Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2010 > Januar 2010 - Mäntel


Januar 2010 - Mäntel
Ob für die glücklichen Umstände, den Sommer oder andere Gelegenheiten, es wurden einige genäht. Hier sind sie nun archiviert.


Umstands-/Trage-/Wintermantel

Januar 2010 - Mäntel


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 17.01.2010, 14:35
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstands-/Trage-/Wintermantel

Danke für Eure Antworten!
Ich hatte allerdings nicht abgewartet, ob hier jemand schreibt, und einfach wieder einen Schrägband-Aufhänger gebastelt. Diesmal in der grobmotorisch-breiteren Version als sonst - nicht aus Überzeugung, sondern aus Faulheit! (Ich hasse es, schmale Bänder zu wenden!) Ich bilde mir aber auch ein, dass so ein breiterer Aufhänger etwas besser hält als ein schmaler. Und in diesem Mantel sieht es auch nicht komisch aus...

Der eigentliche Mantel ist tatsächlich vorgestern fertig geworden. D.h. es fehlen noch die Druckknöpfe, mit denen die Kapuze am Kapuzensteg befestigt werden kann. Diese wollte mir die Post irgendwie nicht zustellen, obwohl die Sendung richtig adressiert war... Jetzt sind sie wieder auf der Reise, und ich hoffe, dass sie bald ankommen!

Der Mantel ist schon in Ordnung geworden, aber mir gefällt er nicht so recht! Das ganze Projekt ist halt ein Vernunfts- und kein Herzensprojekt. Ich wollte einen Mantel, mit dem ich meine "Große" bei Wind und Wetter zum Kindergarten bringen und abholen kann (wir fahren dahin mit dem Bus und sind deswegen viel an der frischen Luft) - deshalb die Stoffauswahl. Ich wollte einen Mantel, den ich nach Lust und Laune für alle möglichen Funktionen umbauen kann - deshalb der simple und funktionelle Schnitt. Ich wollte keinen schwarzen Mantel (schwarz steht mir nicht), aber eine Farbe, die sich trotzdem gut kombinieren lässt - deshalb aubergine.
Insofern stimmt alles. Aber ich habe bislang noch nicht einmal eine Regenjacke besessen und so finde ich das ganze Teil arg gewöhnungsbedürftig - funktionell und bieder...
Naja, im nächsten Winter nähe ich mir dann eben einen Herzensmantel. Und so lange verbiete ich mir das Meckern! Ich werde mich schon daran gewöhnen...

Vorgestern hatte ich auch schon mit dem Einsatz begonnen, was sich schwieriger als gedacht gestaltet hat. Es ist gar nicht so einfach, eine Form zu finden, die nicht ganz so seltsam aussieht... Fertig bin ich damit noch nicht geworden, gleich geht's weiter.

Bilder vom eigentlichen Mantel zeige ich Euch dann auch gleich!
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.01.2010, 15:02
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstands-/Trage-/Wintermantel

Hier also die Bilder!
Die Farbe des Tactels ist eigentlich wesentlich gedeckter, als es auf den Bildern aussieht. Und überall kann man noch die Fusseln vom Steppstoff finden...
Auf dem letzten Bild habe ich die Kapuze schon mal angesteckt, damit Ihr zumindest eine grobe Vorstellung davon erhaltet, wie der Mantel eigentlich aussehen soll...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg wip 012.jpg (35,0 KB, 406x aufgerufen)
Dateityp: jpg wip 015.jpg (32,5 KB, 402x aufgerufen)
Dateityp: jpg wip 013.jpg (46,3 KB, 404x aufgerufen)
Dateityp: jpg wip 014.jpg (27,0 KB, 406x aufgerufen)
Dateityp: jpg wip 016.jpg (46,5 KB, 407x aufgerufen)
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.01.2010, 17:57
Benutzerbild von constanze
constanze constanze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 342
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Umstands-/Trage-/Wintermantel

Schlicht, praktisch, warm, schöne Farbe, gute Passform, ordentlich genäht und wahrscheinlich jahrelang haltbar - das sind doch nicht die schlechtesten Eigenschaften für eine Jacke! Mich reißt "Funktionskleidung" ja grundsätzlich auch nicht zu Begeisterungsstürmen hin, aber von der Jacke hast du bestimmt ein paar Jahre was, und individueller als was praktisches Gekauftes sieht sie auch aus. Auch wenn praktisch-schlicht nicht zur Freude an etwas schönem Neuen führt.
Was ist eigentlich mit den Taschen passiert - hattest du dich jetzt komplett gegen die aufgesetzten Taschen entschieden, oder seh ich die bloß nicht?

viele Grüße, Constanze
__________________
http://nahtzugabe.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.01.2010, 20:48
Benutzerbild von Melle1
Melle1 Melle1 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.08.2009
Ort: S´bek, östlich von Hamburg
Beiträge: 1.570
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Umstands-/Trage-/Wintermantel

