Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Frage zu "Faschingsstoffen"

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2010, 11:55
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.595
Downloads: 11
Uploads: 0
Frage zu "Faschingsstoffen"

Im Kindergarten ist wie immer Themenfasching angesagt. "Indianer" (stöööööhn), da ich aus meiner Kleinen aber nicht den 82. Abklatsch von Winnetou und seinen Stammesbrüdern machen wollte, habe ich den Begriff etwas weiter gefaßt und dazu in einer alten Patrones ein wunderschönes Maya-Priesterinnen-Kostüm gefunden.
Das Kostüm besteht aus einem langen Kleid, einem Cape, Kragen, Kopfschmuck und Verzierungskram. Als Stoffe sind "glänzender Taft" und "Polysatin /-seide" angegeben. So sehr glänzend ist das auf dem Bild allerdings nicht, noch dazu in eher gedeckten Tönen, mittelgrün und dunkelgrün. Nun suche ich Stoffe mit etwas Stand, in NICHT-Knallfarben, pflegeleicht... Auf der Abbildung wirkte der Stoff eher wie Wildseide. Ich habe schon verschiedene Shops durchsucht, sowohl unter Karneval etc. als auch unter den normalen Stoffen, aber ich bin mir etwas unsicher, was den Fall, die Festigkeit der Stoffe angeht. Kann man vom Gewicht pro lfm direkt auf die Festigkeit schließen? Eher schwerer oder leichter? Und so extrem teuer soll es auch nciht sein, versteht sich. Seide für 20€/m habe ich gefunden, ist mir aber zu viel. Immerhin braucht man von dem einen Stoff 2,5m für eine Dreijährige.
Leider habe ich nicht die Zeit, mir erst diverse Stoffproben schicken zu lassen.
Verstoß gegen Forenregeln, derartige Fragen werden ausschließlich im Markt gestellt. Danke. Die Moderation. allgemeine Hinweise gerne hier

Danke
Andrea
__________________
Gruß cc

Geändert von nowak (14.01.2010 um 16:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2010, 12:15
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.760
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Frage zu "Faschingsstoffen"

Für sowas habe ich schon öfters Vorhang- und Gardinenstoffe verwendet. Das ist dann zwar 100% Kunstfaser, aber für ein Faschingskostüm finde ich es völlig ok. Man findet oft nette Muster oder "schlichte" Unistoffe - zu bezahlbaren Preisen. Ich würde mal im Baumarkt oder so danach Ausschau halten.

Aber eine Frage: MAG deine Tochter so anders verkleidet sein als die anderen Kinder? Ich würde es mit ihr besprechen, falls ihr das nicht sowieso schon gemacht habt. Viele Kinder möchten bei sowas am liebsten "wie alle" verkleidet sein: Lederfransenoutfit mit Feder am Hinterkopf etc.
Natürlich gibt es immer wieder Kinder die gerne rausstechen, aber "ins Blaue" würde ich so ein ausgefallenes Indianerkostüm nicht nähen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2010, 12:31
Benutzerbild von baerbel_bk
baerbel_bk baerbel_bk ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Mainz-Kastel
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
Blinzeln AW: Frage zu "Faschingsstoffen"

Meine Tochter (8 Jahre) möchte diese Jahr auch wieder als Indianerin gehen.
Ich werde diesmal auch ein Kostüm nähen und wollte eigentlich dieses Waschleder nehmen. Das eignet sich gan gut dazu - finde ich - und ist auch nicht so teuer.
...und es franst nicht aus, beim Fransenschneiden.
LG Bärbel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2010, 12:41
margret99 margret99 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 144
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Frage zu "Faschingsstoffen"

Ich dachte das gleiche wie Rumpelstilz.
Wenn ein Dutzend einfühlsamer Vorschulkinder sagt "Du bist ja gar kein Indianer" (*fingerzeig*)", dann wünscht sich das Kind womöglich den drölfundneunzigsten Abklatsch des immerwiedergleichen. Identität wird in dem Alter kaum über Individualität empfunden.

Aber das kann ja bei euch auch anders sein, kommt ja immer auch auf den Kindergarten und die Erzieher an, und natürlich auf das Kind.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2010, 16:05
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.595
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Frage zu "Faschingsstoffen"

Danke, ich bezweifle, daß sie bei ihrem allerersten Fasching überhaupt weiß, worum es geht. Sogesehen sollte ich mit dem Nähen ganz aufhören, denn so sticht sie durch ihre Kleider auch oft raus, weil sie nicht aussieht wie vom K*k von der Stange.
Des Gruppenzwangs kann man sich gar nicht früh genug erwehren.

Grüße
Andrea
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe eine Frage zu unserem "Markt" tina, die mit kleinem t Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 02.12.2006 21:07
Frage zu Schnitten von "Natur zum Anziehen" Helmke Händlerbesprechung 4 22.05.2006 20:56
Frage zu einem "Dinosaurier" an die Profis Florettchen Allgemeine Kaufberatung 25 08.10.2005 13:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10114 seconds with 13 queries