Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Gibt´s einen Schnitt für nen Schlafsack mit Beinen?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2005, 14:28
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
Ausrufezeichen Gibt´s einen Schnitt für nen Schlafsack mit Beinen?

Halli hallöchen,

ich wollte für meinen Sohne (trägt jetzt Gr. 92/98) einen Schlafsack mit Beinen nähen.
Wir haben unsere Kinder jetzt in einem Zimmer schlafen und wenn ich Manuel dann nur mit Decke schlafen lasse, liegt er fast die ganze Nacht ohne da, weil er sich so rumwühlt. Lasse ich ihm den Schlafsack an, kann er nicht mehr aus seinem Bett krabbeln, was für mich bedeutet, dass ich immer aufstehen muss, wenn er wach wird.
Tja und nun suche ich nach einem Schlafsackschnitt, aber eben mit Beinen dran.
Gibt´s denn so was? Wenn ja wo und welchern Stoff muss ich dafür nehmen?

Vielen Dank für eure Hilfe & liebe Grüße,

Katja mit ihrem frierenden Manuel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2005, 20:56
Benutzerbild von Liz Taylor
Liz Taylor Liz Taylor ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 51
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gibt´s einen Schnitt für nen Schlafsack mit Beinen?

Wenn das Teil Beine hat, wo ist denn dann der Sack?
Meinst du so eine Art Overall?
Was das Material angeht, meine Kinder waren mit Walkfrottier ganz zufrieden.
Ich könnte mir vorstellen, dass ein Schnitt für einen Schneeanzug geeignet ist.
Da hast du einen großen Einstieg und Platz genug, um einen Schlafanzug drunter zu ziehen. Außerdem gibt es Modelle mit und ohne Fuß.
Gruß INA
__________________
Casanova sprach lachend zu seinen Gästen:
"Mit den Frauen, da ist es - ich hoffe ihr wisst es -
wie mit den Äpfeln rings an den Ästen:
Die schönsten sind nicht immer die besten!"
(Erich Kästner)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2005, 00:26
Benutzerbild von SusanneElisabeth
SusanneElisabeth SusanneElisabeth ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2002
Ort: München
Beiträge: 32
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gibt´s einen Schnitt für nen Schlafsack mit Beinen?

Hallo Katja,

mein kleiner hat auch ungefär diese Größe, er schläft in einem normalen Schlafsack und steigt mit dem auch aus seinem Bett raus. Es ist ein Gitterbett, bei dem man drei Sprossen rausnehmen kann, bisher hat er noch nicht ernsthaft probiert über das Gitter drüberzuklettern. Er läuft auch ohne Probleme mit dem Schlafsack, nur bei der Treppe krabbelt er. Der große ist im Schlafsack immer nur gekrabbelt, aber aus dem Bett ist er auch rausgekommen.
Gerade wenn Dein Sohn viel rumwurstelt weiß ich nicht, ob ein Schlafsack mit Beinen viel hilft, ich kann mich noch gut an die Babyschlafanzüge mit Füßen erinnern, schrecklich. Meine beiden haben es fast jede Nacht geschafft beide Beine in ein Schlafanzugbein zu wursteln oder sie sonst irgendwie einzuklemmen.

Viel Erfolg jedenfalls,
Ciao, Susanne.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.2005, 12:03
Biking Chris Biking Chris ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.01.2005
Beiträge: 44
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Gibt´s einen Schnitt für nen Schlafsack mit Beinen?

Hallo Katja,

ich hatte mit meinem Sohn auch das Problem, dass er mehr auf als unter der Decke geschlafen hat. Und da er Schlafsäcke auch nicht mochte habe ich ihm diesen Anzug genäht.
Zuerst aus Wolldeckenresten und nach dem Konkurs der "Calwer Decken- und Tuchfabrik" aus Fleece. Bis Größe 134 mit Füßen, danach wurden Socken dazu getragen.
Den Schnitt habe ich noch (allerdings ziemlich gebraucht). Falls du Interesse hast würde ich ihn gegen Portoerstattung abgeben.

Gruß Christine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34649 seconds with 12 queries