WOW, der Mantel ist ja genial und so perfekt genäht *hutab* Ich mag es ja eher etwas schlichter und nicht so kunterbunt, daher finde ich ihn richtig super. Vielleicht kannst Du ihn nachher noch mit bunten Perlen/Bändchen an den Zippern aufhübschen wenn es Dir so überhaupt nicht gefallen mag (oder Du haust noch eine wunderschöne große Stickerei auf den Fleeceeinsatz)
__________________
Lieben Gruß
Melle
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.01.2010, 10:12
Benutzerbild von carlamia
carlamia carlamia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstands-/Trage-/Wintermantel

Constanze, die Bilder sind alle ziemlich schlecht geworden. Deswegen kann man die Taschen auch nur erahnen... Aber schau' mal in Beitrag 9, da kann sie besser sehen. Ich habe trotz Murrens die Original-Jadela-Taschen übernommen, da mir nichts Besseres eingefallen ist. Gegen aufgesetzte Taschen habe ich mich entschieden, weil ja jetzt schon der aufgesetzte Bauch und später dann das aufgesetzte Baby dran ist. Man muss es mit dem Aufsetzen ja nicht übertreiben...

Melle, danke! Ich mag's ja prinzipiell auch schlichter, aber eben nicht gerade funktionell-bieder. Eine Stickmaschine habe ich auch nicht, dahingehend ist also leider nicht viel zu erwarten.

Der Mantel ist (mal abgesehen von den fehlenden Drückern) fertig!
Und dieser Einsatz hat mich Jahre meines Lebens gekostet! Ich hätte nie gedacht, dass gerade dieser pisselige Arbeitsschritt so nervig werden würde... Und zufrieden bin ich auch nicht.
Aber alles schön der Reihe nach...

Grundsätzlich habe ich auf Kopierfolie eine lange Linie gezeichnet, die Längsachse des Einsatzes. Dann habe ich an mir die Strecke zwischen der Oberkante des Kragens und dem Bauchnabel abgemessen. Den Wert habe ich auf der Längsachse markiert und dann eine durch diesen Punkt verlaufende zweite Linie (im rechten Winkel zur Längsachse) gezeichnet. An dieser zweiten Linie muss der Einsatz am weitesten sein. Nun habe einseitig den Verlauf des Einsatzes eingezeichnet. Die Kurve muss der Länge des RVs entsprechen. (Wie lang die Längsachse = VM ist, ist dagegen völlig egal. An dieser Stelle stand ich zuerst ziemlich auf dem Schlauch...) Diese Kurve habe ich dann auf die andere Seite der Längsachse übertragen.
Das schreibt sich alles sehr schnell, war aber eine Arbeit von Stunden. Immer wieder habe ich die Kurven korrigiert und ganz zufrieden bin ich mit dem Einsatz - wie schon geschrieben - noch immer nicht.
Es gibt nämlich zwei Hauptprobleme bei der Geschichte:
Zum Einen soll der Einsatz ja halbwegs vernünftig aussehen und nicht wie Tuffi kurz vor dem Sprung in die Wupper. Deswegen muss er m.E. unterhalb des Bauches recht schnell schmaler werden. (ich hatte es erst anders und das sah ganz schrecklich aus!)
Zum Anderen muss auf den Rv geachtet werden, den man ja leider nicht immer so biegen kann, wie man möchte. Durch die sich aus Problem 1 ergebene recht stark geschwungene Kurve, wellt sich der RV leicht. Dadurch dass der Fleece zudem noch etwas weniger Stand als Tactel + Stepper hat, werden entlang beider RVs Falten geworfen. Vielleicht hätte ich den Einsatz doch besser auch aus Tactel und Stepper machen sollen...
Wenn ich mir ein Kissen unter den Mantel stecke, werden die Falten deutlich weniger. Aber ich weiß ja nicht, wie stark der Bauch noch wachsen möchte...
Abwarten! Ich denke, ich lass' den Mantel erstmal so, und wenn mich alles nach ein paar Tagen immer noch so arg stört, muss ich halt wieder an den Pfeiltrenner.

Da ich gerade niemanden hier habe, müsst Ihr Euch noch etwas gedulden, was Bilder im angezogenen Zustand betrifft. Auf dem letzten Bild wellt sich alles viel stärker als sonst, weil da alles flach aufliegt. So schlimm ist es also glücklicherweise nicht!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Einsatz.jpg (37,8 KB, 409x aufgerufen)
Dateityp: jpg wip 020.jpg (37,0 KB, 411x aufgerufen)
__________________
Gruß
Katharina

... mein kleiner Blog...

Geändert von carlamia (19.01.2010 um 10:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abend+Umstands+Stillkleid in einem!? felihexe Brautkleider und Festmode 8 09.08.2007 18:53
Umstands-Schnitt abzugeben Lumi private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 2 15.05.2006 08:11
Was trage ich zu einer Hochzeit? Jana Schnittmustersuche Damen 43 27.06.2005 22:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14042 seconds with 14 queries