Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #436  
Alt 23.12.2011, 08:44
Benutzerbild von FreakyAngel
FreakyAngel FreakyAngel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Moers
Beiträge: 15.466
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von flocke1972 Beitrag anzeigen
Wieso mußt du dafür die Nadelstellumg verändern?

Ich mache immer einen ganz kleinen und engen Zick-Zack für die Raute und einen breiten ohne weitertransport für die Riegel.
Und das alles ohne die Nadelposition zu verstellen.
Probiers mal aus. Solltes du dazu noch Fragen haben versuch ich mal Fotos davon in ein Album zu laden. ( Kannst mir gerne ne PN schicken).

LG

flocke1972
mit meiner alten maschine musste ich mit nadelstellung rechts eine raute machen, dann ein riegel dann nadelstellung links eine raute und dann der letzte riegel
wenn ich die nicht verstelle muss ich ja entweder sehr sehr genau den stoff schieben damit die zweite raute parallel zur ersten ist
Mit Zitat antworten
  #437  
Alt 23.12.2011, 16:03
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 16.173
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von FreakyAngel Beitrag anzeigen
mit meiner alten maschine musste ich mit nadelstellung rechts eine raute machen, dann ein riegel dann nadelstellung links eine raute und dann der letzte riegel
wenn ich die nicht verstelle muss ich ja entweder sehr sehr genau den stoff schieben damit die zweite raute parallel zur ersten ist
Ja, so ist das auch bei meiner Maschine eigentlich gedacht. ABER ich finde die einfach nicht so schön. Ich zeichne mir das Knopfloch etwas großzügig an. Mit Sublimierkreide oder Trickmarker ( so daß es auf jeden Fall wieder raus geht). D.h länger als es eigentlich ist und auch die Größenbegrenzungen weiter geszogen. Kannst du verstehen was ich meine? Auf jeden Fall ist die Linie dann meine Zeichnung an der ich entlangnähe. Und Länger habe ich gezeichnet, damit ich das auch mit dem Füßchen gut sehen.

LG

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #438  
Alt 23.12.2011, 16:16
Benutzerbild von FreakyAngel
FreakyAngel FreakyAngel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Moers
Beiträge: 15.466
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

halb verstanden hab ichs, aber ist ja eigentlich auch egal =)

mit den long Prongs klappte bisher alles
Mit Zitat antworten
  #439  
Alt 23.12.2011, 18:22
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von flocke1972 Beitrag anzeigen
Ja, so ist das auch bei meiner Maschine eigentlich gedacht. ABER ich finde die einfach nicht so schön. Ich zeichne mir das Knopfloch etwas großzügig an. Mit Sublimierkreide oder Trickmarker ( so daß es auf jeden Fall wieder raus geht). D.h länger als es eigentlich ist und auch die Größenbegrenzungen weiter geszogen. Kannst du verstehen was ich meine? Auf jeden Fall ist die Linie dann meine Zeichnung an der ich entlangnähe. Und Länger habe ich gezeichnet, damit ich das auch mit dem Füßchen gut sehen.
Danke, das hilft jedenfalls mir. Ich hatte gerade gestern das Problem. Meine Maschine hat zwar die Stichlagenverstellung, aber ich kapiere weder, wie das mit dem Knopflochfüßchen geht, noch sehe ich durch den Zickzackfuß, wo ich eigentlich langnähe. Und wenn ich den Stoff schief reinführe, wird merkwürdigerweise auch das automatische Knopfloch schief .

<Grübel> Vielleicht bräuchte ich doch eine 830er Bernina. Ich fang' schon mal an zu sparen . Bloß mit Sticken hab' ich nichts am Hut, und wenn, dann fände ich eine Kurbelstickmaschine (siehe Thread in "Altertümchen") interessanter <duck> .
Mit Zitat antworten
  #440  
Alt 25.12.2011, 02:53
tinab76 tinab76 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Bottrop
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage AW: KAM-Snaps Erfahrungsbericht

Hallo, ich finde die Knöpfe echt toll. Nun frage ich mich, ob man bei den jeweils zwei Teilen, die zusammengedrückt werden( bei der Zange), man jedes mal den Bolzen austauschen muss. Ich habe da irgendwie nichts gefunden.
Es wäre ja schon sehr mühsam bei jedem Knopf alles auszuwechseln. Hab ich es einfach nur falsch verstanden?
Bei einem Anbieter habe ich gesehen, dass er eben schreibt, dass man nichts auswechselt. Gibt es dann vielleicht sogar zwei verschiedene Modelle der Zange?
Ich stehe grad völlig auf dem Schlauch.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mich vom Schlauch holen würdet. :-)
Schöne Grüsse,
Christina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsbericht Sitzbegleiter Farbenmix shoegirl Fragen zu Schnitten 3 07.06.2009 19:50
Ovikauf in Bremen - Erfahrungsbericht Anjolie Händlerbesprechung 3 27.10.2006 20:51
Erfahrungsbericht Ostküste USA Tinkerbell Händlerbesprechung 6 01.08.2006 23:22
Erfahrungsbericht Kostümverkauf Pfine Freud und Leid 3 21.01.2006 22:11
Burdaschnitt 9759 Erfahrungsbericht stadtmutter Fragen zu Schnitten 5 14.06.2005 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08729 seconds with 14 queries