Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


volle Regale - leere Schränke: Mäusemode räumt auf!!

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 19.01.2010, 16:40
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.655
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: volle Regale - leere Schränke: Mäusemode räumt auf!!

Zitat:
Zitat von Maeusemode Beitrag anzeigen
Zickzacknaht, und ich finde nicht, dass das doof aussieht.
Nein, das sieht nicht doof aus. Im Gegenteil. Aber wie macht man das? Um den Gummi zu dehnen, muß ich ja daran ziehen, und zwar in die zum Transport entgegengesetzte Richtung. Und dann transportiert die Maschine nicht mehr gleichmäßig. Oder ich dehne nicht gleichmäßig.

Zitat:
Zitat von Maeusemode Beitrag anzeigen
Übrigens hat noch KEINER richtig geraten.
Pöh! Es gibt ja auch gar nicht viele FM-Schnitte.
Dann sag ich jetzt Quiara und Insa.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 19.01.2010, 19:43
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: volle Regale - leere Schränke: Mäusemode räumt auf!!

Hallo,

ich hab gerade meterweise Spitze angenäht Jetzt habe ich erstmal keine Lust mehr.

Soll ich zum Gummi mal einen Kurzwip machen? Dann setz ich mich dran und zeig euch nachher die Fotos...

Ich bin dann mal weg...
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 19.01.2010, 19:56
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: volle Regale - leere Schränke: Mäusemode räumt auf!!

Zitat:
Zitat von Maeusemode Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hab gerade meterweise Spitze angenäht Jetzt habe ich erstmal keine Lust mehr.

Soll ich zum Gummi mal einen Kurzwip machen? Dann setz ich mich dran und zeig euch nachher die Fotos...

Ich bin dann mal weg...
oh jaaaaa, bitte
*stellt Motivationskekse hin*
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 19.01.2010, 21:32
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: volle Regale - leere Schränke: Mäusemode räumt auf!!

So, da bin ich wieder...

was aus der meterweisen Spitze wird, ist noch geheim

Ich zeig euch mal, wie ich das mit dem Gummi mache:

Ich habe einen Stoffstreifen und einen Gummi, beides in der passenden Länge zum Ring geschlossen.


Der Gummi wird dabei flach zusammengenäht, und zwar mit Zickzack hin und her. ( wie man sieht, hat auch meine Maschine manchmal Transportprobleme)


Nun markiere ich an Gummi und Stoff jeweils 1/4 des Kreises. Die Naht ersetzt eine Markierung. Das messe ich nicht aus, sondern ich falte den Gummi/den Stoff nur entsprechend zur Hälfte. Bei einem größeren Ring würde ich eben nochmal immer die Mitte zwischen 2 Nadeln markieren, also den Kreis achteln. Oder sechzenteln....das lässt sich beliebig fortsetzen...



Jetzt stecke ich den Gummi an den Stoff. Jeweils die markierten Nadeln treffen aufeinander. Ich achte darauf, dass die Naht vom Gummi und die Naht vom Stoff nicht aufeinandertreffen. Manchmal wird sich das nicht vermeiden lassen, aber man muss ja keine dicken Stellen provozieren


So sieht es gesteckt aus. Der Stoff ist sehr faltig zwischen den einzelnen Nadeln, DAS MUSS SO SEIN


Jetzt gehts ans Nähen.

Ich beginne an einer Nadel, gerne an einer ohne Naht. Genäht wird mit Zickzack, und die Nadelposition stelle ich auf "unten" (wer das nicht kann, muss immer darauf achten, dass beim anhalten die Nadel im Stoff steckt, da man ein bißchen am Stoff ziehen muss.)
Die ersten Stiche mache ich ganz ungedehnt. Dann kanns erstmal nicht mehr verrutschen.


Jetzt greife ich mit links hinter dem Nähfuß den Stoff und den Gummi und mit rechts halte ich Stoff und Gummi an der nächsten Nadel fest.


Den Gummi dehne ich soweit, dass der Stoff glatt liegt.


Jetzt gut festhalten, vorne und hinten GLEICHMÄSSIG ziehen, tief durchatmen und losnähen. Immer tapfer weiter, bis zur nächsten Nadel. Wer zwischendurch atmen muss, darf anhalten und kurz loslassen.


So arbeiten wir uns von Nadel zu Nadel, immer das Stück zwischen zwei Nadeln glattziehen und nähen. Bis man einmal rundherum ist. Am Ende nähe ich einfach so 1cm übereinander. Das ist nicht die eleganteste Methode der Nahtsicherung, wer noch Nerven hat, stoppt genau dort, wo er angefangen hat und verknotet und vernäht die Fäden.



Fertig So siehts von außen aus:


Ich sag aber mal gleich: mein erster Gummi sah nicht so aus Das erfordert schon ein paar (Kilo)meter Übung. Aber probiert es doch einfach mal aus!

Liebe Grüße, Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 19.01.2010, 21:52
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: volle Regale - leere Schränke: Mäusemode räumt auf!!

Oh danke
Das hilft wirklich ungemein.. Ich hatte dann in meiner Verzweiflung den Gummi immer gut 2 cm größer geschnitten und das dann als "Anfass-Stück" zum ziehen genommen (incl. Nähfußdruck verringern und solche Sachen). Aber so... das ist echt elegant wird sofort bei nächster Gelegenheit ausprobiert!
hmm, Göga wollte ne Tasche für sein neues Handy, vielleicht kann ich diese Gelegenheit nutzen? Mal gucken...

Lass dich für diesen prompten Kurz-WIP
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hab auch die Schränke voll Veggi UWYH 6 08.07.2008 08:11
ZDF Volle Kanne jetzt mum Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 05.02.2007 10:49
Schränke für Garn Ernamaus Kommerzielle Angebote 0 04.11.2005 18:58
STOFFEBAR räumt auf! mbarbara Kommerzielle Angebote 0 02.02.2005 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08546 seconds with 14 queries