Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

Dessous


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 26.01.2010, 10:52
Benutzerbild von 1babymaus
1babymaus 1babymaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 14.904
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

So einen Stoff hatte ich auch *würg*! Ich hab schon befürchtet, ich müsste ihn entsorgen, aber dann hat mir auch jemand den Tip mit den Microtexnadeln gegeben....Damit kann man ihn bezwingen. Ich drücke dir die Daumen.

Mit dem grünen Amelie bin ich noch nicht weitergekommen , ich hoffe, dass er heute endlich fertig wird. Mir liegen nämlich noch ein paar andere Projekte im Genick!!!!
__________________
Iris, eine Schlusspfiffnähmaus auch am

Mein neuer Thread SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!!
Meine bisherigen Werke!
Meine bisherigen Werke II!
Gewinnerin der Schürzen-Challange März 2009!

"Aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
  #117  
Alt 26.01.2010, 18:23
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

Zitat:
Zitat von anagromydal Beitrag anzeigen
@Pignoli:
Boah bist du schnell, und so schön schaut der wieder aus... *Neid*
Brauchst nicht neidisch sein . Der BH ist ja nur im Untercup mit Powernet gefüttert, an den Rückenteilen konnte ich mir das aufgrund des festeren Stoffes sparen. Somit ist er relativ schnell genäht. Und außerdem ist das ja kein Dessous-Kampfnähen .

Zu deinem Problemstoff kann ich dir leider nichts sagen, ich denke, ich würde ihn in die Tonne werfen .

Der BH hat heute den Tragetest mit Bravour bestanden. Obwohl es am Foto aussieht, als ob das UBB eindrückt, hab ich davon im Tragetest nichts gemerkt. Er sitzt einfach gut. Allerdings ist mir der Schnitt etwas zu bedeckend, er darf ruhig ein bisschen freizügiger werden.

Also hab ich heute schon ein wenig an meinem Schnitt gebastelt. Ich hab die Oberkante tiefer gelegt (klingt ja fast wie bei einem Auto ) und an der Achselseite nicht ganz einen Zentimeter weggenommen. Weiters habe ich den Trägeransatz weiter nach innen verlegt. Und weils so schön war, hab ich gleich noch einen BH mit kleinem Mittelstück drausgemacht und das Rückenteil mit einem gerundeten Trägerausstich versehen. Der neue BH wird mit dem Originalschnitt also nicht mehr viel zu tun haben. Weil ja jetzt das Unterbrustband unter dem Cup fehlt und das Bügelband in den BH hineingeklappt wird, hab ich am Untercup 6 mm dazugegeben, um den Platzbedarf auszugleichen.

Ich hoffe, ich langweile euch nicht mit meinen Ausführungen! Möchte nur ein wenig Mut machen, BH-Schnitte zu ändern. Ob ich damit ein TFT produziere, wird sich zeigen, wenn ja, hab ich zumindest was dazugelernt. Und ich bin dankbar für eure Anregungen und Diskussionen!

Mit dem Schnitt habe ich noch weitere Schweinereien vor, mal sehen, ob ich so weit komme.

Genäht wird heute nicht mehr, ich gönn mir heute noch eine Klangschalenmassage, nachher ist nichts mehr mit nähen.
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
  #118  
Alt 26.01.2010, 19:18
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.972
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

@Pignoli

selbst ohne Laminat würde ich einen BH nicht in der Zeit schaffen. Ich bin eher in der Range von Abendstern mit 5 - 8 h muß ich rechnen, wenn es reicht.

Ach das klingt ja alles sehr sehr spannend was du da vor hast. Bitte Bildchen? *Dackelblick* bittebitte?

Ich hab an dem EZI-SEW auch heftig herumgeändert ich hab da wenig Hemmungen bisher ist noch alles untergekommen was ich genäht hab, entweder passt es so gut das ich es selber trage oder ich habs verschenkt und es wurde mit Begeisterung genommen. Den zu engen letzten Versuch mit dem zu kurzen Rückenteil geb ich meiner Freundin Dani die um vieles zarter gebaut als ich aber ungefähr genausoviel Oberweite. Der sollte ihr passen.

Das was ich jetzt grad zamschustere ist immer noch der EZI-SEW weil mir die grundsätzliche Form sehr gut gefällt. Ich hab jetzt die untere Kante flacher gemacht. damit es durch den Bügel mehr Wölbung und damit Tiefe im Cup gibt und die Cupnaht geändert das es da runder und nicht so spitzig wird und dabei auch gleich die Armseite etwas weiter rein gezogen, weil es mich nervt wenn ich die Arme vor nehm und dann der Trägergummi scheuert. Is garnicht so schwierig man muß nur immer schön aufpassen das die Kanten gleich lang sind damit die Teile wieder aneinander passen.

Ausserdem hab ich mal den Versuch gemacht beim Verstürzen von Futter und Oberstoff das Stück Gummi für den Haken vom Träger gleich zwischenzufassen, das ist nämlich immer so unhübsch wenn man das nachher draufsteppt. So werd ich es dann nur noch einmal übersteppen von rechts durch alle Lagen damit es auch ganz sicher hält.

