Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knopflöcher mit Wollgarn sticken

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.01.2010, 16:50
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.879
Downloads: 2
Uploads: 0
Knopflöcher mit Wollgarn sticken

Hallo,
ich möchte Knopflöcher in eine Strickjacke sticken (von Hand, vermutlich...) und hatte zufällig noch ein passendes Wollgarn da. Es handelt sich um Reste von einem Strickpulli, das Garn kann man in seine Einzelfäden zerlegen und erhält Wollfäden ähnlich Stopfgarn. Diese Wollt passt jetzt sehr gut zu der Strickjacke an der ich arbeite und ich dachte damit könnte ich auch die Knopflöcher sticken.
Die Knopfleiste wird mit einem unelastischen Stoff hinterlegt, so dass die Knopfleiste nicht ausleiern kann. auf diesem Stoff habe ich schon mit dem Wollgarn ein Probeknopfloch gestickt und es sah sehr nett aus. In Kombination mit dem Strickstoff habe ich noch nicht probiert, weil ich noch nicht komplett zugeschnitten habe und mein Material sehr begrenzt ist (ich recycle einen Pullover). Ich denke aber, dass es auch mit dem Strickstoff nett aussehen wird.

Ich wollte mal nachfragn, ob etwas dagegen spricht Knopflöcher mit Wollgarn zu sticken, z.B. dass es sich zuschnell durchscheuert oder ausleiert oder sowas in der Art.

Ansonsten würde ich die Knopflöcher vielleicht doch mit der Maschine machen, da hab ich aber Hemmungen auf so einem Pulloverstoff... gibt es da Erfahrungen? Wie gesagt ich weiß noch nicht, wieviel Material ich im Endeffekt für Probeknopflöcher habe. Ein Bisschen Schnippelkram wird sicher übrigbleiben, aber für eine Testreihe wird es eher nicht reichen.

lg, Katharina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2010, 16:57
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Knopflöcher mit Wollgarn sticken

Hallo Katharina!
Wie wäre es, wenn Du das Knopfloch mit der Maschine vorsteppst, damit das Gestrick fix mit dem gewebten Unterstoff verbunden ist und erst dann mit der Wolle das Knopfloch nachstickst?
(Vorausgestzt, der Wollfaden lässt das Sticken mit ihm zu, viele eher wenig verdrehte Fäden verwurschteln sich ja dabei gern mal!)
Grüße,
Martin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2010, 18:01
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 15.140
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: Knopflöcher mit Wollgarn sticken

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Hallo Katharina!
Wie wäre es, wenn Du das Knopfloch mit der Maschine vorsteppst, damit das Gestrick fix mit dem gewebten Unterstoff verbunden ist und erst dann mit der Wolle das Knopfloch nachstickst?
(Vorausgestzt, der Wollfaden lässt das Sticken mit ihm zu, viele eher wenig verdrehte Fäden verwurschteln sich ja dabei gern mal!)
Grüße,
Martin
Dem Verwuschteln kann man ein wenig entgegenwirken, in dem man die Wollfäden (Verzwirnung)
Zitat:
seine Einzelfäden zerlegen
löst, befeuchtet und um ein Gegenstand zum trocknen wickelt um die Kräuselung der Fäden zu ,,bügeln". Möglichst ein Gegenstand wählen de Luft von allen Seiten an die Wollfäden lässt (Bei größeren Mengen macht man das z.B um die 4 (2) Beine eines Stuhls).
Man kann auch die Wollfäden mit ein klein wenig Quiltgarnwachs bearbeiten damit dieser gefälliger ist.

Grüße
Eva
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.01.2010, 18:11
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.879
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Knopflöcher mit Wollgarn sticken

danke, ihr beiden.
Also das sticken ging soweit recht einfach und es hat sich nichts verwurschtelt.
Ich habe aber Sorge, dass die Knopflöcher so schnell verschleißen? Oder ist Wollgarn genauso haltbar wie Knopflochgarn?
lg, Katharina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.01.2010, 18:18
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 15.140
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: Knopflöcher mit Wollgarn sticken

Kommt drauf an Katharina,

ist es reine Wolle oder ist Poly drin?

Du kannst auch ein zwei Fäden farblich passenden Nähgarn untermogeln dann ist das ganze haltbarer.

Das verzwirbeln bezog sich auf das auseinanderzwirbeln des ,,dicken" Wollfaden in die Einzelfäden aus denen der Dicke gemacht wurde, die Einzelfäden sind dann Wellig und das kann dann bei dem ,,Sticken" der Knopflöcher ein wenig problematisch werden.

Grüße
Eva

Geändert von ive25 (16.01.2010 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knopflöcher sticken? Boomer Maschinensticken - Software: Pfaff 27 19.02.2007 11:57
Sticken mit Wollgarn-Fadenspannung? Tati-Stickbär Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 4 08.01.2006 22:30
Hilfe! Sticken m. Lana Wollgarn gibt Fadensalat Fee Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 11 25.12.2005 14:33
Knopflöcher sticken Anonymus Pfaff 12 28.10.2005 09:09
Stiche reduzieren mit Wollgarn Snugge Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 10.11.2004 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,36182 seconds with 13 queries