Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

Dessous


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #506  
Alt 21.02.2010, 11:16
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

Na, da hab ich ja eine Diskussion ausgelöst :. Hab schon geglaubt, ihr steinigt mich deswegen . Ich habe ja das Glück, mit meinen 75 D relativ wenig Oberweite bedecken zu müssen. Oft würde ich mir aber auch für gewisse Kleidungsstücke mehr Oberbau wünschen .

Zitat:
Zitat von Broody Beitrag anzeigen
@pignoli,
naja, in die Hose gegangen war vielleicht ein bißchen übertrieben, aber mein pfirsichfarbener Spitzenversuch (den ich als Berechnungsmodell in meinem Passformthread genommen habe) ist definitiv zu dünn verarbeitet. Der wird leiern bzw fängt schon damit an. Das Mittelstück hat sich trotz aufgebügelter Charmeuse schon mal eigenmächtig mächtig verbreitert..jajaaa ich weiß...aufgebügelte Charmeuse...ich mach`s ja nicht wieder! Und auch sonst fehlt es da gewaltig an Stützkraft, besonders im Untercup, mir hängt das alles zu sehr. Das muss ich viel fester verarbeiten und ich stell mir das bei Spitze schwierig vor. Den angepassten (mit den von löf und AnneQ vorgeschlagenen Änderungen) nächsten Rebecca habe ich im Untercup 3-lagig gemacht, der kriegt ganz anderen Stand als das leichte Vorgängermodell, vielleicht werde ich bis morgen mit dem fertig, dann siehst Du, was ich meine.

Apropos Rebecca, ich hab mir den als Anfängermodell gesucht, weil ich dazu soviel im Forum gefunden habe. Ich hätte nix dagegegen, wenn ich noch was Grazileres finden könnte, aber erst will ich mal einen passenden BH hinkriegen. Ich hab mir noch den Elan 945 als Schnittmuster gekauft, ist der evtl. besser?
Wenn Du noch andere Schnittmuster kennst, die Deiner Meinung nach das Zeug haben, meine Mutterattribute vorteilhaft zu verpacken, darfst Du mich gern drauf hinweisen. Nein, im Ernst, ich bin für jeden Tip dankbar, der mich meinem Wunsch näher bringt- stabil, bequem, passend und auch noch nett anzusehen trotz 75I
Sabine, Genau das habe ich gemeint, wenn du "stabil" verarbeitest, dann hat deine Brust guten Halt, und in der äußeren Lage kannst du ja eine schöne Spitze verarbeiten. Ich finde, dass am Rebecca das seitliche Cupteil, vor allem, wenn es dann noch in den Träger hochgezogen wird, etwas plump wirkt. Ich bin ein Fan von zweigeteilten Cups, wahrscheinlich geben diese 3geteilten Cups einfach mehr Halt.

Hab jetzt ein wenig bei den Schnittmustern geschaut. Hätte schon ein paar Vorschläge gehabt, und muss jetzt gestehen, dass die Cups meist nur bis Größe E oder F gehen. Also Asche auf mein Haupt! Das kommt davon, wenn man sich nur mit kleinen Größen beschäftigen muss.

Zitat:
Zitat von Antje J. Beitrag anzeigen
sehr schöne Spitze, Pignoli! Ich liebe es auch auf Spionage in den Handel zu gehen. Die bei uns im Triumph Laden kennen mich schon, und die eine Verkäuferin weiss, dass ich selbst nähe und lässt mich stundenlang Modelle studieren und Verarbeitungsweisen untersuchen. Ich hole mir auch gern dort Ideen. Bei C&A passt mir nichts, was mir auch gefällt, zumindest mal das letzte Mal als ich dort anprobiert habe.
@broody und Christa: es gibt so schöne Spitze wo das Motiv ziemlich großformatig ist. Bei kleinern Cups bekommt man das gar nicht richtig drauf. Solche Spitze ist doch wie gemacht für größere Größen, oder nicht?
Bei dieser Spitze hier:
Anhang 83167
weiss ich noch gar nicht welchen Schnitt ich nehme damit möglichst viele Blumen drauf sind, und mein Busen ist nicht wirklich klein. Die Fläche zum dekorieren ist bei großen Cups auch mehr, das hat doch auch Vorteile. Hier im Forum habe ich schon soo viel schönes gesehen, auch vieles davon in etwas größer. Ich finde auch die holländischen Schnitte bieten da einiges an. Nicht traurig sein, sagt eine, die selbst traurig ist das es Amelie nicht in ihrer Größe gibt.
viele Grüße
Antje
Antje, das würde ich mich nicht trauen, dass ich dort stundenlang herumhänge, und mir alles genau anschaue, dazu bin ich viel zu schüchtern . Die Spitze hab ich übrigens auch schon verarbeitet. Es stimmt, in großen Größen kommt sie vieeel besser zur Geltung.

