Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.02.2010, 11:58
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Gestern hab ich den Schnitt nochmal abgezeichnet, gleich die Mehrlänge angezeichnet und für das Vorderteil die Teile verbunden mit Folie zusammengeklebt, damit ich die zwei Falten habe.

CIMG4685.jpg

Heute morgen habe ich alles fix zusammengenäht und es sieht schon ganz gut aus, find ich - vielleicht fällt Euch ja noch was auf, was ich ändern müsste? Die Weite passt jetzt besser, ich habe nur etwas über 5 mm Nahtzugabe gemacht, aber ca. 1 cm abgenäht, so sitzt es mehr auf Figur, aber nicht zu eng, sie kommt noch gut rein.

CIMG4679.jpg

Die Ärmel habe ich vom Nala-Shirt übernommen, von der Länge passen sie gut ins Armloch. Wahrscheinlich werde ich sie oben ein klein wenig steiler machen, damit ich sie an der Schulter ganz leicht einreihen kann. Momentan schlägt es da noch Falten, wird es dadurch besser? Oder muss ich am Armloch was ändern?

CIMG4682.jpg

Es ist noch nix gebügelt , aber ist ja auch nur das Probeteil...

LG
Ana

Geändert von elenayasmin (14.02.2010 um 12:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.02.2010, 13:19
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.465
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Um den Sitz der Ärmel beurteilen zu können, solltest du das Kleid oben zustecken.
Ansonsten sieht das doch schon ganz gut aus, gefällt mir viel besser, als die zwei Lagen übereinander.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.02.2010, 14:10
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Die Ärmel sitzen schrecklich, aber das hast Du ja selbst schon gesehen. Ich denke, die Kugel muss höher werden, aber so recht beurteilen kannst Du das nur, wenn das Kleid hinten zu ist, wie sikibo schon sagte.


Nala ist doch ein Shirt - oder? Die Ärmel sind schon anders als solche für Kleider oder Blusen. So ein Kommunionskleid ist - wenn so "eng" wird - schon recht passform-sensibel; evt. wären ein anderes Armloch samt seinem Ärmel die bessere Wahl.

Du hast doch bestimmt auch einen Kleiderschnitt in einer passenden Größe. Ich hatte einmal Kleidchen genäht nach einem burda-Fertigschnitt, die passten vom Ärmel her wunderbar. Bei den nächsten, zwei Jahre später habe ich einfach aus dem Muster die anderen Größen genommen von Loch und Ärmel und an das holländische Oberteil "gebastelt", einfach weil der Stil (festlich) besser zum Anlass (Kommunion des Bruders) passte, während das Orignal eben holländisch leger war.

Übrigens erinnere ich mich, dass in einem Bericht über ein Modellkleid geschrieben wurde, dass erst das Kleid einschließlich des Halsausschnittes fertig genäht wird, mit Reißverschluss und allem. Bei der nächsten Anprobe wird der Ärmel-Schnitt oder ein Probe-Ärmel eingesteckt oder -geheftet, nochmals angepasst und erst dann zugeschnitten, genäht und eingesetzt.

Diese Vorgehensweise fand ich ... naja ... seltsam, habe es aber probiert und bin gut damit gefahren. D.h. ich stecke das Ärmel-Teil schon auf den Stoff, damit ich sicher genug habe, aber ich schneide ihn eben nicht aus. Wegen meiner eckigen Schultern (die ich auch an mindestens eine Tochter vererbt habe) muss ich fast immer da etwas ändern, die Kugel höher machen oder schon das Armloch ändern und den ganzen Ärmel höher setzten.

Insgesamt ist das Kleid toll und sieht super aus an Deiner Tochter - und das kleine Ärmel-Problem kriegst Du auch locker in den Griff

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.02.2010, 12:04
masanisi masanisi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 72
Downloads: 20
Uploads: 0
Lächeln AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Das Kleid sieht richtig toll aus. Das erste Probekleid konnte mich nicht wirklich überzeugen. Die Kleinigkeiten die noch geändert werden müssen bekommt du bestimmt auch noch hin. Bin gespannt wie das richtige Kleid aussehen wird.
masanisi
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.02.2010, 16:17
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Ich hab heute bei der Stoffburg soooo eine geniale Shatung-Seide mit Perlenblüten gefunden - hach ! Den Link darf ich ja glaub ich nicht einstellen, aber mit den Begriffen könnt Ihr Tante Google ja fragen .

Was meint Ihr - passt das? Ich werde das Bild heute abend mal Tochterkind zeigen, mal gucken, was sie dazu sagt...

LG
Ana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir basteln uns einen Galgen :) Kiki Tomato Overlocks 14 14.04.2011 13:01
Wir mögen uns nicht.., Gillian Bernina 5 31.05.2007 23:53
Wir melden uns zurück ... Naehkrams Kommerzielle Angebote 0 15.08.2006 13:34
Wir trauen uns :-) Susan Freud und Leid 13 17.01.2006 09:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07810 seconds with 14 queries