Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 23.03.2010, 15:56
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.318
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Oh, das ist wirklich klein - meine Kleinste ist etwas jünger (Oktober-Kind) und geht schon dauernd messen, ob sie noch den Kindersitz benutzen muss! Und ja, sie muss (1,48).
Bei der Kommunion war sie erst im 2.Schuljahr, weil die Mädels zusamengehen wollten, die Große war in Klasse 4.

Evt. wäre so eine Blüte in der Taille auf der Teilungsnaht wirklich in schöner Hingucker. Aber fertig angemustert mit Täschchen und Frisur sieht das wieder anders aus als jetzt. Was ist denn mit was zum Überziehen? Unsere hatten zum einen Lang-Arm-Shirts drunter, und drüber noch die "Kutten" (habe vergessen, wie die richtig heißen).

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 23.03.2010, 15:58
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Für Drüber bekommt sie ein warmes Bolerojäckchen (nach FM Kerstin) aus Doppelflausch. Ob ich die Variante zum Knoten nähe oder doch vorne mit einem Verschluss, muss ich mal gucken.

Kutten gibt's bei uns nicht. Ich habe ihr aber für Drunter schon eine 3/4 Legging genäht, die sie morgens noch tragen kann, ist ja dann doch noch kalt in der Kirche.

LG
Ana

Geändert von elenayasmin (23.03.2010 um 16:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 23.03.2010, 16:09
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.318
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Das würde ich drüber ziehen und die Optik dann Überprüfen, nicht, dass sich da dann was beißt.

LG Rita

PS: ich finde es toll, wie die Kleine das mitmacht. Meine hätten da ein Wahnsinns-Palaver gemacht. Ich hatte das Probekleid. Das hatten alle 4 an. Daran habe wir die Änderugnen festgelegt. Dann haben wir (Freundin und ich) Schnittteile für alle 4 Kleider gemacht - die anderen zwei Mädels waren 2mal hier, 1mal zu anprobieren der angepassten Schnittmuster und 1mal kurz vor Schluss, meine mussten 1mal öfter ins Kleid. Das war schon fast zuviel!!!
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 23.03.2010, 21:18
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Das würde ich drüber ziehen und die Optik dann Überprüfen, nicht, dass sich da dann was beißt.

LG Rita

PS: ich finde es toll, wie die Kleine das mitmacht. Meine hätten da ein Wahnsinns-Palaver gemacht. Ich hatte das Probekleid. Das hatten alle 4 an. Daran habe wir die Änderugnen festgelegt. Dann haben wir (Freundin und ich) Schnittteile für alle 4 Kleider gemacht - die anderen zwei Mädels waren 2mal hier, 1mal zu anprobieren der angepassten Schnittmuster und 1mal kurz vor Schluss, meine mussten 1mal öfter ins Kleid. Das war schon fast zuviel!!!
Ja, Optik überprüfen bei der Jacke werde ich auf jeden Fall. Aber ich muss vor dem Zuschneiden entscheiden ob zum Knoten oder Knöpfen, denn die Schnittteile sind dann unterschiedlich. Darüber mache ich mir die wenigsten Gedanken, momentan neige ich zum Knöpfen, weil es doch etwas edler wirkt als geknotet.

Ich finde auch, dass sie das ganz gut macht . Sie motzt zwar auch mal, wenn ich wieder anprobieren lassen will, aber da sie neugierig ist, möchte sie ja auch sehen, wie es voran geht und wie das Kleid dann sitzt. Und sie liebt es, die Schuhe (sie nennt sie Klackerschuhe - haben ein klein wenig Absatz) zum Kleid anzuziehen - Mädchen halt .

Gerade habe ich den nahtverdeckten Reißverschluss angenäht. Naja, so 100%ig zufrieden bin ich noch nicht, ein klein wenig sieht man den Reißverschluss schon. Ich habe den RV vorher an den Zähnchen gebügelt, angeheftet und mit dem Füßchen für den NV-Reißverschluss angenäht. Trotzdem habe ich den Eindruck, dass die Naht noch ein wenig dichter an den Zähnchen hätten sein müssen. Ich guck mir das morgen nochmal bei Tageslicht an. Eigentlich muss ich doch "nur" eine Naht dichter an den Zähnchen setzen, oder ist es besser, wenn ich die "falsche" Naht dann auftrenne? Oder muss da schon beim Heften was schief gelaufen sein? Ich habe es eben noch gedämpft, aber trotzdem sieht man es etwas .

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 23.03.2010, 22:05
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.318
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wir basteln uns ein Kommunionkleid

Klacker-Schuhe wären bei uns auch ein Argument gewesen.

Wegen dem Reißer: die Naht muss ganz dicht an den Zähnchen sein. Ich denke nicht, dass Du die "falsche" auftrennen musst. Aber ich muss zugeben, dass ich bisher nur einen oder zwei dieser RV eingenäht habe.

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir basteln uns einen Galgen :) Kiki Tomato Overlocks 14 14.04.2011 12:01
Wir mögen uns nicht.., Gillian Bernina 5 31.05.2007 22:53
Wir melden uns zurück ... Naehkrams Kommerzielle Angebote 0 15.08.2006 12:34
Wir trauen uns :-) Susan Freud und Leid 13 17.01.2006 08:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10681 seconds with 14 queries