Zitat:
Zitat von Topcat Beitrag anzeigen
Pignoli, kaum zu glauben: Das ist der Pin Up 1245, auch wenn er dem Originalschnitt nur mehr entfernt ähnlich sieht .
Uups, so kann man sich täuschen .

Zitat:
Zitat von Boomer Beitrag anzeigen
Ach hier sind wieder hinreissende Sachen entstanden.Ich bin immer noch am schrumpfen.4,5kg sind schon geschafft.

Nun zur Disskusion Rebecca,Amelie,Julie und deren Wirkung.Ich finde den Amelie auch entzückend.Und was Thibia daraus macht,da kann man mit dem Rebecca einfach nicht anstinken.Aber was solls.Ich versuch das beste draus zu machen.Und klar,da ist viel Dekorationsfläche.Manche Spitzen sehen da bei großen Größen einfach besser aus.Alles hat so seine Vor-und Nachteile.
Gratuliere zu deinen 4,5 kg! Das geht ja flott vorwärts! Mit 4,5 kg wäre ich schon vollauf zufrieden, aber irgendwie komm ich nicht dahin .

Der Amelie ist toll, das muss ich sagen. Allerdings ist er halt wirklich nur für kleine Größen geeignet. Leider gibt es ihn in meiner Größe auch nicht mehr, aber das krieg ich auch noch selber hin!

Übrigens: ich bin immer ganz entzückt, was du aus dem Rebecca-Schnitt alles machst! Hier sieht man auch, dass eine Verarbeitung mit toller Spitze den ganzen BH, auch in großer Größe, ziemlich umwerfend aussehen lässt!

Zitat:
Zitat von Schneiderpüppchen Beitrag anzeigen
Aber nichts ist eben entzückender als ein BH der den Busen gut stützt und formt. Ich hab mich auch zweimal am Amelie probiert und so gut die fertigen (zu kleinen) Teile auch aussahen... Wenn ich passende BHs trage ist die Wirkung einfach ungleich viel besser! Ja - breite Rückenteile sehen etwas oll aus, aber unter einem engen Tshirt sind sie unschlagbar. Ja - die großen Körbchen erschrecken mich manchmal selbst ein bisschen, aber die sieht draußen ja keiner. Nur meinen staffen, runden (bzw. straff aussehenden) Busen und ein schönes Dekoltee.
Mir macht es gar nix eine 75F zu nähen.

Liebe Grüße, Ulrike
Wenn breite Rückenteile nicht gefallen, kann man sie auch ein wenig schmäler zeichnen. Am unteren Rand eine Kurve einziehen, der Ansatz am Cup und am Verschluss bleiben gleich. Das gleiche kann man oben in ganz abgemildeter Form machen. Und schon ist das Rückenteil ein wenig schmäler. Bei meiner Kollegin habe ich damit gute Erfahrungen gemacht. Es bietet trotzdem guten Halt.

Zitat:
Zitat von ulli-lulli Beitrag anzeigen
So,
hier nun mein zweiter Versuch des Amelie, diesmal in 85a und mit blau gemixt.
Ulli, zum Untercup ist eh schon vieles gesagt worden - der sitzt einfach noch zu tief. Die Ausfertigung find ich einfach nur schön!

Zu den Models, die BHs präsentieren, will ich mich gar nicht äußern. Die müssen ja nur posieren, im täglichen Tragegebrauch würden diese BHs kläglich scheitern. Aber als Ideenbringer sind sie durchaus geeignet.

Mein BH ist übrigens fertig:



Der Untercup ist mit Lycra gedoppelt, das Rückenteil mit Powernet. Oben liegt noch der alte, damit keiner glaubt, ich hätte geschummelt . Obwohl jetzt in 75D ist er sehr eng geworden. Da haben wir wieder das Thema der Dehnbarkeit von Materialien, da muss ich auch noch viel lernen.
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr

Geändert von Pignoli (21.02.2010 um 11:23 Uhr)
  #507  
Alt 21.02.2010, 11:31
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.038
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

@Pignoli
Wunderhübsch... war nicht anders zu erwarten...
Mir gefallen diese Creme und Vanille Werke immer sooo gut. Aber ich selber seh mit solchen Farben leider immer etwas krank aus (als hätte ich Hepatitis). Schade! Aber gut es gibt ja ganz viele andere Farben die ich tragen kann.

