hosen ist bei mir nämlich eine andere als die zu Röcken. Zu Hosen kann es auch mal etwas länger sein, zu Röcken ist kürzer besser.
Vielleicht lag es immer daran.... Ob ich echt mal zu einer Stilberaterin gehe? Ich mag nämlich Röcke gern. An fast allen, außer mir. Und bequem sind sie auch.

Grüße von margret
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 20.01.2010, 15:04
margret99 margret99 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 143
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Zitat:
Zitat von tonjka Beitrag anzeigen
Liebe margret!

Doch nicht so streng mit sich!

Aber - Du hast gerade meine Mutte beschrieben, eins zu eins, nur sie ist zu den gleichen Kleidergrößen auch noch dazu 10 cm kleiner

Sie trägt ausschließlich Röcke Und zwar seit Jahren Godet, maxi-lang, aus jersey. es variieren lediglich Farben und Stoffdichte je nach Jahreszeit. Eine passende Hose für sie zu nähen (geschweige denn zu kaufen) ist fast ein Ding der Unmöglichkeit, in den Röcken sieht sie zwar übergewichtigt, aber recht gut aus. Also - es gibt eine Lösung!

LG
Antonia
Och na ja, was heißt streng....
Ich lebe damit und es ist mir nicht wichtig. Es ist eben so, dass ich zu dick bin. Ich arbeite daran. Erfolglos....

Ob deine Mutter was dagegen hätte, wenn du ein Bild von ihr hier reinstellst mit Rock? Kannst ja den Kopf weglassen. Ich kann mir das nämlich echt nicht vorstellen! Aber ich würde so gern Röcke tragen. Ich dachte nur immer, das sähe unmöglich aus. Und ich habe kein Geld, um mit Fehlkäufen zu experimentieren!

Lieben Gruß,
margret
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 20.01.2010, 16:13
margret99 margret99 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 143
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Zitat:
Zitat von skanna Beitrag anzeigen
Ich bin ja einfach froh, dass Leggings wieder in Mode sind. Shirtkleider knielang mit Leggings und stiefel, voila, schon gefall ich mir! Obwohl ich gestehen muss ich bin auch ein Hosenfan. Aber auch da hilft ja die Mode ungemein im Moment. Kleider über Hosen getragen sind ja ein "must have" im MOment. Und kaschieren ungemein (jedenfalls bei mir)
Ich war schon in den 80ern nicht froh über diese Mode... Ich schätze, wir zwei sind unterschiedlich geformt
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 20.01.2010, 16:33
margret99 margret99 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 143
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mir stehen gar keine Kleider/Röcke- gibt's das wirklich??

Zitat:
Zitat von zwirni Beitrag anzeigen
Zum "Brauereipferdhintern" wollte ich mich gestern eigentlich schon äußern: ich finde, genau den kann man mit Röcken und Kleidern super kaschieren, schau dir mal Mrs. Obama an

Ich würde dabei weniger an "Kaschieren" denken als an das Betonen der Taille - denn die ist ja üblicherweise bei dieser Poform relativ schlank. Dann A-Linie, das müsste doch gut aussehen?
Nun ja, wenn man einen Brauereipferdhintern in Mrs. Obamas Kleidergröße hat, sieht das anders aus, als bei mir. Mein Bauch ist auch nicht flach.

Zitat:
Zitat von tonjka
Liebe Margret, nein, das kann ich im Moment nicht. Meine Mutter wohnt so gut und gerne 1500 km entfernt von mir. Aber sie kommt im März zu mir zu Besuch und da ist Nähen angesagt, und dann denke ich an Dich. Versprochen!
Vielen Dank! Das ist sehr nett. Bin gespannt. Ich würde echt gern Rock tragen.

Bleibt aber noch die Frage nach den Oberteilen. Wie müssten die sein? Wenn sie schmal sind, betonen sie den "Sprung" in der Breite.
Also weit?
Und wie lang? Zu Hosen trage ich meist hüftlang. So, dass der erneute "Sprung" bei den Reiterhosen verdeckt ist.

Wahrscheinlich gibt es aus gutem Grund kein Bild von einer Person meines Formats im Rock. Ihr wollt mich nur verschaukeln, stimmts?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Röcke/Kleider und Schuhe - wie löst ihr das? lysistrata Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 30.04.2008 13:56
Schnittmuster für Blusen,Röcke,Kleider Angels heart Schnittmustersuche Damen 0 29.01.2007 20:15
Einschulung - gar keine Idee fullhouse Schnittmustersuche Kinder 32 28.04.2006 07:48
Schnittmustervorschläge Röcke/Kleider aus Feincord schildkroete Schnittmustersuche Damen 24 27.10.2005 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09530 seconds with 14 queries