Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Was trägt Frau zum Abi-Ball???

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 11.01.2010, 21:10
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.607
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Was trägt Frau zum Abi-Ball???

Es würde mich ja brennend interessieren, was hinter den "ups" von rightguy steckt...

MEINER Meinung nach ist festliche Tunika zu schwarzer Hose, beides in feinem Stoff so einem Anlass und deiner "Position" angemessen. Allerdings - ich habe vor 17 Jahren Matura gemacht und damals war es völlig normal, zur Feier Jeans zu tragen. Wäre jemand im Anzug gekommen, wäre er sehr schief angeschaut worden. Deswegen ist mir so was wie ein Abiball sehr fremd... (ich war durchaus schon auf Bällen, aber eben nicht zu einem Schulabschluss).

Ob dir so eine Kombi steht und in welcher Art Tunika und Hose sein soll, kann ich nicht sagen...
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.01.2010, 21:21
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Was trägt Frau zum Abi-Ball???

Zitat:
Zitat von Patricia Beitrag anzeigen
Hallo Ihr Lieben,
vielen vielen Dank für Eure tollen Beiträge und dann auch noch eine Patricia Masspuppe,...
sehr schade. Martin, schade um die Mühe, schade um deine Zeichnungen...ich jedenfalls war fasziniert, ganz ehrlich, auch wenn die Fragerin nun eine ganz andere Ausstattung vor Augen hat...aber es gucken doch auch ganz viele andere zu und ab...?

Ich hätte auch ein Kleid zu dem Anlass favorisiert, aber nun muss man wohl das Beste daraus machen.
Grüße, Dagmar
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12.01.2010, 11:46
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Was trägt Frau zum Abi-Ball???

Liebe Patricia,
also erstmal finde ich es toll, dass du dir jetzt schon Gedanken wegen des Abiballs machst und auch solche Dinge berücksichtigst, wie dass du die Mutter des Jungen nicht übertrumpfen willst.
Zu so einer Stiefmutter kann man ihn nur beglückwünschen!

Was die Wahl deines Outfits angeht, da stimme ich mit meinen Vorrednerinnen bei der Stoffwahl absolut überein. Abends sollte es etwas sein, das auch Abendstimmung verbreitet, also Glanz, Samt, Chiffon etc.
Ich würde da bei fließenden Stoffen an Seide und Viskose denken und bei Taft, Satin und Co. gibt es natürlich mittlerweile auch hochwertige Stoffe aus Polyester. Von Leinen würde ich die Finger lassen, denn das wirkt sehr nach Alltag.
Zur Fragen, ob ein Ensemble mit Hose OK wäre, denke ich, dass man das auf alle Fälle machen kann, sofern die Stoffwahl ausdrückt, dass es ein Abendoutfit ist.
Ich war in den letzten zehn Jahren auf vielen Abibällen. Die erkennbare Tendenz war für mich zwar schon, dass es in letzter Zeit immer edler wird, den Dresscode betreffend, aber ein elegantes Hosenensemble wäre niemals unangenehm aufgefallen. Schließlich handelt es sich ja doch nicht um einen hochkarätigen Ball mit strenger Garderobenordnung, sondern um eine Veranstaltung zu der auch Leute kommen, die normalerweise nicht auf Bälle gehen.
Was ich allerdings noch bemerken möchte ist, die Frage, ob ein sehr weites (evtl. wallendes Ensemble) nicht deine Figur etwas zu sehr einhüllt, da du ja nicht so groß bist.
Ich möchte dich hier zu nichts überreden, aber ich habe schon öfters mitbekommen, dass auch kleine Leute mit ein paar Rundungen in einem zweiteiligen Abendoutfit (gleiche Farbe oben und unten) aus langem Rock und elegantem Oberteil ganz toll aussahen, obwohl sie das vorher selbst nicht dachten. Die amerikanischen Schnittmusterhersteller haben da tolle Schnitte.

Ansonsten würde ich zumindest darauf achten, dass ein Hosenoutfit zumindest aus sehr weichen Stoffen genäht ist, die nicht zusätzlich auftragen. Schön ist es auch, wenn das Outfit dort, wo man schmal ist, wie z.B. unter der Brust, auch körpernah ist. Das macht optisch schlank.
Ich könnte mir z.B. ein langes Chasuble aus Chiffon vorstellen, das eine Empirenaht hat und dort gebunden wird. Eine höhere Taille macht auch die Beine länger.
Oder falls du schlanke Beine hast, wähle eine schmale Hose.
Ideen gibt es sicher viele...

Viel Freude beim Nähen des Outfits
Barbara
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.01.2010, 14:03
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Was trägt Frau zum Abi-Ball???

Ich finde, egal zu welchem Anlass, in der eigenen Kleidung sollte man sich wohlfühlen! Von daher spricht doch nichts gegen die Hosen-Lösung. Wir waren letzten Monat auf dem Abschlussball der Tanzschule. Sorry, da war eine Dame in Mini-Rock-Kombi (an und für sich schon edel), der eine feine Hosen-Kombi jedoch sicher besser gestanden hätte, da das Outfit so gar nicht zu ihrer Figur passte und sie auch ständig irgendwo rumzupfte.

Eine feine Hose und dazu eine Tunika oder Bluse aus einem edlen Stoff. Wahrscheinlich passt zu dir die A-Linie gut?

