Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Bootcut-Hosenschnitt nur in Jeanstechnik?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.01.2010, 14:34
blaue_elise blaue_elise ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bootcut-Hosenschnitt nur in Jeanstechnik?

so wie ich meinen schnittkonstruktionskurs verstanden habe, ist es völlig egal, was aus dem schnitt letztendlich wird - man muss einen gut sitzenden grundschnitt entsprechend anpassen.

meine hosen sehen übrigens alle ein wenig aus wie jeans - auch die aus stoff - weil ich bundfalten etc einfach nur schrecklich finde
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.01.2010, 14:48
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bootcut-Hosenschnitt nur in Jeanstechnik?

Ich konstruiere ja nicht, sondern arbeite nach den Prinzip "try and error" - aber ...

Ich habe noch nie eine Hose gehabt, die am Oberschnekel eng saß, zum Knie enger wurde udn nicht nach Jeans aussah. Gibt es überhaupt derartige "Hosen"? In meinem Schrank nicht.

Ich befürchte daher, dass Du eine Jeans konstruieren musst - ich bin mir jetzt nicht sicher, würde aber mal vermuten, dass eine Röhren-Jeans der richtige Ausgangspunkt wäre! Dann kannst Du mit dem weiter werden da ansetzen, wo Du es als optisch befriedigend empfindest.

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.01.2010, 14:54
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bootcut-Hosenschnitt nur in Jeanstechnik?

Bundfalten sind auch Nichts für mich. Eine Hose ohne Bundfalten ist aber noch kein Jeansschnitt. Ich meine eher den Unterschied zwischen einer Hose, die unter dem Hintern anliegt (dann braucht man eine längere schrägere Kreuznaht) oder einer ganz klassisch sitzenden Hose, die vom Hintern eher fliessend runtergeht. Eigentlich hätte ich gern das Zweite, aber in einer leicht ausgestellten Form (weiß aber leider nicht, ob das nur in Frust enden kann). So richtig perfekt habe ich bisher eher Hosen hingekriegt, die eine relativ gerade Beinform haben (nicht wirklich, aber optisch). Die Fussweite ist auch irgendwas knapp über 50cm, aber das Knie ist nicht enger.
Zitat 3kids: Gibt es das überhaupt?Zitat Ende
Prinzipiell gibt solche Hosen. Ich habe mal von einer Freundin eine Bootcut-Nadelstreifenhose geschenkt bekommen. Eigentlich sehr chic, aber da es eine Konfektionshose ist, passt sie natürlich nicht wirklich. Diese Hose ist jetzt oben auch nicht knalleng, so wie eine Bootcutjeans.
So soll es aussehen:
VoguePatterns - V1051 - MISSES PANTS - 1051
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (18.01.2010 um 15:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.01.2010, 15:43
xySandra xySandra ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 48
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bootcut-Hosenschnitt nur in Jeanstechnik?

Also..
so wie ich ich das jetzt verstehe soll die Hose unterm Hintern weich fließen im Knie enger und unten wieder weit sein.
Das geht so einfach nicht. Denn wenn du die weitere Hose im Knie enger machst, wird sie ja zwangsläufig auch im Oberschenkel enger. Damit wäre das weich fließende dann wieder futsch. Das weich fließende hast du nur wenn du auch ein weiteres Knie hast.

Die Hose auf dem Bild ist garantiert enger am Hintern als bei klassischen Wollhosen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.01.2010, 16:19
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Bootcut-Hosenschnitt nur in Jeanstechnik?

warum probierst du es nicht einfach *duckundwegrenn*

Im Ernst:
Ich habe auch vor, mir so einen Schnitt zu konstruieren. Mir steht diese Form nämlich auch viel besser als gerade Jeans. Ich hätte es jetzt noch mal mit dem klassischen (weiten) Schnitt versucht, weil ich den bisher nur nach Systemschnitt gemacht habe, und das war nicht so das Wahre. (Aber den klassischen Schnitt mach ich auf jeden Fall auch nochmal.)

Aber nach deinen Anmerkungen fällt mir auf: alle (Kauf-)Hosen in Bootcut-Form hatten bisher Jeansschnitt. Und einmal hatte ich versucht, eine gerade (selbst konstruierte) Hose zum Knie hin abzunähen, das sah katastrophal aus. Ich dachte, es läge vielleicht am nicht so perfekten Ausgangsschnitt. Nun bin ich mir nicht mehr so sicher.

Vielleicht hat ja noch eine Erfahrungen damit und kann berichten, ansonsten können wir's ja vielleicht gemeinsam probieren.

LG
Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bootcut , müller , schlaghose , schnittmusterfrage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosenschnitt bip-bip Schnittmustersuche Damen 8 06.05.2008 13:23
Hosenschnitt Knip 05.07 - Form verändern - nur wie? banni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 07.07.2007 13:18
AKTION: Alle Bizzkids Sommer- und Winterstoffe nur 6,99/m, Versand nur 2,50 Euro alex_mailand Kommerzielle Angebote 0 10.08.2006 22:38
Viele Bücher nur welche braucht man überhaupt (nur Deutsche) StoffySteffi Nähbücher 16 09.05.2005 13:42
Hosenschnitt simau Fragen zu Schnitten 2 29.11.2004 09:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07878 seconds with 14 queries