Ich werd mal noch Microtex-Nadeln mit dem Stoff versuchen... ich schmeiss nicht so gern was weg. Wenn es damit auch nicht geht, dann wird ne Füllung für ein Bügelei draus oder sowas Man muß ja auch mal Armkugeln ausbügeln.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
  #119  
Alt 26.01.2010, 22:05
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

Hallo Mo,

bin zurück von meiner Massage, diesmal bin ich ganz aufgedreht, letztes Mal war ich hundemüde danach.

Wann hast du mit BH-Nähen begonnen? Ich staune nämlich, was du schon alles mit deinen Schnitten "verbrichst" . Gut so! Die ersten ca. 10 BHs hab ich alle nach einem gut passenden Schnitt gemacht - nur ja nicht ändern. Nachdem ich dann meiner Freundin zugesehen habe, wie locker die mit solchen Änderungen umgeht, hab ich das auch angefangen. Und wie du sagst, wenn es nicht passt, findet sich schon ein Abnehmer dafür. Blöd ist nur, wenn gerade dein schönster BH, den du je produziert hast, nur der Tochter einer Freundin passt .

Bildchen werde ich natürlich wieder einstellen. Will aber keinen Wip draus machen, dafür kann ich das zu wenig professionell - ich schustere halt herum und schau mal, was draus wird.

Hab grade vor der Massage meiner Kollegin (die diese macht), den 2. Probe-BH probieren lassen. Der passt jetzt fast. Das Mittelteil wirft noch komische Querfalten, da muss ich mein BH-Buch noch zu Rate ziehen. Aber so wie es aussieht, krieg ich da einen Großauftrag. Ist schon toll - Massage gegen BH .
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
  #120  
Alt 26.01.2010, 22:34
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.972
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

Hi Pignoli,

wann hab ich angefangen BHs zu nähen... ähm... so vor 4 Wochen oder so? Der allererste war einer von den Russischen, die Nummer 9... grauseliges Teil, krumm und schepps und die Oberkante vom Cup so weit da hätten zwei von meiner Oberweite reingepasst dafür unten zu flach... oi oi oi... aber ich hab draus gelernt. Inzwischen hab ich so ungefähr 10 genäht und ich glaub ich kapier jetzt langsam warum was wie ist und wie ich es ändern muß wenn ich was anderes will.

Schlußendlich ist Schnitte ändern doch auch nur angewandte Geometrie. Wenn man eine gerade Strecke hat und die biegt dann wird der Abstand zwischen den Endpunkten kürzer. Ergo ipso auf den Stoff übertragen: irgendwo muß der Stoff ja hin, also wölbt er sich. Ich hab nicht viel Plan von Schnittkonstruktion nach klassischen Regeln, ich mach das nach Logik und Geometrie. Grundwissen über das "wie nähen" braucht man natürlich und gute Bücher die einem einen Tip geben wenn man am Schlauch steht (oder so ein tolles Forum hier )

Fehlgriffe passieren, but well... der Weg ist das Ziel wenn ich immer nur perfekte Ergebnisse will und nie was ausprobiere mit dem Risiko das es schiefgeht (womöglich auch royally messed up ist am ende), dann lern ich auch nix dazu und hey... das ist ein Hobby das Spaß machen soll oder?

Ganz abgesehen davon ist es kein großer Unterschied für mich stundenlang in Geschäften rum zu laufen um DAS Kleid oder DEN BH zu finden oder stundenlang durch Schnittmuster-Hefte und Schnittmuster-Seiten zu suchen um DAS Kleid oder DEN BH zu finden. Besser wäre es wenn man was im Köpfchen hat wie es sein soll und dann weiß wie man es hinkriegt ohne das man erst stundenlang nach einem Schnitt suchen muß der da passend wäre. Bei Röcken krieg ich das gebacken, bei BHs bin ich langsam dran das zu kapieren und der Rest ist irgendwann auch dran.

Ich hab den BH übrigens fertig... natürlich wieder mal die Bügel zu lang ... Männe hat den Seitenschneider genommen und sie gekürzt.. die Acrylfarbe trocknet grad. Morgen gibts einen Langzeit-Tragetest... das Anprobieren war schon ganz vielversprechend, auch wenn die Bügel noch in der Mitte rauspieken. Mein einziges Problem ist.. meine Männer können nicht fotografieren. Ich hab die Kerls beide beauftragt... es gibt ca. 20 Bilder und keins ist scharf oder grad oder auch nur annähernd brauchbar. Das darf doch nicht war sein 3 Leute in der Familie und die einzige die brauchbare Fotos von irgendwas macht bin ich?

Und jetzt geh ich in die Heia... morgen um 5 ist die Nacht aus. Vielleicht schaff ich es morgen selber ein gescheites Foto zu machen.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(fast)neues Jahr, neues Glück! seidenela UWYH 19 30.01.2010 19:02
Ein gesundes Neues Jahr.... Toplappen Patchwork und Quilting 2 04.01.2009 18:47
Schöne Weihnachten und ein gutes Neues Jahr naehmaus Freud und Leid 1 22.12.2004 11:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09180 seconds with 14 queries