Grad träum ich von eisblau und apfelgrün... Ich glaub ich bin jetzt doch lieber brav und geh die Schiebermütze nähen und dann Slipse zuschneiden. Wenn ich noch länger am Rechner sitze könnte mir eine Bestellung in Österreich entfleuchen und ich hab hier noch einiges liegen was ich erstmal verwurschteln sollte.

Bis später, ich komm wieder gucken was ihr so tut.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
  #508  
Alt 21.02.2010, 13:05
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

@all
Ich krieg den Amelie ja nicht höher wegen der falschen Bügel.

Ich habe in anderen Treads hier überall den Tip gekriegt das meine Bügel breiter sein müssen. (Das Paket steht noch aus.)
Die sind dann zwar viel zu lang, aber die anderen umschließen meine Brust nicht so wie sie sollen.
Ich habe ja nun nicht viel Oberweite, aber die fängt relativ spät unten an, drum hab ich auch nie ein ordentliches Dekolltee.
Ja, die Träger werde ich wohl etwas nach innen versetzten, die drehen sich sonst auch immer.

... und die C*A BH`S sollten nur wegen der Deko angeguckt werden. Die Passform ist total schlecht. Die müssen nicht atmen?
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
  #509  
Alt 21.02.2010, 13:20
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

Schaut mal bitte zum Vergleich.

Der hellblaue ist mein allererster BH.
Die Bügel sind zu klein, das Rückenteil zu eng. Wenn ich größere reinmache, zieht er den Busen platt.

Daher hatte ich größer genäht.
ameliedererste.jpg

Nun mein Versuch eines Merckwürdig PHB30
Mittelteil zu breit. Bügel viiiiiel zu eng keine Tiefe. Sitzt daher zu tief unten.
phb301.jpg

Hier mit abgestecktem Mittelteil. Rest noch zu eng.
pbh302.jpg

Was meint ihr, könnte der auch was werden?
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
  #510  
Alt 21.02.2010, 13:21
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 17.519
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread!

Ich hoffe, ich vergesse jetzt nix von dem, was ich antworten bzw. fragen wollte, das Tempo hier ist echt der Hammer!
@ulli-lulli, ich habe diesen Danglez-Schnitt schon bei Ela gesehen und mir mal notiert, danke für den Hinweis! Ich gucke mal, ob ich irgendwo Erfahrungsberichte dazu finden kann. Deine Farbkombi und die Spitze gefällt mir auch gut, aber vom Sitz her empfände ich auch alles als zu tief sitzend ( das ist nur meine Laienmeinung)

@pignoli, nicht wahr, in meiner Größe wird es doch langsam kompliziert! Als ich meinem Mann heute morgen erzählt habe, welche Größe der neue Versuch hat, hat er mir erst einen Vogel gezeigt und hat dann geglaubt, ich will ihn auf den Arm nehmen und wurde sauer. Da kann man mal sehen, wie sich die Brust durch lebenslang falsche BH´s geschickt am ganzen Körper verteilt. Als ich ihm vorhin mal vorgeführt habe, wie das aussieht, wenn ich meinen BH RICHTIG anziehe und was sich da vor seinen Augen in dem BH "versammelte", das hat ihm erstmal die Sprache verschlagen O-Ton: "wo kommt DAS denn her"... Tjahaaaa, der wusste garnicht, was er an mir alles hat *albern kicher*!
Deine Neuauflage ist erwartungsgemäß wieder wunderschön, war ja schon vorher klar!

@Boomer, herzlichen Glückwunsch zu den verlorenen Kilos! Du weckst mein schlechtes Gewissen, weil ich eigentlich auch etwas konsequenter weniger werden wollte statt seit dem Herbst zuzunehmen. Ich nähe aber trotzdem Unterwäsche, weil ich immer schon starke Schwankungen beim Gewicht habe (im 3-Jahres-Takt + - 20 Kilo)und dann ist es ja gut, wenn man was in Reserve hat, wenns wieder etwas mehr auf den Rippen hat.

liebe grüsse
Sabine
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(fast)neues Jahr, neues Glück! seidenela UWYH 19 30.01.2010 19:02
Ein gesundes Neues Jahr.... Toplappen Patchwork und Quilting 2 04.01.2009 18:47
Schöne Weihnachten und ein gutes Neues Jahr naehmaus Freud und Leid 1 22.12.2004 11:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11944 seconds with 14 queries