Der Lieblings-Hosen-Schnitt kann aus einem feinen Stoff schon wieder ganz anders wirken als aus alltagstauglichen Materialien. Wenn du also schon Schnitte hast, in denen du dich pudelwohl fühlst, dann überleg doch, ob man die nicht aus feinen, edlen Stoffen wie Taft, Crash, Satin, Velvet, usw. nähen könnte.
Die Hose würde ich eher dunkel halten, möglichst uni oder feine Nadelstreifen (die strecken). Bei dem Oberteil nicht zu arg gemustert und Farben, die sowohl zur Hose als auch zu dir / deinem Gesicht passen.

Im übrigen, bin ich mir zuversichtlich, dass du letztendlich das für dich richtige Outfit findest, angemessen gekleidet zu sein, ohne jemandem den Rang abzulaufen!
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.01.2010, 11:00
Benutzerbild von Patricia
Patricia Patricia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.936
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was trägt Frau zum Abi-Ball???

Zitat:
Zitat von babsi1111 Beitrag anzeigen
Liebe Patricia,
also erstmal finde ich es toll, dass du dir jetzt schon Gedanken wegen des Abiballs machst und auch solche Dinge berücksichtigst, wie dass du die Mutter des Jungen nicht übertrumpfen willst.
Zu so einer Stiefmutter kann man ihn nur beglückwünschen!

Was die Wahl deines Outfits angeht, da stimme ich mit meinen Vorrednerinnen bei der Stoffwahl absolut überein. Abends sollte es etwas sein, das auch Abendstimmung verbreitet, also Glanz, Samt, Chiffon etc.
Ich würde da bei fließenden Stoffen an Seide und Viskose denken und bei Taft, Satin und Co. gibt es natürlich mittlerweile auch hochwertige Stoffe aus Polyester. Von Leinen würde ich die Finger lassen, denn das wirkt sehr nach Alltag.
Zur Fragen, ob ein Ensemble mit Hose OK wäre, denke ich, dass man das auf alle Fälle machen kann, sofern die Stoffwahl ausdrückt, dass es ein Abendoutfit ist.
Ich war in den letzten zehn Jahren auf vielen Abibällen. Die erkennbare Tendenz war für mich zwar schon, dass es in letzter Zeit immer edler wird, den Dresscode betreffend, aber ein elegantes Hosenensemble wäre niemals unangenehm aufgefallen. Schließlich handelt es sich ja doch nicht um einen hochkarätigen Ball mit strenger Garderobenordnung, sondern um eine Veranstaltung zu der auch Leute kommen, die normalerweise nicht auf Bälle gehen.
Was ich allerdings noch bemerken möchte ist, die Frage, ob ein sehr weites (evtl. wallendes Ensemble) nicht deine Figur etwas zu sehr einhüllt, da du ja nicht so groß bist.
Ich möchte dich hier zu nichts überreden, aber ich habe schon öfters mitbekommen, dass auch kleine Leute mit ein paar Rundungen in einem zweiteiligen Abendoutfit (gleiche Farbe oben und unten) aus langem Rock und elegantem Oberteil ganz toll aussahen, obwohl sie das vorher selbst nicht dachten. Die amerikanischen Schnittmusterhersteller haben da tolle Schnitte.

Ansonsten würde ich zumindest darauf achten, dass ein Hosenoutfit zumindest aus sehr weichen Stoffen genäht ist, die nicht zusätzlich auftragen. Schön ist es auch, wenn das Outfit dort, wo man schmal ist, wie z.B. unter der Brust, auch körpernah ist. Das macht optisch schlank.
Ich könnte mir z.B. ein langes Chasuble aus Chiffon vorstellen, das eine Empirenaht hat und dort gebunden wird. Eine höhere Taille macht auch die Beine länger.
Oder falls du schlanke Beine hast, wähle eine schmale Hose.
Ideen gibt es sicher viele...

Viel Freude beim Nähen des Outfits
Barbara
Liebe Barbara,

danke für diesen Beitrag, ja ich denke es wird genau das werden ich habe so ein Schnitt vor Augen, den ich noch nicht gefunden habe aber ich denke es wird eine Art Chasuble werden, im Frühjahr haben wir hier Stoffmarkt und da ist immer ein Stand, der hat super schöne Stoffe, einer schöner als der andere und ich denke genau das wird es werden ein schöner festlicher Stoff!

Zu dem, dass ich die Mama des Jungen nicht übertrumpfen möchte ist zu sagen, dass ich erst garnicht mit wollte, weil ich denke, dass ist eine Festlichkeit die ausschliesslich für die engste Familie ist aber mein Partner will es unbedingt und der Junge möchte es auch so sehr also gehe ich mit aber eher still im Hintergrund!
Liebe Grüsse
Patricia
__________________
Mit einer Kindheit voll Liebe kann der Mensch ein ganzes Leben auskommen!
(Jean Paul)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wip"Ho,Ho,Ho,was trägt Frau unter dem Weihnachtsbaum... Boomer Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 48 17.11.2009 06:13
Was trägt Frau ab 50 Haus 1958 Rubensfrauen 43 17.04.2008 19:08
Abi-Ball-Kleid gesucht Tinky Sue Schnittmustersuche Damen 20 30.08.2007 20:00
Abi-Kleidung Pietschi Rubensfrauen 18 06.03.2007 18:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08399 seconds with 14 queries