Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #441  
Alt 25.12.2011, 03:27
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von tinab76 Beitrag anzeigen
...
Es wäre ja schon sehr mühsam bei jedem Knopf alles auszuwechseln. Hab ich es einfach nur falsch verstanden?
...
Ich würde mich freuen, wenn ihr mich vom Schlauch holen würdet. :-)
Schöne Grüsse,
Christina
Hallo Christina,

man macht doch meistens mehrere Knöpfe. Dann macht man erst die eine Seite der gleichen Drücker und dann wechselt man aus und dann macht man die andere Seite der Drücker.

Ich habe nicht die Zange sondern diesen großen Apparat bei dem man vorher keine Löcher in den Stoff stehen muss. Aber sogar da muss ich die Teile auswechseln.

Die Gegenstücke zu den Oberteilen sehen doch unterschiedlich aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das alles mit einem Aufsatz geht.

Oh das ist aber schon wieder früh jetzt aber husch husch ins Nest.

Gute Nacht!
Mit Zitat antworten
  #442  
Alt 25.12.2011, 03:53
Lenschen Lenschen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2011
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Nein, man muß nichts austauschen, nur wenn sich die Größe der Knöpfe ändert. Aber ich habe meine bestimmte Größe die ich für alles nutze. Dann kann man ober- und unterteil mit dem gleichen Bolzen zusammen drücken. Ich hoffe das reicht als Antwort???
__________________
Gruß Lena
Mit Zitat antworten
  #443  
Alt 25.12.2011, 11:19
heluwo heluwo ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 879
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Bei der Zange muss man nicht bei jedem Teil die Bolzen wechseln. Ober- und Unterteile werden mit dem gleichen Bolzen vernietet. Nur wenn sich die Größe der Knöpfe ändert muss man den Bolzen austauschen, was aber keine große Aktion ist. So ist es zumindest bei meiner Zange (ein Billigteil aus dem I-net).
Ob das bei der Presse oder bei anderen Zangen anders ist, kann ich nicht sagen, weil ich es noch nicht probiert habe.

LG Heike
Mit Zitat antworten
  #444  
Alt 25.12.2011, 22:20
Benutzerbild von Näh-Elmo
Näh-Elmo Näh-Elmo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Wo die Weser einen großen Bogen macht...
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
Reden AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Mein Freund hat mir als Überraschung zu Weihnachten ein Kam Snaps Set geschenkt! Total super. Ich konnte es gar nicht glauben, als ich den Karton aufgemacht hab. Und dabei versteht er gar nichts vom nähen...
Hoffentlich hab ich morgen Zeit, alles auszuprobieren.
Mit Zitat antworten
  #445  
Alt 26.12.2011, 13:31
Anne-Kristin Anne-Kristin ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 39
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von Lenschen Beitrag anzeigen
@Anne-Christin: Genau das Problem das du hast hatte ich auch. Ich habe gar nicht bemerkt das ich den falschen Aufsatz in der Zange hatte. Ich hätte schwören können es ist der richtige. Irgendwann habe ich dann festgestellt das es doch der falsche ist. T3 war schon vom Werk aus drin und T5 muß rein. Ich hatte auch diese Knubbel die beim zumachen stören. Nach dem Wechsel ist jetzt alles super.
Ich möchte mal kurz berichten Es lag wirklich daran und nun klappt alles super Jetzt gehe ich auf Snapjagt
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsbericht Sitzbegleiter Farbenmix shoegirl Fragen zu Schnitten 3 07.06.2009 19:50
Ovikauf in Bremen - Erfahrungsbericht Anjolie Händlerbesprechung 3 27.10.2006 20:51
Erfahrungsbericht Ostküste USA Tinkerbell Händlerbesprechung 6 01.08.2006 23:22
Erfahrungsbericht Kostümverkauf Pfine Freud und Leid 3 21.01.2006 22:11
Burdaschnitt 9759 Erfahrungsbericht stadtmutter Fragen zu Schnitten 5 14.06.2005 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11883 seconds with 14 queries