Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Babyschalenfußsack/Futterfrage

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.01.2010, 16:13
Benutzerbild von sonnenwetter
sonnenwetter sonnenwetter ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 14.872
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Babyschalenfußsack/Futterfrage

Für meinen Enkel habe ich für den Autositz einen Pucksack mit Gurtschlitz genäht.Innen ist der Sack aus Nicki,außen kuscheliger Frottee,oben ein Bündchen dran.Der Sack ist sehr schön mollig warm,er hat ihn auch im Kinderwagen an.Da so ein Sack ja öfter gewaschen wird habe ich auf eine Zweischenlage Vlies verzichtet,da ich auch nicht wußte wie das dann im Wäschetrockner klappt.Aber auch so ist der Sack schön warm.Ein Bild davon habe ich in meinen Alben
__________________
Liebe Grüße Bettina



mein Blog
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.01.2010, 23:15
Ebenso Infizierte Ebenso Infizierte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: im fast sonnigen Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Babyschalenfußsack/Futterfrage

Hallo Bianca,

über Wollvlies habe ich inzwischen auch schon nachgedacht.
Ist auch bei uns im KiWa drin und hält so schön warm - aber nicht zu heiß....
(daher hätte ich damit auch Erfahrung, wie das Wärmeverhalten der Einlage so ist, was ich ja beim Baumwollvlies, das ich eigentlich wollte, gar nicht weiß
und anscheinend auch sonst niemand großartig vernäht hat).

2 Säcke bräuchte ich nicht nähen, wenn der gewaschen werden muss, dann zieht mein Junior halt für die paar Tage, bis der Sack trocken ist, nen Schneeanzug an...
Und einnähen und großflächig quilten wollte ich das Vlies sowieso.
Obwohl es im KiWa nicht gequiltet ist und mittlerweile schon (ich glaube) 4 x per Hand gewaschen (über mehrere Jahre verteilt) und es hat sich nicht geknüllt.

Und sooo oft passiert ja im Fußsack auch nix, wieso er gewaschen werden müßte (zumindest bei uns....).

Euch allen vielen Dank für Eure Antworten!
__________________
Viele Grüße

Christine
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.01.2010, 02:31
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Babyschalenfußsack/Futterfrage

Ich kann Deine Überlegung sehr gut nachvollziehen, ich hab zu nähen begonnen, weil ich keine Polyesterwattierung für die Jacke meiner mittlerweile großen (naja, sie ist 3 1/2) Tochter haben wollte. Was es nicht zu kaufen gab. Weil die Alternative Wolle war, die sie mit ihrer Neurodermitishaut nicht vertragen hat.

Und natürlich gibt es Vliese aus Naturfasern, die für Deine Zwecke geeignet sind. Baumwolle wie Wolle. Sogar Wollvliese mit Quiltabstand von 25 cm gibt es, aber Bezugsquellen tauschen wir ja lieber im Markt aus.

Ich würde von Baumwollvlies allerdings auch abraten, es wäre mir einfach zu fludderig für den Zweck, obwohl es warm ist (meine Tochter hat lange unter einem von mir genähten Quilt mit Baumwollvlies geschlafen, daher weiß ich das). Reines Baumwollvlies geht übrigens sehr wohl ein in der Wäsche und kann auch reißen, wenn es nicht eng genug gequiltet ist. Besser geeignet ist da ein 80/20 Vlies (80 Prozent BW, 20 Polyester), das ist nicht so empfindlich und kann auch in größeren Abständen gequiltet werden.

Ich persönlich finde, dass Jacken aus Babycord oder Nicky plus Baumwollteddy in einem normal kalten Winter warm genug sind. Also würde ich das für einen Sitzsack auch annehmen, zumal ein Auto ja normalerweise geheizt wird, also der Sitz und Sack und Kind sowieso erstmal warm sind, wenn man aus dem Auto steigt. Bis man dann in der nächsten warmen Umgebung ist , kühlt das Kind nicht so schnell aus, dass sibirische Daunen nötig wären, glaube ich.

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.01.2010, 22:48
Ebenso Infizierte Ebenso Infizierte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2007
Ort: im fast sonnigen Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Babyschalenfußsack/Futterfrage

....also....
der Fußsack ist fertig.
Als Innenstoff ist Baumwollteddy,
als Außenstoff Babycord.
Dazwischen eine Lage Schafwollvlies.

Als Fußsack für z. B. Kinderwagen scheint er mir geeignet - als Fußsack für die Babyschale, so wie ich eigentlich ja wollte, glaube ich ist er zu warm, da er da viel enger am Kind anliegt (alleine durch die vielen Knicke beim Sitzen in der Babyschale)

Ich war ja hin und her gerissen, ob ich den Teddy innen rein machen soll, oder doch lieber was dünnes.
Habe die ganze Zeit über gefühlt, von wegen Wärme.
Wenn ich was Dünnes drauf gelegt hatte auf die Schafwolle, hatte es sich nicht warm angefühlt.
Naja, und ich glaube jetzt, wenn man den Fußsack zumacht, dann sollte mein Sohn es locker ohne Kleidung darin in der Babyschale so bis mind. minus 30 Grad aushalten können ...

Ich überlege jetzt, ob ich die Wolle wieder raushole - schließlich wird es ja draußen wärmer, das Auto hat eine funktionierende Heizung und nächsten Winter sitzt er nicht mehr in der Babyschale - oder ob ich einfach noch einen 2. Sack nähe.
(Ich weiß ja jetzt, wie es geht....)

Fazit an alle, die mir geantwortet (und auch mitgelesen) haben:
Ich bin um eine Näh- (und auch Wärme-) Erfahrung reicher
der Fußsack fühlt sich toll an, super kuschelig aber halt auch super warm
mit dem Baumwollvlies bin ich nicht wirklich weiter gekommen,
dafür weiß ich, dass Schafwolle noch wärmer hält, als gedacht, halt auch dadurch, dass das Teil komplett ums Kind rumgeht....
Als Unterlage glaub ich, ist er auch super toll zu gebrauchen - ähnlich wie ein Schaffell......
__________________
Viele Grüße

Christine
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.01.2010, 08:35
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babyschalenfußsack/Futterfrage

Auf Wollvlies bin ich gar nicht gekommen...
Danke für deinen Erfahrungsbericht! Zeigst du uns denn auch noch ein Bild vom fertigen Fußsack?
Liebe Grüße
Katharina
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
babyschalenfußsack , futter

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08909 seconds with 12 queries